Rodel Shop
Rodel Shop

Schlittel Inferno Flüela, Davos

  • Snowfighter
  • Autor
  • Offline
  • Elite Mitglied
  • Elite Mitglied
Mehr
1 Jahr 4 Monate her #18568 von Snowfighter
Schlittel Inferno Flüela, Davos wurde erstellt von Snowfighter
Samstag 18. Februar 2023
Information
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cattleya
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
Mehr
1 Jahr 4 Monate her #18569 von Cattleya
Cattleya antwortete auf Schlittel Inferno Flüela, Davos
Ist da nicht auch BRSV u. Cluprennen Avers ?

==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 4 Monate her #18573 von Luchs
Luchs antwortete auf Schlittel Inferno Flüela, Davos
Sehr steil ist die Strecke nirgends:
climbfinder.com/de/anstiege/fluelapass


 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cattleya
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
Mehr
1 Jahr 3 Monate her - 1 Jahr 3 Monate her #18796 von Cattleya
Cattleya antwortete auf Schlittel Inferno Flüela, Davos
www.redbull.com/ch-de/events/sledgends
www.redbull.com/ch-de/events/sledgends
www.redbull.com/ch-de/events/sledgends

Coppy Paste Zitat aus einem Schweizer WhatsApp Chatt

 







Hallo zusammen da nun leider auch Avers absagen musste komme ich mit einem neuen Event     Redbull Sledgends vom Flüelapass. Hatte gestern Besichtigung mit Redbull und diverse Sachen geklärt. Es wird ausdrücklich ein Rennen gewünscht von uns Rodler diese werden als erste im Le Mans Stil gestartet keine Angst wer nicht Rennen will spielt kein Rolle jeder hat ein Chip für seine Zeit der schnellste wird auch Prämiert wenn ihr also schon lange einmal eine Belagschiene testen möchtet wäre das jetzt die Gelegenheit es wird ein langsames Rennen 40 bis 50kmh max.Anmeldung auf www.redbull.com/ch-de/events/sledgends Alterskategorie bleibt wird aber nicht kontrolliert respektive Erwachsene sind verantwortlich es wird aber kein Siegerpodest geben unter 16 den Preis müssen dann die Eltern abholen Marketing erlaubt keine Werbung mit Redbull U16 das ist der Grund. Also für ein spezielles Erlebnis meldet euch an Gruss Markus



==========================
.
.
.
Anhänge:
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von Cattleya.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her - 1 Jahr 3 Monate her #18797 von Luchs
Luchs antwortete auf Schlittel Inferno Flüela, Davos


So habe ich mir die Schweizer Rennen immer vorgestellt.




 
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von Luchs.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cattleya
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
Mehr
1 Jahr 3 Monate her - 1 Jahr 3 Monate her #18798 von Cattleya
Cattleya antwortete auf Schlittel Inferno Flüela, Davos
Na na, Rinerhorn geht heftig zur sache 

aber Flüela ist Schrittempo
Wär doch was für dich !

==========================
.
.
.
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von Cattleya.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her - 1 Jahr 3 Monate her #18799 von Luchs
Luchs antwortete auf Schlittel Inferno Flüela, Davos
Jedenfalls würde ich da eher nicht im Rennanzug starten, es wäre doch etwas blöd, wenn ich dann von einer Gruppe Fussgänger überholt werde, die ihren Davoser Schlitten hinter sich herziehen.


Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von Luchs.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cattleya
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
Mehr
1 Jahr 3 Monate her - 1 Jahr 3 Monate her #18800 von Cattleya
Cattleya antwortete auf Schlittel Inferno Flüela, Davos

, es wäre doch etwas blöd, wenn ich dann von einer Gruppe Fussgänger überholt werde, die ihren Davoser Schlitten hinter sich herziehen.












