Rodel Shop
Rodel Shop

Rinerhorn - Davos

  • PunxsutawneyPhil
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
Mehr
9 Jahre 5 Monate her #6160 von PunxsutawneyPhil
Rinerhorn - Davos wurde erstellt von PunxsutawneyPhil
Hallo zusammen,

ich plane am 8. oder 9. Januar einen Vormittag am Rinerhorn.

Ist zufällig jemand von Euch auch da?

Grüße,

Phil

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 5 Monate her #6166 von Gunta
Gunta antwortete auf Rinerhorn - Davos
Hallo Phil,
... Rinerhorn ? Mit Abstand meine absolute Lieblingsstrecke !!!
Das klingt sehr verlockend. Habe am 09.01 auch noch meinen freien Tag.
Da ich mit der Bahn von der Winterthurer Gegend her anreisen muss wäre ich im Normalfall aber erst so gegen 9:30 bis 10:00 Uhr oben auf der Station Jatzmeder.
Event. gehts auch am 08.01 muss ich aber vorher noch abklären.
Lass mal was von dir hören Phil

Gruss Gunta

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PunxsutawneyPhil
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
Mehr
9 Jahre 5 Monate her #6171 von PunxsutawneyPhil
PunxsutawneyPhil antwortete auf Rinerhorn - Davos
Ich habe am 8. Jan. um 14 Uhr einen Termin ca. 1h Stunde von Davos entfernt.

Im Moment sieht mein Plan wie folgt aus:

- Abfahrt Nähe München um 6 Uhr (vielleicht auch schon um 5.30 Uhr)
- ca. 9.15 Uhr Ankunft in Glaris
- Rodeln bis 12 Uhr

Dann müsste mir noch genug Zeit zum Umziehen und Schniegeln für meinen Termin bleiben.

Alternativ könnte ich am 8. direkt zu meinem Termin fahren, dort irgendwo übernachten und am 9. um 8.30 Uhr an der Talstation stehen. Ich muss mich mal nach Übernachtungsmöglichkeiten umsehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 5 Monate her - 9 Jahre 5 Monate her #6173 von Gunta
Gunta antwortete auf Rinerhorn - Davos
Hallo Phil,
mein Rodeltag wird definitiv Fr. 09.01. sein.

Allerdings ist es immer noch gut möglich, dass ich schon am 08.01. mit der Bahn losfahre und in Davos übernachte um am nächsten Morgen die frisch präparierte Piste zu geniessen. Dann hätte ich event. sogar noch die Möglichkeit 1-2 Fahrten am Mittag zu machen.
Wenn du am 08.01 allerdings bis 12:00 Uhr rodeln kannst, würden wir uns höchstwahrscheinlich verpassen. Das wäre dann so ungefähr meine Ankunftszeit in Davos Dorf.
Wie gesagt am 09. bin ich sicher schon früh dort. Vielleicht sieht man sich ja. Ich habe einen komplett schwarz lackierten Zumbach "sport" mit Lindauer BS .
Gruss Gunta
Letzte Änderung: 9 Jahre 5 Monate her von Gunta.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PunxsutawneyPhil
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
Mehr
9 Jahre 5 Monate her #6178 von PunxsutawneyPhil
PunxsutawneyPhil antwortete auf Rinerhorn - Davos
Schade. Bei mir wird es ziemlich sicher der 8. Jan. bis 12 Uhr werden. Wird zwar etwas stressig vom Fahren her, erspart mir aber den Stress daheim, wenn Du verstehst was ich meine B)

Vielleicht ist es auch besser so. Dann brauche ich schon nicht gegen die Lindauer BS anzutreten :unsure:

