Rodel Shop
Rodel Shop

Anfänger im Anmarsch auf Tirol

  • Rheinfranke
  • Autor
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
Mehr
8 Jahre 2 Monate her #9998 von Rheinfranke
Anfänger im Anmarsch auf Tirol wurde erstellt von Rheinfranke
Hallo ihr erfahrenen Rodler,
ihr habt uns ja gewaltig angesteckt!

In den letzten Wochen sind wir immer wieder ins Sauerland - gerne nach Willingen-Ritzhagen und haben unsere nun 4 Rodel (2 Kathrein T, 1 Torggler TS [10m], 1 Torggler S[8m]) auf dem breiten und meist leeren Rodelhang getestet.
Beide Torggler haben wir von Roman - kurz gewachst und sofort fahrbereit! Einfach Spitze!

Und nun aufgepasst! Mit meiner Frau und den beiden Kindern werden wir ab diesem Sonntag ausgehend von der JH Mittenwald die Ecke Leutasch/Innsbruck verunsichern. Und damit ihr uns Bremsbacken auch seht, haben wir grellgelbe Rucksäcke an.

Ich hoffe mal, ihr habt uns Flachländern noch etwas Schnee übrig gelassen!

Schöne Grüße vom Rheinfranke, der fast Käse rollen könnte... ;)

Recumbo - ergo sum!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marco aus Holland
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Der Kaseroller
Mehr
8 Jahre 2 Monate her #10000 von Marco aus Holland
Marco aus Holland antwortete auf Anfänger im Anmarsch auf Tirol
Schöne Grüße vom Rheinfranke, der fast Käse rollen könnte... ;)[/quote]


Wie geht das rodeln in Sauerland mit einen S und TS ?
Das mochte gerne eine richtige Kaseroller wissen der auch eine S und TS hatt.
Lohnt es sig um von hier (Nahe Eindhoven) nach Sauerland zu fahren zum rodeln ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rheinfranke
  • Autor
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
Mehr
8 Jahre 2 Monate her #10001 von Rheinfranke
Rheinfranke antwortete auf Anfänger im Anmarsch auf Tirol
Hij Kaasroller - hoe gaat het?

Für uns wie für viele Niederländer lohnt sich selbst eine Tagestour dahin, doch erwarte nicht so gute Bedingungen wie in den Alpen.
- In Winterberg/Sahnehang war die Pistenpräparation sehr schlecht - dafür gibt's Hüttengaudi vom Niederländischen Wirt.
- An der Ruhrquelle bei Winterberg ist die Piste sehr kurz, für Anfänger steil und endet direkt vor dem Parkplatz. Das Personal sehr nett, die Hütte ruhig und durch die Snowfactory beste Schneebedingungen.
- In Willingen/Ritzhagen gibt es dagegen nur Naturschnee, ein Liftpass ist nicht nötig, da neben der blauen Skipiste ein Rodelhang von etwa 2 Fussball-Feldern Länge mit weitem Auslauf existiert. Hier kann man gefahrlos um Markierungen Slalomfahren lernen - und wer als Anfänger eine Kurve nicht schaffen sollte, hat Platz für einen weiten Bogen zum Hang. Die Torggler waren die besten Hobel - nach kurzem intensivem Techniktraining fährt nun mein 8Jähriger Sohn den TS (den S konnte ich mir selbst glücklicherweise sichern).

Recumbo - ergo sum!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marco aus Holland
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Der Kaseroller
Mehr
8 Jahre 2 Monate her #10002 von Marco aus Holland
Marco aus Holland antwortete auf Anfänger im Anmarsch auf Tirol
Alles gut hier.

Feileicht können wir uns nächste winter mal treffen irgendwo in Sauerland. können wir gleich mal das unterschied testen zwischen dein 8m S und meine 12m S und stahlscheinen und belagschienen ( meine hatt belag )

Shöne grüsse von der Kaseroller.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rheinfranke
  • Autor
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
Mehr
8 Jahre 2 Monate her #10014 von Rheinfranke
Rheinfranke antwortete auf Anfänger im Anmarsch auf Tirol
Das wäre prima, Marco - obwohl die Sauerlandpisten wirklich nur für Anfänger interessant sind.

Nun bin ich den dritten Tag auf den Kufen:
1. Hämmermoosalm/Leutasch ist nun wegen der Lieferfahrten zur Almhütte, Förster und Kutschen unfahrbar-
2. Juifenalm/Sellrain hatte gestern Nachmittag 80% Harsch, 15% Sukz, , 30m offene Stellen(meist umfahrbar), einige Mugel - dazu gute Bewirtung auf der Hütte, grandioses Panorama. Die Zufahrt zum Parkplatz: blankes Eis.
3. Hoher Sattel - Beginn in Ahrn/Leutasch: geschlossene gut präparierte Naturstrecke, die wegen der geschützten Waldlage erst nachmittags weich wurde. Dennoch rasant fahrbar - leider keine seitliche Sicherung (Netze etc)

Morgen geht's früher zum Hohen Sattel!

Recumbo - ergo sum!
Folgende Benutzer bedankten sich: Luchs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Marco aus Holland
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Der Kaseroller
Mehr
8 Jahre 2 Monate her #10015 von Marco aus Holland
Marco aus Holland antwortete auf Anfänger im Anmarsch auf Tirol
Naja anfanger Bin ich ja gerade auch nicht mehr. Ist ja um den rodel hunger zu stillen.
Ich plane gerade um ende januar anfang februari 2017 wieder nach Ellmau zu gehn,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.113 Sekunden