 

Selbst so erlebt nehm ich an ?



www.redbull.com/ch-de/events/sledgendsht...-de/events/sledgends

 

==========================
.
.
.
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von Cattleya.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her - 1 Jahr 3 Monate her #18802 von Luchs
Luchs antwortete auf Schlittel Inferno Flüela, Davos
Schritttempo hab ich schon erlebt, nicht nur einmal, allerdings noch nie bei einem Rennen. 
Rodelrennen heisst ja nicht, dass man dabei mit der Rodel rennen muss.












 
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von Luchs.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her - 1 Jahr 3 Monate her #18803 von Luchs
Luchs antwortete auf Schlittel Inferno Flüela, Davos
Ziehschlittenrennen:


 



Schlittenziehrennen:


Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von Luchs.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cattleya
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
Mehr
1 Jahr 3 Monate her #18804 von Cattleya
Cattleya antwortete auf Schlittel Inferno Flüela, Davos


Naja .. steil ist es nicht .
Aber mit 7.8% Gefälle steiler als beispielsweise PredaBergün ( 6.4%) Gefälle .
Und da gehen Rennen ja auch.

Im Gegenteil, mit gescheitem Rodel und SchienenMaterial wie Tiplex-schiene, Gleitding, LindauerUltra , und andere . 
Können da auf diesen langen Gleitstücken zwischen den Kehren
für einige von UNS schon ordentliche Geschwindigkeiten zusammen . kommen . Wir brauchen keine 15% Gefälle um die 60 kmh zu überschreiten.

Auf den langen Gleitstücken im Rudirun  oder Gleitstücke Wildkogel sind bestimmt auch nicht mehr als die 7.9%


 

==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her - 1 Jahr 3 Monate her #18805 von Luchs
Luchs antwortete auf Schlittel Inferno Flüela, Davos
Ja, für einige von EUCH sind das genau die richtigen Streckenabschnitte.


Und landschaftlich schön ist es allemal.
Es kommt halt sehr darauf an, wie die Strecke beim "Rennen" präpariert ist, wenn es hart ist kann das schon ein schöner Nachmittag werden.

Aber 11 bis 13% Durchschnittsgefälle sollte eine Rodelbahn idealerweise haben, wobei das natürlich nichts über die Verteilung der Steilstücke und Flachstücke aussagt. Ich habe gerade ausgerechnet: Ratschings hat 13%, Sexten 11,7% (mit dem flachen letzten Abschnitt den man mit den Skifahrern teilt).
Gaislachkogl hat 11%. Speikboden 11,2%
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von Luchs.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cattleya
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
Mehr
1 Jahr 3 Monate her - 1 Jahr 3 Monate her #18806 von Cattleya
Cattleya antwortete auf Schlittel Inferno Flüela, Davos
Ja , da geb ich dir recht !
10-12% sollte eine Rodelbahn idealerweise haben.

Hier ist aber eine Passtrasse .
Ich würd mich beispielsweise mal über ein rennen über das gesammte StilfserJoch  erfreuen .
Aber..
Und genau wie  auf Wildkogel oder Rudirun Gleitstücken, bei optimalen Verhältnissen ü 50 kmh erreicht werden können, kann auf dieser Passtrasse über den Flüela eben auch mehr als Schrittempo erzielt werden .

,,kalt, hart , präpariert. Von nöten und vorausgesetzt.
Bei einsetzendem Neuschnee ( ab 5cm)  ist gutes Schuhwerk + Kondition und weniger die Schiene der entscheidende Faktor.  Glaube ich.


Und nur weil die erste nennenswerte Kehre erst nach einigen hundert Meter Gleitweg erreicht werden , ist auch ein leMans  Massenstart möglich .
 Stellt euch nur mal vor, wass in Bramberg in der ersten Kehren los wäre würde so gestartet




 

==========================
.
.
.
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von Cattleya.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her - 1 Jahr 3 Monate her #18807 von Luchs
Luchs antwortete auf Schlittel Inferno Flüela, Davos
Ja, das Format mit dem Massenstart hat seinen Reiz.