Ich wünsche Dir viel Spass.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 5 Monate her #6188 von Gunta
Gunta antwortete auf Rinerhorn - Davos
Hallo Phil,
Erfeulicherweise kann ich den 8. Jan. zusätzlich zum Rodeln nutzen und wäre beide Tage in Davos.
Ankunft am 8. Jan. wäre in etwa 09:30 Uhr Bergstation/Rinerhorn bzw. 09:45 Uhr oben in der Station Jatzmeder.
Wie gesagt: schwarzer Zumbach - gelbe Mamutjacke.
Was den Stress angeht - Die Fahrt mit Gondelbahn zum Start dauert übrigends nur 11 min. und Wartezeiten länger als 1 oder 2 min. habe ich persönlich noch nie erlebt. Meisst kann man einfach durchlaufen und einsteigen. Da liegen also mit Sicherheit noch ein paar Fahrten für dich drin.
P.S. keine Panik wg. den BS - du kannst gern mal eine Probefahrt machen, die richtige Bahn dazu ist ja vorhanden. Ich hoffe man sieht sich.
Gruss Gunta

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PunxsutawneyPhil
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
Mehr
9 Jahre 5 Monate her #6193 von PunxsutawneyPhil
PunxsutawneyPhil antwortete auf Rinerhorn - Davos
Na, das klingt doch super.

Ich habe auch ein gelbes Oberteil an und fahre auf einem "standard" Torggler S.

Freue mich schon.

Bis übermorgen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 5 Monate her #6200 von Gunta
Gunta antwortete auf Rinerhorn - Davos
Yep - bis morgen !!!
LG Gunta

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PunxsutawneyPhil
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
Mehr
9 Jahre 5 Monate her #6209 von PunxsutawneyPhil
PunxsutawneyPhil antwortete auf Rinerhorn - Davos
Es hat mich sehr gefreut, dass wir das hinbekommen haben. Das war wirklich ein hammer Vormittag.

Die Strecke ist schon eine echte Herausforderung. Am Anfang war mir eher :sick: zumute. Nach ein paar Abfahrten ging es dann Richtung :woohoo: und am Schluss fühlte es sich an wie :evil:

Ich komme wieder!

Viel Spass noch morgen, Gunta.

LG, Phil

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 5 Monate her #6211 von moerschsuj
moerschsuj antwortete auf Rinerhorn - Davos
Hört sich nach einem tollen Tag an!
War die Bahn gut im Zustand?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PunxsutawneyPhil
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
Mehr
9 Jahre 5 Monate her #6212 von PunxsutawneyPhil
PunxsutawneyPhil antwortete auf Rinerhorn - Davos
Ich war zum ersten Mal dort und habe daher keinen direkten Vergleich, aber für mein Dafürhalten war die Bahn war in sehr gutem Zustand. Gut präpariert, hart, überall genug Schnee, keine Steinchen, aber leider nicht genug Schnee für Schneewände.

Man könnte höchsten monieren, dass 2-3 Bremszonen von Anfang an etwas wellig waren, was bei den hohen Anfahrtsgeschwindigkeiten für etwas Nervenkitzel gesorgt hat.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 5 Monate her #6213 von Gunta
Gunta antwortete auf Rinerhorn - Davos
Hallo moerschsuj,
wer die Bahn kennt weiss, dass sie immer sehr gut präpariert ist. Genug Schnee und entsprechende Temperaturen natürlich vorausgestzt.
Gestern am frühen Morgen waren es ca. 4-5 Minusgrade; Schneeverhältnisse waren recht gut mit Pulver/hart bis runter zur Talstastion. Das ganze bei Sonnenschein und bis ca.11:00 Uhr.
Gegen Mittag wurde es bedingt durch die Sonne wärmer (ca: minus 1 bis plus1 Grad), aber für die Verhältnisse immer noch gut fahrbar, obwohl die Stecke durch die Temperaturen und eine Schulklasse im unteren Teil der Strecke (besonders vor den Kurven) an manchen Stellen schon etwas gelitten hatte. Meine letzte Fahrt war so gegen 15:30 Uhr bei sonnigem Wetter und annähernd gleichbleibender Temperatur. Der Zustand der Piste war schon nicht mehr ganz der gleiche, aber das kann man auch nicht erwarten um diese Zeit. Für die Familien und Schulkinder war es allerdings immer noch gut genug.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 5 Monate her #6214 von Gunta
Gunta antwortete auf Rinerhorn - Davos
Hallo ... Phil,
ja- prima das es doch noch geklappt hat.
Jetzt kennst du ja die Bahn und kannst dir event. auch vorstellen warum diese einer meiner Lieblingsstrecken ist.
So wie du es erlebt hast, war der Tag (mal abgesehen von der Schulklasse auf der Bahn) ein "Normalfall".
Ist`s aber von der Temperatur her etwas kälter und kein Schulbus in Sichtweite ist purer Fahrspass angesagt und es geht (wenn man will und fahrtechnisch auch kann) recht flott zur Sache am Rinerhorn .
LG Gunta

