Rodel Shop
Rodel Shop

10-12- Januar 20120 Wildkogel Classic's und Astberg Going

  • Cattleya
  • Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
Mehr
4 Jahre 4 Monate her #14741 von Cattleya
Hallo
10.1.
wen trift man am Freitag 10.1 in Going ?
ich möchte da die alseitz beliebte Bahn mal gefahren sein .
--
11.1 und 12.1
Samstag 11.1
Wildkogel Besichtigung und Schienen test mit Jan
12.1.
Wildkogel Renn Classic. Will ich mal gemacht haben.

sieht man dein einen oder anderen von euch mal`?
gruss

==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #14746 von Stakla
Kann an diesem Wochenende leider nicht Rodeln. Bin vom 11.01.20-18.01.20 im Skiurlaub in Meribel. Allen Teilnehmern am Wildkoglrennen viel Erfolg. Viele Grüße Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wheelie
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • aka Willi
Mehr
4 Jahre 4 Monate her #14749 von wheelie
Wenn nix dazwischen kommt, dann bin ich am Freitag in Going.

Und danach schau ich evtl. noch beim Nachtrodeln in der Klamm bei Kreuth vorbei.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cattleya
  • Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
Mehr
4 Jahre 4 Monate her #14750 von Cattleya
Klam. NachtRodeln erzähl .? Distanz zu Going. ? Gruss

==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #14752 von JanH
die Klamm in Wildbad Kreuth ist die Rodelbahn des dortigen Rodelclubs Top präpariert ist sie bei entsprechendem Wetter Freitag Abends beleuchtet für Gäste geöffnet, man läuft gemeinsam hoch ca 15 min und fährt dann nacheinander ab, das ganze etwas 3 mal, dazwischen wird unten bei Lagerfeuer mit Suppe, Wienern, Glühwein oder Bier gefachsimpelt, sehr schönes Event, liegt am Tegernsee und ist allerdings von Going aus 1:15 zu fahren und genau entgegensetzte Richtung zum Wildkogel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cattleya
  • Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
Mehr
4 Jahre 4 Monate her - 4 Jahre 4 Monate her #14753 von Cattleya
Schaaade, das ja mal Cool. ,aber wär ein Ding für die Rubrik /Tread
"Im Leben eines Spassrodlers... Was man mal gemacht haben Muss !

==========================
.
.
.
Letzte Änderung: 4 Jahre 4 Monate her von Cattleya.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #14755 von Zimtstern
Ich bin ab 10. bis 12.01. am Wildkogel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cattleya
  • Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
Mehr
4 Jahre 4 Monate her #14768 von Cattleya
zur Info

solte WK nicht stattfinden wegen Schneemangel oder sonstwas...
geh ich nicht hin.!
gruss

==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cattleya
  • Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
Mehr
4 Jahre 4 Monate her #14789 von Cattleya

==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #14790 von Stakla
Leider war das auch nicht der erste tödliche Unfall auf der Rodelbahn in Bramberg.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cattleya
  • Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
Mehr
4 Jahre 4 Monate her #14792 von Cattleya
mich wundert

Rodel stand oben am Pisten Rand, Spuren führen Talwärts?
Hat es da Klippen?

==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #14793 von Stakla
Wie überall gibt es schon einige Stellen, an denen man nicht von der Bahn abkommen sollte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cattleya
  • Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
Mehr
4 Jahre 4 Monate her - 4 Jahre 4 Monate her #14794 von Cattleya
Aber Rodel Stand an BahnRand . FussSpuren führen Talwärts . :side:
Sicher nicht der richtige Zeitpunkt für einen Scherz . Aber...
.
..
.

.
.tönt doch nach frustrierterm Fahrer der heim will. Weil Schiene nicht geht ..Auf dem nächsten weg. Talwährts.
.

Luchs Christian ? Noch da
.


Meist ist es ja weniger die Bahn die die Schuld trift. Hier in Frutt und in Nauders gab es schon Tote , weil besoffen Bäuchlings . All das kann wol keine Bahn ausschliessen.

==========================
.
.
.
Letzte Änderung: 4 Jahre 4 Monate her von Cattleya.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #14795 von Stakla
Ja, hier weiß man einfach zu wenig über die Umstände. Und das, was in Zeitungsberichten steht, muss ja auch nicht immer ganz der Wahrheit entsprechen.

Häufig ist an Rodelunfällen vor allem bei Nacht aber schon Alkohol im Spiel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her - 4 Jahre 4 Monate her #14796 von Luchs
Ich bin noch hier, keine Sorge:P

Habe zwar am Wildkogel auch schon 2km runtergetragen wegen Steinen im Schnee, aber hier scheint doch jemand in der zwischenzeit-hütte zuviel getankt zu haben. Nach einem richtigen Rodelunfall (wie wir ihn kennen) sieht das nicht aus. Die Salzburger Nachrichten sind doch eine gute zeitung:
www.sn.at/salzburg/chronik/bramberg-16-j...aufgefunden-81161920