Das ganze Stilfser Joch wird es nicht werden, aber im unteren Abschnitt kann man über die Passstrasse im Winter rodeln, ist halt auch sehr flach, mit engen Kehren.

www.rodelwelten.com/rodelbahnen/detail/r...ahn-trafoi-am-ortler

Eine weitere Passstrasse kann man am Staller Sattel auf der Antholzer Seite unter die Kufen nehmen, im oberen Teil geht es auch flach in enge Kehren, da sollte auch die Präparierung passen, sonst steht man.

www.rodelwelten.com/rodelbahnen/detail/staller-sattel

www.pustertal.org/de/video/rodeltipp-staller-sattel/



Und Bergün sieht - gefällemässig - tatsächlich sehr ähnlich aus wie diese Flüelapass Rennstrecke:
climbfinder.com/de/anstiege/albulapass

 
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von Luchs.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wheelie
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • aka Willi
Mehr
1 Jahr 3 Monate her - 1 Jahr 3 Monate her #18809 von wheelie
wheelie antwortete auf Schlittel Inferno Flüela, Davos

Ich würd mich beispielsweise mal über ein rennen über das gesamte Stilfser Joch erfreuen.

Das würd mich jetzt weniger reizen, durchschnittlich 8%, dazu lange Geraden und viele Kehren. Da gibt´s reizvollere Passstraßen, die ich gerne rodeln würde.

Und so ein Le Mans Start wär wirklich lustig, z.B. am Astberg in Going...
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von wheelie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cattleya
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
Mehr
1 Jahr 3 Monate her #18811 von Cattleya
Cattleya antwortete auf Schlittel Inferno Flüela, Davos
genau, am Astberg
wer zuerst lebend auf die Gerade einbiegt  hat die besten Gewinnchancen ;)

Ist dan wie beim GOOKart mit 10 Kumpels , wenn die Ampel auf grün geht und  vor kurve keiner als erster bremsen will .

StilfserJoch  würd mich jetz nicht wegen den immer gleichen Serpentinen reizen, sondern weils halt das Stilfser Joch ist.

Wie Tremola :




 

==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cattleya
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
Mehr
1 Jahr 3 Monate her #18993 von Cattleya
Cattleya antwortete auf Schlittel Inferno Flüela, Davos

==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cattleya
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
Mehr
1 Jahr 3 Monate her - 1 Jahr 3 Monate her #19027 von Cattleya
Cattleya antwortete auf Schlittel Inferno Flüela, Davos

==========================
.
.
.
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von Cattleya.
Folgende Benutzer bedankten sich: Zimtstern

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cattleya
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
Mehr
1 Jahr 3 Monate her - 1 Jahr 3 Monate her #19036 von Cattleya
Cattleya antwortete auf Schlittel Inferno Flüela, Davos
Kurze Eindrücke von Gestern

9- 11 Uhr 
Mitten im Dorf um das Natureisfelld Seehofseeli  in Davos
war der Empfang sehr gut organisiert, kam es kaum zu Anstellzeiten . Man bekam einen Tracker für die Zeit, sowie Wolldecke, Satartnummer  Redbulldosen und eine Startnummer für an die Rodel. Für Trank und Fun war bis zur Bussfahrt  Barbetrieb mit Dj und Kafi "schümlipflümli" gesorgt.
den Rodel haben sie ( Rodler aus Davos) fein säuberlich in einen Anhänger verladen, die Schlitten schichtweise in einen Laster.
Rostige Schlitten Kufen wurde von einem Team bestehend aus dem Ex Schweizermeister und Schweizermeisterin  entrostet und gewaxelt. Die hatten ordentlich zu tun. :-)

ca 11.30
6 Busse bringen rund 500 Teilnehmer zum Start auf Passhöhe Hospitz Flüela
Oben angekommen wartet Bündner Gerstensuppe und erneut Redbull auf uns, Die Suppe war übrigens sehr gut.
Barbetrieb und Dj sorgten für Unterhaltung. Mehrere Kamera, Drohnen und Foto Teams waren auch vor ort.
Ca 30 Sportlich daher kommende Rodel (und ich zähle jetz die Torggler mit dazu ;)  ) Rodel wurden  ca 30m vor dem Start fein säuberlich aufgestellt . Die Rennfarer  warteten gegenüber auf der anderen Starssenseite der Rodel .
Mir 150m abstand weiter hinten die Schlittenfahrer mit den Schlitten.
Modus: Gewinnen wird die beste Durchschnittszeit.!