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 5 Monate her #6215 von moerschsuj
moerschsuj antwortete auf Rinerhorn - Davos
Hallo Gunta
besten Dank für die Infos. Ist auch meine Lieblingsstrecke und ich kenne sie auch nur bestens präpariert. Prima, dass doch schon genug Schnee ist.
Wer weiss, vielleicht schaff ich' auch bald wieder mal dorthin.
Gruss

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PunxsutawneyPhil
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
Mehr
9 Jahre 5 Monate her #6231 von PunxsutawneyPhil
PunxsutawneyPhil antwortete auf Rinerhorn - Davos
Hallo Gunta,

"recht flott" muss die schweizer Übersetzung für "brutal schnell" sein ;)

Ich bin auf jeden Fall auf meine Kosten gekommen und adrenalingeschwängert (und mit zerschlissenen Handschuhen) abgereist. Jetzt wo ich die Streckenführung halbwegs verinnerlicht habe, werde ich mich beim nächsten Mal voll auf Linie und sauberen Stil konzentrieren können. Da war ich diesmal einfach noch zu viel Wildsau und zu wenig Rodelsau :whistle:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FischerRosenheim
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
9 Jahre 5 Monate her #6239 von FischerRosenheim
FischerRosenheim antwortete auf Rinerhorn - Davos

PunxsutawneyPhil schrieb: "recht flott" muss die schweizer Übersetzung für "brutal schnell" sein ;)


Ist Dir ger Gunta etwa davon gefahren oder was willst du uns damit sagen?
;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PunxsutawneyPhil
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
Mehr
9 Jahre 5 Monate her #6241 von PunxsutawneyPhil
PunxsutawneyPhil antwortete auf Rinerhorn - Davos
Ich bezog mich auf Guntas Andeutung, dass die Rahmenbedinungen hätten besser sein können, und es, wenn alles passt, recht flott zur Sache geht. Aus meiner Sicht war die Bahn, als sie am späteren Vormittag etwas langsamer wurde, sau schnell. Die ersten Abfahrten in der Früh waren einfach nur brutal schnell (wobei die fehlende Streckenkenntnis sicher zu meiner Verunsicherung beigetragen hat). Aber man gewöhnt sich ja an alles B)
Vielleicht sollte man das Rinerhorn nicht zu oft fahren, sonst versaut es einen für andere Bahnen ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FischerRosenheim
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
9 Jahre 5 Monate her - 9 Jahre 5 Monate her #6248 von FischerRosenheim
FischerRosenheim antwortete auf Rinerhorn - Davos

PunxsutawneyPhil schrieb: Vielleicht sollte man das Rinerhorn nicht zu oft fahren, sonst versaut es einen für andere Bahnen ;)


Na dann fang ich doch am besten gar nicht an dort zu fahren, es könnte ja zu viel Spaß machen ...

lol
:lol:
Letzte Änderung: 9 Jahre 5 Monate her von FischerRosenheim.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 5 Monate her #6250 von Gunta
Gunta antwortete auf Rinerhorn - Davos
Hallo FischerRosenheim,
ein "gewisses Suchtpotential" ist am Rinerhorn mit Sicherheit vorhanden. Das können hier im Forum event. noch einige andere Rodler bestätigen.
Man muss nur einmal früh am Morgen bei gutem Wetter, als einer der ersten die Piste herunterdüsen - und schon ist`s passiert.

P:S: An dieser Stelle einmal ein grosses Danke nach Davos an den/die Betreiber der Rodelbahn "Rinerhorn" für die genial präparierten Pisten jedes Jahr.

Gruss Gunta

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 3 Monate her #7119 von RodelChris
RodelChris antwortete auf Rinerhorn - Davos
Hallo zusammen,

ich plane in 2 Wochen fuer 3-4 Tage nach Davos zum Rodeln zu fahren und wollte fragen, ob jemand in der Gegend eine erschwingliche Unterkunft empfehlen kann? Gibt es da in der Naehe noch andere Rodelbahnen?

