Rodel Shop
Rodel Shop

Rodeltreff zur Rodelbahn in Radstadt/Österreich?

  • Rodelrobert
  • Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
8 Jahre 4 Monate her - 8 Jahre 4 Monate her #9350 von Rodelrobert
Rodeltreff zur Rodelbahn in Radstadt/Österreich? wurde erstellt von Rodelrobert
Hallo Zusammen,
ich würde dieses Wochenende (13.-14.02.2014) oder nur den Samstag nach Radstadt zur neu entdeckten Rodelbahn fahren, und die mal ausprobieren.

Thread "Rodelbahn Königslehen Radstadt Österreich"

Wie Ihr wahrscheinlich schon erfahren habt, komme ich aus Deggendorf.
Damit man sich zusammen findet, hier meine Email-Adresse: roadie-gt(at)email.de

Falls Ihr schon vorhabt an eine andere Rodelbahn zu fahren, kann ich natürlich umdisponieren.
Ich kann leider niemanden mitnehmen, da ich nur einen Smart fahre, und da wäre der Platz schon mit dem Rodel belegt.

Ich würde mich über Mitrodler freuen! :)

Grüße
Rodelrobert
Letzte Änderung: 8 Jahre 4 Monate her von Rodelrobert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FischerRosenheim
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
8 Jahre 4 Monate her #9356 von FischerRosenheim
FischerRosenheim antwortete auf Rodeltreff zur Rodelbahn in Radstadt/Österreich?
Na am Wochenende sollte schon irgendwo was zam gehen, aber warum willst Du denn gleich bis nach Radstadt fahren?

Da würde ich eher mal 3-4 Tage hin fahren und dann die Hochwurzen und den Galsterberg auch gleich noch mitnehmen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rodelrobert
  • Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
8 Jahre 4 Monate her #9361 von Rodelrobert
Ich wollte eben einen Anreiz schaffen, mal wieder rodeln zu gehen. ;)
Ich bin so gut wie für jede Strecke zu haben.

Ich möchte, na was wohl?, nur rodeln, rodeln, rodeln geh'n! :woohoo:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 4 Monate her #9362 von Luchs
Die Königslehen-Bahn steht jedenfalls auf meiner Liste.
In den nächsten Wochen werde ich dort sicher mal vorbeischauen und berichten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FischerRosenheim
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
8 Jahre 4 Monate her #9365 von FischerRosenheim
FischerRosenheim antwortete auf Rodeltreff zur Rodelbahn in Radstadt/Österreich?

Luchs schrieb: Die Königslehen-Bahn steht jedenfalls auf meiner Liste.


Bei mir auch.
Ich plane aktuell mit Schladming für den 24.-28.02.2016!
;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FischerRosenheim
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
8 Jahre 4 Monate her #9366 von FischerRosenheim
FischerRosenheim antwortete auf Rodeltreff zur Rodelbahn in Radstadt/Österreich?

Rodelrobert schrieb: Ich möchte, na was wohl?, nur rodeln, rodeln, rodeln geh'n! :woohoo:


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #9539 von Stückchen
Servus Rodelrobert,
wollen jetzt am Samstag zum Rodel wenn du die Nachricht noch liest könnten wir uns dort treffen.
Melde dich bei mir.

Gruß
Michi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rodelrobert
  • Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
8 Jahre 3 Monate her - 8 Jahre 3 Monate her #9542 von Rodelrobert
Hi Stückchen,
melde Dich bei mir unter roadie-gt(at)email.de.

Zufällig mache ich mit Firmenkollegen dort diesen Samstag einen Ski-Ausflug. Ich bin statt mit den Skiern, dann mit Rodel da. Wir fahren mit dem Bus nach Flachauwinkl. Die Rodelbahn Königslehen wäre im Einzugsgebiet mit dem kostenlosen Ski-Bus, wenn man das Tagesskiticket kauft. Ich habe vor, bis zu 4 Rodelbahnen dort im Gebiet auszuprobieren. Der Tagesskipass gilt für alle 4 genannten Rodelbahnen! Man kommt mehr oder minder mit Lift bzw. Gondel zum jeweiligen Startpunkt der aufgeführten Rodelbahnen. Es gibt dort noch mehr Rodelbahnen, aber deren Startpunkte sind nur zu Fuß bzw. Rodeltaxi erreichbar.

  • Rodelbahn Bifei´s Hütt´n (ist auf dem selben Berg wie die Rodelbahn Königslehen)
  • Rodelbahn Königslehen
  • Rodelbahn Winklalm
  • Rodelbahn Brennhütte und Munzenhof

Wahrscheinlich werden es aber nur 2 oder 3 Rodelbahnen.