ca 13.15
Den 30 Sportrodlern ist die Durchschnittszeit  mehrheitlich" Wurst, pip egal, schnurz und uninteresannt" auch der Umstand dass die Zeit erst misst wenn der Tracker am Handgelenk den Start Bogen passiert und unten im Ziel dann angehalten wird, War mehrheitlich allen Rodlern egal.
Unser Motto hies Ellenbogen raus ,, rennen und wer zu letzt unten ist zahlt die Zeche. :-)
Da dass Rodlerfeld aber nur aus  30 Persohnen bestand waren und blieben Unfälle oder Verstrickungen völlig aus.
Habe aber keine Ahnung was da so bei den ca 450 Schlittlern abgieng, ich hoffe auf par Youtubevideos :-)

Das Rennen:
Die Faforitten und Lokalmatadoren aus dem Rodelclub Davos ( Markus, Christian und Roger) Rennen vorne weg hechten auf die Rodel  und machten den Inoffiziellen Gesammtsieg "Zeit" unter sich aus. Ich ungefähr als 9ter getartet und unterwegs  konnte deren 3 überholen  wurde aber auch von 2 anderen überholt. Die Strecke war beinahe Vollgas zu fahren, an einigen wenigen stellen kam der Strassenbelag leicht zum Vorschein. Man suchte auf der ganzen Fahrt immer möglichst den härtesten Untergrund. Dieser war noch hart aber leicht Feuchtschnee darüber.
Die Geschwindigkeit erreichte ca 50 + kmh. . Absteigen gehen ziehen musste man nie. Unfaires Gerangel oder dergleichen konnte ich trotz Massenstart keine erkennen.
Im Ziel wartete erneut Musik, Grillstände und Getränke.
ca 15 Uhr Rückfahrt zum Ausgangspunt wo Aftrer Race Party wartetet.  Ich war dan aber schon auf dem Heimweg.

Meine Plazierung war nur 8ter, ich geb jetz mal der Schienen wahl die Schuld , ich hätte es viel viel trockener und härter da oben erwartet.
Plätze1-3  Christian /Roger /Markus . (Lindauer Schiefer Lindauer)

Fazit
super organisiert, vieleicht etwas sehr komerziell.
 Redbull Inferno Fluela 2024,  ich komme wieder !












 

==========================
.
.
.
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von Cattleya.
Folgende Benutzer bedankten sich: JanH

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her - 1 Jahr 3 Monate her #19038 von urs
Merci !

Wird die Flüela nun auch für "gemütliches", d.h nicht Renn-mässiges Rodeln geöffnet ?
So mit stündlichem Bus-Betrieb,  ala Busalp bei Grindelwald ?
...und für die Pensionäre idealerweise unter der Woche !?!?    

Gruss
Urs 
....bald Ü70..... 
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von urs.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cattleya
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
Mehr
1 Jahr 3 Monate her - 1 Jahr 3 Monate her #19040 von Cattleya
Cattleya antwortete auf Schlittel Inferno Flüela, Davos
Auch dasRennen war gemütlich .
Zum Verständnis: nach dem Startschuss konnte man gemächlich zum Starttor  schländern , aufsitzen und dann erst lief die zeit
Gemütlich ins ziel und dann stoppte die Zeit.
Beispiel der Reto startete nicht im Plugg des Starterfeldes sondern gemütlich als vielleicht 25igster , kam auch als ca25igster durchs ziel , fuhr alles einhändig weil mit Handy am filmen und fuhr auf Platz 4 oder 5 . 
Dank Tracker am Arm geht dass . Die Zeitmessung beginnt und endet am Zeittor. Unabhängig wann man es durch fährt

Nein Fluela gehort weiterhin Audi Porsche . Der Schwirigkeitsgrad ist aber mit Busalp vergleichbar.
Im übrigen wurde Kurt11 ter und der wird 78ig. 