Vielen Dank!
Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 3 Monate her #7123 von Gunta
Gunta antwortete auf Rinerhorn - Davos
Hallo RodelChris
Schau mal auf die Internetseite von Davos. Da findest du von mit Sicherheit etwas passendes. Ich kenne das sehr nahe von der Rinerhornbahn entfernt liegende und günstige "Hotel Post Glaris". 100m laufen bzw. fahren plus 11min. mit der Gondel fahren und schon ist man oben beim Start zur Rinerhornbahn.

Gruss Gunta
Folgende Benutzer bedankten sich: RodelChris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 3 Monate her #7171 von buni
buni antwortete auf Rinerhorn - Davos
Hallo Chris,
weiß jetzt nicht genau wann du zum Rinerhorn fahren willst, möchte dir nur mitteilen, daß am 07.03.15 dort der SwissCup (Rennlauf der Schweizer Meisterschaft) ausgetragen wird. Dann ist die Bahn erst nach dem Rennen wieder freigegeben.

Gruß
Buni
Folgende Benutzer bedankten sich: RodelChris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 3 Monate her #7197 von RodelChris
RodelChris antwortete auf Rinerhorn - Davos
Hallo,
danke euch beiden fuer die Infos! Werde mit meiner Freundin vom 28.2. bis 3.3. da sein.
Ich war noch nie in der Schweiz, freu mich schon sehr. Gibt es da denn auch Rodelbahnen, die man zu Fuss erklimmt?
Habt ihr noch Tipps fuer andere Bahnen ausser dem Rinerhorn in der Naehe? Oder vielleicht eine Schweizer Rodelfuehrer Webseite?

Vielen Dank!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 3 Monate her #7211 von willy2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PunxsutawneyPhil
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
Mehr
9 Jahre 3 Monate her #7498 von PunxsutawneyPhil
PunxsutawneyPhil antwortete auf Rinerhorn - Davos

RodelChris schrieb: Hallo,
danke euch beiden fuer die Infos! Werde mit meiner Freundin vom 28.2. bis 3.3. da sein.
Ich war noch nie in der Schweiz, freu mich schon sehr. Gibt es da denn auch Rodelbahnen, die man zu Fuss erklimmt?
Habt ihr noch Tipps fuer andere Bahnen ausser dem Rinerhorn in der Naehe? Oder vielleicht eine Schweizer Rodelfuehrer Webseite?

Vielen Dank!


Hallo RodelChris,

lass mal hören, wie es war.

Ich überlege nächsten Donnerstag/Freitag zum Rinerhorn zu fahren, wenn die Bedingungen gut aussehen.

@alle, die Regelmäßig dort sind:

Mittwochs ist ja Nachrodeln am Rinerhorn. Verträgt die Bahn das gut, oder muss man sich Donnerstags auf Nachwehen einstellen?

Danke,

Der Phil

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • farmer328
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • Schienen_Bauer
Mehr
9 Jahre 3 Monate her #7503 von farmer328
farmer328 antwortete auf Rinerhorn - Davos
Hallo PunxsutawneyPhil

also äähmm..
bevor du da nachts das aller aller erste mal runter fährst, solltest Du schon mal am Tag davor ein paar mal runter.
Sonst denke ich schon gibt’s evtl. etwas „nachwehen“ am Do. Morgen :blink:
Es gibt da schon die eine oder andere Ecke da sollte es „passen“.
Wünsche aber trotzdem Erfolgreiche Tage und viel Spass, Du wirst es nicht bereuen.

Grüsse aus der Schweiz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PunxsutawneyPhil
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
Mehr
9 Jahre 3 Monate her - 9 Jahre 3 Monate her #7505 von PunxsutawneyPhil
PunxsutawneyPhil antwortete auf Rinerhorn - Davos

farmer328 schrieb: Hallo PunxsutawneyPhil

also äähmm..
bevor du da nachts das aller aller erste mal runter fährst, solltest Du schon mal am Tag davor ein paar mal runter.
Sonst denke ich schon gibt’s evtl. etwas „nachwehen“ am Do. Morgen :blink:
Es gibt da schon die eine oder andere Ecke da sollte es „passen“.
Wünsche aber trotzdem Erfolgreiche Tage und viel Spass, Du wirst es nicht bereuen.