Grüße
Rodelrobert
Letzte Änderung: 8 Jahre 3 Monate her von Rodelrobert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rodelrobert
  • Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
8 Jahre 3 Monate her - 8 Jahre 3 Monate her #9547 von Rodelrobert
Ich bin wieder zurück. Stückchen war nicht dabei. Er hat sich im Tag vertan.

Ich konnte nur eine Rodelbahn antesten: Königslehen in Radstadt

Beim ersten Drittel dachte ich erst, naja. Da war sie so ähnlich wie die Wildkogel, aber dann wurde es doch steiler und richtig schnell mit herausfordernden Kurven. Kurz vor Ende der Rodelbahn, ich sah schon die Talstation, hat es meinen Rodel zerlegt.

Was war passiert?

Der letzte Hang ist richtig steil, und da beschleunigt der Rodel auf bis zu schätzungsweise 60(-70?)km/h. Hier kommt noch eine Linkskurve, bei der ich zuvor nicht richtig einschätzen konnte, wie scharf sie ist, also mal auf halbe Geschwindigkeit runtergebremst, was für mein Können immer noch zu schnell war, aber glücklicherweise war diese Kurve mit einem einen Meter hohen Schneewall ausstaffiert, also quasi mit einer Halfpipe, so dass ich dachte, die Kurve kriegst du noch.

Pustekuchen!

Mitten in meiner neuen erfolgsversprechenden Linie in der Halfpipe, die Kurve war vorher nicht einsehbar, saß seelenruhig ein junges Mädchen auf ihrem Leihrodel. Was also tun? Es musste eine schnelle Entscheidung her. Auf meiner Linie konnte ich nicht bleiben, sonst wäre ich mit ihr kollidiert. Enger konnte ich nicht mehr fahren, oder glaubte das zu wissen. Also nach rechts ausweichen und die Halfpipe wurde quasi zur AVUS Steilkurve mit allen Konsequenzen. Ich wurde auf ca. 2m Höhe neben der Piste katapultiert, und landete dann unsanft. Erst einmal habe abgecheckt, ob es mir gut geht. Außer einer nachträglich festgestellten Prellung der rechten Hüfte und eines gestauchten rechten Zeigefingers, die Schmerzen kommen ja immer erst später, fehlte mir nichts. Aber als ich mir den Rodel ansah, war mir sofort klar, heute fährst du nicht mehr. Der linke obere Längsholm war nämlich zwischen beiden Bankerln 2x gebrochen. Vielleicht glücklicherweise. Durch den Bruch des Holmes wurde nochmal Energie abgefangen, so dass ich möglicherweise einem Beckenbruch oder etwas schlimmeren entging.

:(
Letzte Änderung: 8 Jahre 3 Monate her von Rodelrobert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #9548 von Sepp
Heiligs Blechle Rodelrobert,

gut, daß Dir nicht mehr passiert ist. Glaubst den Rodel kann man noch reparierrichten? Hast ja neulich erst gekauft oder?

Gruß
Sepp

. . . so vui schee, unser boarisch Hoamadl . . .

Kopf oder Zahl, Zopf oder kahl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rodelrobert
  • Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
8 Jahre 3 Monate her - 8 Jahre 3 Monate her #9549 von Rodelrobert
Ja, ich bin auch froh, dass mir da nicht mehr passiert ist, und sich das nur durch einen breiteren Gang ausdrückt. Und ja, den Rodel habe ich erst neulich hier im Shop gekauft.

So wie es aus schaut, ist nur der linke Längsholm, der über die 2 Bankerln geht, betroffen.
Ich muss mich wohl an Torggler richten, und anfragen, ob sie mir einen Ersatzlängsholm zuschicken können. Ich hoffe, dass die 2 Bohrungen zur Verschraubung in die 2 Bankerl im Holm immer an der selben Stelle per Schablone gebohrt werden, denn wenn die Bohrungen einfach von Hand gesetzt wurden, und der Holm mir ungebohrt geliefert wird, habe ich ein kleines Problem. Man könnte es mit 2 in die Schraublöcher der beiden Bankerl eingeschlagene geköpfte Nägel lösen, ähnlich den Dübellochbohrungsanspitzern, die die Löcher im Holm anreissen, aber mit dieser Methode sind eben auch Fertigungstoleranzen verbunden, so dass der Rodel dann vielleicht nicht mehr so gut läuft wie zuvor.
Letzte Änderung: 8 Jahre 3 Monate her von Rodelrobert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #9551 von Sepp
Ahja, die Torggler sind ja nicht durchgeschraubt mein ich, da ist der Anriß schwierig.