==========================
.
.
.
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von Cattleya.
Folgende Benutzer bedankten sich: urs, JanH

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her #19047 von Gunta
Gunta antwortete auf Schlittel Inferno Flüela, Davos
Hallo C.
Nix für ungut aber:
Sind die "kleinen blau/silbrigen Siegerpokale mit roter Aufschrift" welche die drei Herren auf dem Siegerfoto in den Händen halten nicht ein bisschen mickrig für so einen grossen Multi Event ? Bei R.R gibt es da aber schönere !!!

@ Im übrigen wurde Kurt11 ter und der wird 78ig.
Alle Achtung Kurt - super tolle Leistung - Hut ab !!!
Passed dazu möchte ich an dieser Stelle auch den unglaublichen "Alt-Profi" Hansruedi Bauman (Jahrgang 1947 ) erwähnen.
Der fuhr am 15.1. 23 das Rinerhorn Rennen und belegt hinter der Schweizer Rodel Elite Wendler, Bauer, Rietman, Cordobella und Meisser den sackstarken 6. Platz . Eine Super Leistung !!! Siegerzeit übrigens M.Wendler mit unglaublichen 5:13.39.

@ Urs ....bald Ü70.....
dann solltest du und erst recht ich, "mit nur 67" doch noch alle Chancen haben beim nächsten Rennen (sofern eines stattfindet) die Rangliste in der Kategorie "Rasende Rodel Rentner" tüchtig aufmischlen zu können oder?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cattleya
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
Mehr
1 Jahr 3 Monate her - 1 Jahr 3 Monate her #19051 von Cattleya
Cattleya antwortete auf Schlittel Inferno Flüela, Davos
@gunta
Wie erwähnt. Sieger wurde, wer der Durchschnitszeit aller Teilnehmer am nähesten kam!

Die 3 Spinner auf dem Treppchen und ca 25 ander " pikte " Rodler kümmerten sich aber einen Schei...um Tagespreis. Die wollten einach als erste unten sein
Ich glaube die RB-light Dose  war mehr ein Trostpreis alsPreis .

Auch wenn ich vieleicht etwas altmodisch töne , aber ich hätte Grittgirls erwartet oder erhoft
 

==========================
.
.
.
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von Cattleya.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her - 1 Jahr 3 Monate her #19052 von urs
Gunta,
Meine Partnerin & ich gehen,  wenn immer möglich,  allen Rodel-Rudeln aus dem Weg,  und mögen diese noch so Profi-Mässig ausgestattet sein.
Von Leih-Rodel-Rudeln ganz schweigen.

Gruss
Urs
Schade, dass AUDI & PORSCHE keine Rodel bauen (wären wohl E-Rodel mit 4x4... )  - sonst könnte man sich damit auf der Flüela reinschmuggeln !?!
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von urs.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 3 Monate her - 1 Jahr 3 Monate her #19053 von Luchs
Luchs antwortete auf Schlittel Inferno Flüela, Davos
naja, es gibt schon Rodeln von denen, aber ob du damit irgendwo fahren willst?





Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von Luchs.
Folgende Benutzer bedankten sich: urs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Snowfighter
  • Autor
  • Offline
  • Elite Mitglied
  • Elite Mitglied
Mehr
1 Jahr 2 Monate her #19076 von Snowfighter
Snowfighter antwortete auf Schlittel Inferno Flüela, Davos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #19078 von urs
MERCI fürs Video.
Das erinnert mich  - mit SEHR gemischten Gefühlen !!    - ans Gedränge & Gedrücke in  Bergün, wenn der Zug ankommt und alle zum "Brüggli" stürmen...
"Pensionierten-Privileg": Wir sind,  wenn immer möglich,  ausserhalb der Stoss-Zeiten auf den Pisten unterwegs...

Gruss
Urs
@Luchs: Die "Marken-Typischen Qualitäten", wie exklusives Design - kann man den Porsche & Audi Rodeln mal nicht absprechen    

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.251 Sekunden