Grüsse aus der Schweiz


Nichts für ungut, aber ...

1. bitte meine Frage noch einmal genau lesen
2. gerne auch den ganzen Thread lesen

... dann erklärt sich einiges von selbst.

;)
Letzte Änderung: 9 Jahre 3 Monate her von PunxsutawneyPhil.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • farmer328
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • Schienen_Bauer
Mehr
9 Jahre 3 Monate her #7506 von farmer328
farmer328 antwortete auf Rinerhorn - Davos
hihihihi,

Ach sooooo...
Jetzt verstehe ich es auch, :whistle:
dauert halt manchmal etwas länger.....,

dachte erst du wolltest dich da nachts das erste mal runter stürzen :huh:

mein Fehler ;)

Trotzdem viel Spass

Grüsse

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 3 Monate her #7507 von Gunta
Gunta antwortete auf Rinerhorn - Davos
Hallo Phil,
meinst du etwa Do./ Fr. 05.3 / 6.3 ?
Am Fr. 6.3 wäre ich aller Voraussicht nach auch wieder oben in Davos.
Sollte auch vom Wetter her recht gut sein. Schnee hat es mit Sicherheit genug.

Gruss Gunta

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 3 Monate her #7510 von RodelChris
RodelChris antwortete auf Rinerhorn - Davos
Hallo Phil,
Es war traumhaft. Muss zu meinem bedauern sagen, dass wir leider nur an einem Tag am rinerhorn waren. Und zwar sonntag vormittag mit der ersten gondel hoch. Die piste war absolut perfekt präpariert. Das sollte man bei 40CHF für die Vormittagskarte auch erwarten können. Ab 12 uhr war sie dann durch die Schlitten Fahrer kaputt, dann sind wir gegangen. Aber hat riesig Spaß gemacht. Schnee ist im moment genug.
Gestern waren wir dann noch bei herrlichem Wetter in Berguen. Die Passstrasse von preda runter ist zwar nicht so anspruchsvoll von der bahn her (zumindest ohne belagschiene), aber die aussicht und das panorama sind natürlich genial, auch die fahrt mit dem zug hoch. Bergün-Darlux muss ich nicht nochmal haben, eine einzige buckelpiste. Aber nach den posts hier zum thema stabile rodel hatte ich nichts anderes erwartet.
Grüße, Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PunxsutawneyPhil
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
Mehr
9 Jahre 3 Monate her #7529 von PunxsutawneyPhil
PunxsutawneyPhil antwortete auf Rinerhorn - Davos

Gunta schrieb: Hallo Phil,
meinst du etwa Do./ Fr. 05.3 / 6.3 ?
Am Fr. 6.3 wäre ich aller Voraussicht nach auch wieder oben in Davos.
Sollte auch vom Wetter her recht gut sein. Schnee hat es mit Sicherheit genug.

Gruss Gunta

Hallo Gunta,
Leider erst nächste Woche (12. + 13.).
Meine Frage bezieht sich eher darauf, wie stabil die Bahn am Tag nach dem Nachtrodeln ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 3 Monate her - 9 Jahre 3 Monate her #7578 von Gunta
Gunta antwortete auf Rinerhorn - Davos
Hallo Phil,
die Piste war heute so gut in Schuss das man auch um 14.30 noch eine ausgezeichnete Bahn unter dem Rodel hatte.
Bezüglich Bahnzustand nach Nachtrodeln:
Da würde ich mir keine unnötigen Gedanken machen. Die ist mit Sicherheit Tip-Top.
Bsp. - Heute (Fr.) war die Bahn den ganzen Tag normal offen, am Abend ist Nachtrodeln und morgen früh bis um ca.14.00h findet der Final zum Swiss Cup Sportrodel statt und das auf einer bestens präparierten Rennstrecke.
Wie gut da in Davos gearbeitet wird hast du ja schon nach dem Mittwoch Nachtrodeln am Donnerstag den 8.Jan live erlebt.