Aber wennst den Rodel senkrecht hinstellst und eine helfende Hand den Rodel und neuen Holm gut festhälst, müsste es auch so gehen. Wenn der Rodel senkrecht steht und die Holme hinten satt aufliegen kannst Dich schon mal nicht in der Länge vertun. Dann vielleicht noch mit einem 2er oder 3er Bohrer vorbohren und gut is. Oder gleich größer durchbohren und mit Schlosserschrauben und Sicherungsmuttern arbeiten, dann könntest auch nach Geschmack fester oder loser fahren.

Gruß
Sepp

p.s. hoffentlich mußt nicht allzulange aufs Ersatzteil warten.

. . . so vui schee, unser boarisch Hoamadl . . .

Kopf oder Zahl, Zopf oder kahl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FischerRosenheim
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
8 Jahre 3 Monate her #9556 von FischerRosenheim
FischerRosenheim antwortete auf Rodeltreff zur Rodelbahn in Radstadt/Österreich?
Hallo Robert,

also nur weil Du jetzt einen flotten Rodel hast, ääähm, ich meinte hattest …
;)

Heist das doch nicht unbedingt daß Du Katja, JJ und mir gleich alles nachmachen mußt.

Du hast Dich also hiermit offiziell auf die Liste der erfolgreichen Rodelzerstörer der Saison 2015/2016 gesetzt.
Gratulation!!!

Davon abgesehen bin ich heilfroh daß Dir nichts ernsteres passiert ist.

Jetzt mußt Du halt erst mal wieder Kathrin fahren …
:P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rodelrobert
  • Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
8 Jahre 3 Monate her #9560 von Rodelrobert

FischerRosenheim schrieb: Davon abgesehen bin ich heilfroh daß Dir nichts ernsteres passiert ist.

Danke! :)

FischerRosenheim schrieb: Jetzt mußt Du halt erst mal wieder Kathrin fahren …
:P

Ja, so schauts wohl aus. :whistle:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #9583 von Sepp
naja - da gibts wohl schlimmeres :)

Nachdem hier ja die Toprodel reihenweise geschrottet werden bin ich schon fast froh, daß hier wohl kein Winter mehr kommt und ich somit kein Risiko mehr eingehe :blush:

. . . so vui schee, unser boarisch Hoamadl . . .

Kopf oder Zahl, Zopf oder kahl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #9590 von Mika
Hallo Robert! Gute Besserung auch von mir! Die Ersatzteile von Torggler kommen in der Regel schnell, wenn Du das Geld überwiesen hast, ich hab da gerade Erfahrung mit! :unsure:

Hallo Sepp! Coole Strategie! Wenn man nicht rodelt, geht der Rodel auch nicht kaputt! :laugh:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #9592 von Stückchen
Servus Robert,
gut das dir nicht mehr passiert ist, überleg mal ich währe hinter dir gefahren !! und dann ?
Wer kommt eigentlich für den Schaden auf ?
Wie ist eigentlich die Rechtslage ?
Wer kommt für den Schaden auf ?
Was währe wenn du die Person erwischt hättest und es Verletzte gegeben hätte.
Gibt es da keine Regeln ?
Ist mir auch schon oft passiert das die, nennen wir es mal :evil: Personen, ein Picknik in der Kurve gehalten habe und Seelenruhig auf ihrem Schlitten gesessen haben.
Wenn ich in der Kurve mal aussteigen musste hab ich mich schleunigst aus dem Gefahrenbereich gebracht !
Glaube die sind sich garnicht über die Gefahren bewusst !!
Wenn ich so darüber nachdenke habe ich bisher keine Schilder gesehen die über die Gefahren oder Verhaltensregeln Informieren. Ja gut Schilder !?! weiss schon, bringt eh nix :(
Bin mal auf eure Kommentare gespannt.