Es gab aber im vorletzten Winter auch einen tödlichen Unfall, da ist einer gegen eine Schneekanone gefahren, die steht genau bei der neuen Überführung links. War aber auch schon gesperrt die Bahn damals:

salzburg.orf.at/v2/news/stories/2829178/

Und Feb. 2016 passierte dies:

salzburg.orf.at/v2/news/stories/2758880/

Aber ich denke, wenn du, lieber Udo, den Rum erst nach dem Rodeln trinkst, dann wirst du das Rodelrennen überleben.
So rodelt man sicher am Wildkogel:
Letzte Änderung: 4 Jahre 4 Monate her von Luchs.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her - 4 Jahre 4 Monate her #14821 von JGE
Gibt es evtl. einen Treffpunkt am 11.12. in Bramberg? Vielleicht kann man sich ja Abends gemütlich zum Futtern treffen??
Grüßle
Jochen
Letzte Änderung: 4 Jahre 4 Monate her von JGE.
Folgende Benutzer bedankten sich: Cattleya

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cattleya
  • Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
Mehr
4 Jahre 4 Monate her #14823 von Cattleya
Gerne ja. Nicht zu früh ich will noch Sauna. vorschläge Termine, Willkommen. Gerne einheimisch keine Pizzeria. Ich wohn im Das Bramberg. Bin aber Mobil

==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cattleya
  • Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
Mehr
4 Jahre 4 Monate her #14836 von Cattleya
@Klaus Stalka

du bist ja in etwa meine Gewichtsklasse also über 80 KG (knapp :-) )
und du fährst sehr ordentlich , aber bist wie ich jetz nicht so die Rakete, weil uns die Selbstmordgehne KEINEN streich spielen und nicht gaaanz so verbissen alles für das Resultat riskieren...
also wie ich eher ,, naja 3.Liga :-)
was erwartet mich in Bramberg,,,, bin sehr gespannt.
was kommt dem Bramberg am nächsten? Rudirun , Nauders, Rosskopf,. Ratschings
welche davon? schätz bitte mal..
gruss

==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #14843 von Stakla
Ja, das mit den knapp über 80 kg stimmt natürlich. In Ratschings bin ich noch nie gerodelt, kann hier also keinen Vergleich ziehen. Meiner Meinung nach kann man die Rodelbahn am Wildkogel am ehesten mit Rudirun vergleichen. Aber jede Rodelbahn hat natürlich ihren eigen Charakter. Ja, ich fahre keine Rennen, da ich sehr an meinem Leben/Gesundheit hänge und ich daher niemals schneller fahren will, als der Schutzengel fliegen kann.
Wünsche allen Teilnehmern beim Wildkogelrennen viel Erfolg und vor allem verletzungsfreie Fahrt.
VG Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich: JGE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her - 4 Jahre 4 Monate her #14871 von Rodelrobert

Cattleya schrieb: was erwartet mich in Bramberg,,,, bin sehr gespannt.
was kommt dem Bramberg am nächsten? Rudirun , Nauders, Rosskopf,. Ratschings
welche davon?
gruss


Die Königslehen in Radstadt würde ich mal sagen, aber die bist Du, glaube ich, noch nicht gefahren. Am Anfang ruhig und am Ende rasant. Zum Schluß kommt noch die tolle Achterbahnkombination! Insgesamt aber steiler als die Rodelbahn am Wildkogel.
Letzte Änderung: 4 Jahre 4 Monate her von Rodelrobert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cattleya
  • Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
Mehr
4 Jahre 3 Monate her #15084 von Cattleya
@Tom , wie sah deine Schiene nach dem WK Rennen aus, nichts auffälliges bemerkt? Oder die anderen:

Bei Jan ich glaub Christoph und mir hat es die innen Seite verheizt, , regelrecht verheizt
Die Agressiven Kustschnee Kristalle und die Geschwindigkeit hat bei uns die Innenseite dermassen angewärmt dass die Seite regelrecht aufgeschürft wurde. Sieht aus wie der Rand eines Kurzhaar Persertepich , gefranst :-)

Ich könnte mir vorstellen das eure Stahlkannte die Hitze ableiten konnte .!?
nichts aufgefallen?

==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rodler aus Berlin
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
4 Jahre 3 Monate her #15086 von Rodler aus Berlin

Cattleya schrieb: @Tom , wie sah deine Schiene nach dem WK Rennen aus, nichts auffälliges bemerkt? Oder die anderen:

Bei Jan ich glaub Christoph und mir hat es die innen Seite verheizt, , regelrecht verheizt
Die Agressiven Kustschnee Kristalle und die Geschwindigkeit hat bei uns die Innenseite dermassen angewärmt dass die Seite regelrecht aufgeschürft wurde. Sieht aus wie der Rand eines Kurzhaar Persertepich , gefranst :-)

Ich könnte mir vorstellen das eure Stahlkannte die Hitze ableiten konnte .!?
nichts aufgefallen?

Gibbet davon Fotos?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 3 Monate her #15096 von TomTom

Cattleya schrieb: @Tom , wie sah deine Schiene nach dem WK Rennen aus, nichts auffälliges bemerkt? Oder die anderen:

Bei Jan ich glaub Christoph und mir hat es die innen Seite verheizt, , regelrecht verheizt
Die Agressiven Kustschnee Kristalle und die Geschwindigkeit hat bei uns die Innenseite dermassen angewärmt dass die Seite regelrecht aufgeschürft wurde. Sieht aus wie der Rand eines Kurzhaar Persertepich , gefranst :-)

Ich könnte mir vorstellen das eure Stahlkannte die Hitze ableiten konnte .!?
nichts aufgefallen?


Nein, sowas ist bei mir nicht zu sehen, das scheint tatsächlich die Stahlkante abzufangen.....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.177 Sekunden