Gruss Gunta
Letzte Änderung: 9 Jahre 3 Monate her von Gunta.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PunxsutawneyPhil
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
Mehr
9 Jahre 3 Monate her - 9 Jahre 3 Monate her #7639 von PunxsutawneyPhil
PunxsutawneyPhil antwortete auf Rinerhorn - Davos
Ja, Gunta, das ist wohl war.

Wie sieht's aus? Kommt noch jemand diesen Do oder Fr zum Rinerhorn?
Letzte Änderung: 9 Jahre 3 Monate her von PunxsutawneyPhil.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 3 Monate her #7641 von hellix
hellix antwortete auf Rinerhorn - Davos

Wie sieht's aus? Kommt noch jemand diesen Do oder Fr zum Rinerhorn?

Wenn Du jemanden findest der meine Arbeit macht.........sofort ;) :laugh:
Habs heuer leider nicht geschafft hinzufahren,zu schade :(
Gruß Helli

Unten bist schneller als Oben ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PunxsutawneyPhil
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
Mehr
9 Jahre 3 Monate her - 9 Jahre 3 Monate her #7717 von PunxsutawneyPhil
PunxsutawneyPhil antwortete auf Rinerhorn - Davos
Ich kann mir einen "kurzen" (Renn)bericht aus Davos nicht verkneifen (nein, ich habe nicht am Kinderschlittelrennen am Freitagnachmittag Teilgenommen. Wer behauptet sowas?).

SPOILER ALERT: Selbstbeweihräucherungen sind wahrscheinlich!

Nicht wirklich überraschend, waren Donnerstag und Freitag super Bedingungen und die Rodelbahn, trotz der auch im Davoser Hochtal schon sichtbar dünnerwerdenden Schneedecke, in Top-Zustand.

Dank tiefer Nachttemperaturen war die Bahn anfangs sehr hart und brutal schnell (auch das nichts neues). Etwas beunruhigt hat mich der Geruch von verbranntem Kunsstoff in der ersten Kurve. In der zweiten Kurve wurden dann auch schon meine Pfoten warm. Die Reibung meiner Handschuhe auf den gefrohrenen Rillen der Pistenraupe in Kombination mit den durchgehend hohen Geschwindigkeiten wirkt sich sehr deutlich auf die Haltbarkeit der Handschuhe und ggf. die der obersten Hautschichten aus. Sicherheitshalber habe ich nach der ersten Fahrt gleich Panzertape um die Handschuhe gewickelt (heute habe ich die Handschuhe weggeworfen).

Für den Swiss-Cup letzte Woche wurde der Sprung nach dem Schuss Stück entschärft und der Bodenkontakt blieb egal bei welcher Geschwindigkeit erhalten. Dafür gab es jetzt einen riesen Satz nach Kurve 4, der 60km/h links (im Marco Rietmann Video ist der Sprung bei 0:55, aber viel weniger ausgeprägt zu sehen). Dazu später mehr.

Am Freitag hatte ich einen sauberen Abflug in der ersten rechts-links S-Kombination (0:36 im Marco Rietmann Video). Im ersten Teil, einer 50km/h Rechtskurve, brach mir das Heck aus, griff wieder und schoss mich mit Karacho nach rechts von der Strecke Richtung Tal. Zum Glück war das die beste Stelle für so einen Stunt - wenig Gefälle und tiefer Schnee, in den ich dann auch per Kopfsprung abgetaucht bin. Es gibt andere Stellen, da würde ich das nicht ausprobieren wollen. Es ist schon nicht ganz ohne, was wir da machen. Zumindest habe ich jetzt gelernt sofort einzugreifen, wenn der Driftwinkel über ein gewisses Maß hinausgeht.