Gruß
Stückchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rodelrobert
  • Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
8 Jahre 3 Monate her #9594 von Rodelrobert
Ich hätte bei einer Kollision mindestens eine Teilschuld erhalten, weil ich in der unübersichtlichen Kurve zu schnell war, und vor dem Hindernis nicht vorher hätte stoppen können oder eine andere Linie hätte fahren können. Es hätten nämlich auch verunfallte Rodler dort liegen können.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #9595 von Mika
Hallo Stückchen, dieselben Fragen habe ich mir auch schon oft gestellt! Und ich fürchte fast, es gibt keine einfachen Antworten.....ich sehe das so ähnlich wie Robert, wenn man beim Autofahren jemandem hintendrauffährt und hinterher sagt "och, den hab ich nicht gesehen", dann heisst es doch immer: wenn man nix sieht darf man nicht fahren. WIe das natürlich auf der Rodelbahn ist, wenn Personen :angry: hinter einer unübersichtlichen Kurve offensichtlich nicht notfallmässig rumstehen, weiss ich auch nicht.
Erstmal sollten alle aufeinander Rücksicht nehmen, die Rodelbahn ist für alle da, das ist ja klar. Aber ich persönlich finde, Rücksicht heisst nicht nur, dass ich nicht ungebremst in alle rumstehenden Schlittenfahrer hineinfahre, sondern auch, dass immobile Personen die Bahn verlassen oder sich zumindest an übersichtlichen Stellen aufhalten, wo man gut überholen kann. Roman versucht ja schon mit seiner Initiative, da mehr Aufklärung zu betreiben. Allerdings weiss ich eben auch nicht, ob die Schilder überhaupt gesehen und wenn ja, dann auch gelesen und dann auch noch beachtet werden!!!
ich würde spontan folgendes vorschlagen: der Rodelverleiher warnt die Leihrodler, dass es durchaus auch schnellere Rodler auf der Bahn gibt und sie damit rechnen müssen, dass jemand schnell um die Kurve kommt und sie sich demnach dort nicht aufhalten sollen....wer hat denn nen beseren Vorschlag? Roman, was kannst Du aus Erfahrung berichten?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #9597 von Sepp
ganz klarer Fall, egal ob rechtlich fixiert oder nicht - rein moralisch hat mMn immer der schnellere Rodler, Skifahrer auf die langsameren zu achten.

Hab zumindest letztes Wochenende schon mal schöne Rodelschellen montiert :) Bin zwar noch weit davon entfernt der schnellste zu sein, aber schaden tuts bestimmt nicht :lol:

und überhaupt einer der schrägsten Glockenshops den ich in meinem Leben bisher aufgesucht habe :woohoo:

www.lilliputpeter.de/epages/Shop43863.sf...ken__Schlittenrollen

. . . so vui schee, unser boarisch Hoamadl . . .

Kopf oder Zahl, Zopf oder kahl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • wheelie
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • aka Willi
Mehr
8 Jahre 3 Monate her #9598 von wheelie
Glocken helfen gegen die Kurvenhocker nicht, die würden net Mal auf eine Druckluft-Fanfare reagieren, sondern nur verstört dreinschauen. :woohoo:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #9599 von Sepp
ich weiß schon - hätte eindeutig die Stierglocken nehmen sollen :laugh:

. . . so vui schee, unser boarisch Hoamadl . . .

Kopf oder Zahl, Zopf oder kahl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #9627 von Stückchen
Danke für eure Anworten,
werde mir für´s nächste Rodel eine Trillerpfeife zulegen, ist auch wichtig für´s Überholen ;)
Wenn mann von hinten Angerauscht kommt kannste ruhig Rufen da hört dich keiner ! und die meisten Fahren auch noch Zickzak.
Wieso braucht mann eigentlich die Füße am Boden zum Lenken. ;) ?

Gruß
Stückchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rodelrobert
  • Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
8 Jahre 3 Monate her - 8 Jahre 3 Monate her #9663 von Rodelrobert

Sepp schrieb: p.s. hoffentlich mußt nicht allzulange aufs Ersatzteil warten.


Eigentlich musste ich garkein Wochenende aussetzen. Ich habe am Freitag gegen Mittag Feierabend gemacht und bin kurzerhand zum Hersteller nach Südtirol gefahren. Den Holm gekauft und mitgenommen, und nun liege ich in Going im Hotelzimmer. :whistle:

FischerRosenheim schrieb: Jetzt mußt Du halt erst mal wieder Kathrin fahren …
:P


Muss ich nun doch nicht!
:laugh:
Letzte Änderung: 8 Jahre 3 Monate her von Rodelrobert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #9665 von Mika
Du bist echt im Rodelrausch!!! :laugh: :laugh: :laugh:

dann pass heute mal auf Dich und Dein Material auf, damit Du morgen auch wieder rodeln kannst! Viel Spass und bis morgen in Going, oder?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Rodelrobert
  • Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
8 Jahre 3 Monate her #9667 von Rodelrobert
Danke!

Na, morgen bin ich wieder dahoim. Das Hotel is doch a weng teuer für zwei Nächte. Auf die Schnelle gab es nichts günstigeres.

Warnung: Spoiler!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #9672 von Sepp
sappradix, des geht ja fix :)

viel Spaß und gute Heimreise

Gruß
Sepp

. . . so vui schee, unser boarisch Hoamadl . . .

Kopf oder Zahl, Zopf oder kahl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.172 Sekunden