Dann kam für mich der Höhepunkt. Gegen 11 Uhr sind zwei Rodler vom ISC Davos mit mir in die Gondel gestiegen. Der eine war Markus Wendler, Leiter der Rinerhornbahn und Gewinner des Swiss-Cup Laufs am Rinerhorn letzte Woche. Vom anderen weiß ich den Namen leider nicht, aber er arbeitet bei der Rinerhornbahn und hat eine sehr kleine Frisur. Vielleicht weiß einer von den Schweizern hier oder Helli wen ich meine. Beide waren super nett und wir haben uns gut unterhalten. Dann habe ich mich an die beiden für zwei Runs drangehängt und alles gegeben :evil: . Ich konnte auch gut dran bleiben bis auf einen Quersteher in jedem Run (beidesmal die gleiche Stelle), der mich beidemale 10-20m gekostet hat. Natürlich war das noch nicht das A-Game von den Jungs, aber Markus hat mein Ego gestreichelt und zumindest behauptet, dass er ordentlich Gas gegeben hätte (ich war jedenfalls voll am Anschlag). Leider war für die beiden nach zwei Läufen schon wieder Schluss, aber ich hatte zumindest genug Zeit mir bei der Linienwahl einiges abzugucken :whistle: Ich habe mich danach noch einmal gezeitet und kam ohne Quersteher auf 4:50min mit Sprint über die Straße (mit letzter Kraft :sick:). Markus hat gesagt, er fährt um die 4:20min. Da geht also noch einiges (keine Ahnung wo :blink: ). Ich muss dort wohl nächstes Jahr mal ein Trainingslager einlegen B)

Sehr cool war auch direkt hinter den beiden, quasi in der ersten Zuschauerreihe sitzend, über den oben erwähnten Sprung zu gasen. Drei Rodel im Formationsflug bei 60km/h in 15cm Höhe, das ist schon abgefahren (ok, sehen konnte ich nur zwei davon, auf dem dritten bin ja ich geflogen). Den Videobeweis bleibe ich leider schuldig, aber im Kopfkino läuft der Film gerade auf Endlosschleife :woohoo:
Letzte Änderung: 9 Jahre 3 Monate her von PunxsutawneyPhil.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 3 Monate her #7719 von Gunta
Gunta antwortete auf Rinerhorn - Davos
@PunxsutawneyPhil
... Obacht Suchtgefahr !
Gruss Gunta

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FischerRosenheim
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
9 Jahre 3 Monate her #7721 von FischerRosenheim
FischerRosenheim antwortete auf Rinerhorn - Davos

Gunta schrieb: ... Obacht Suchtgefahr !


Die Warnung kommt aber reichlich spät ...
:woohoo:

... zu spät möchte ich in diesem Fall meinen!
:evil:

Akute Rodelitis im Endstadium gilt als unheilbar!
B)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PunxsutawneyPhil
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
Mehr
9 Jahre 3 Monate her - 9 Jahre 3 Monate her #7726 von PunxsutawneyPhil
PunxsutawneyPhil antwortete auf Rinerhorn - Davos
Wir können ja in den 9.5 rodelfreien Monaten des Jahres Treffen der anonymen Rodelholikern organisieren.

Oder wir geben uns einfach auf und montieren Rollen unter unsere Rodel.

Ich muss aber schon feststellen, dass Genußrodeln ist Rinerhorn eher nicht möglich ist. Das ist purer Sport. Mir haben am frühen Donnerstagnachmittag sowohl Oberschenkel als auch die Arme versagt (vom Hochziehen beim Anbremsen). Eigentlich wollte ich am Freitag nur noch 2-3 Rodelabfahrten machen und den Rest gemütlich Snowboarden, so bedient war ich. Ich bin dann am Freitag auch erst mit dem Board hoch :whistle: und erst gegen 10 Uhr auf Rodeln umgestiegen. Im nachinein gerade noch rechtzeitig.
Letzte Änderung: 9 Jahre 3 Monate her von PunxsutawneyPhil.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FischerRosenheim
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
9 Jahre 3 Monate her #7727 von FischerRosenheim
FischerRosenheim antwortete auf Rinerhorn - Davos

PunxsutawneyPhil schrieb: Wir können ja in den 9.5 rodelfreien Monaten des Jahres Treffen der anonymen Rodelholikern organisieren.


Den Vorschlag habe ich von einem anderen anonymen Rodelholiker die Tage auch schon gehört, dessen Namen ich hier natürlich wegen der Wahrung der Anonymität jetzt nicht nennen kann ...
;)

PunxsutawneyPhil schrieb: Oder wir geben uns einfach auf und montieren Rollen unter unsere Rodel.


Wer wird sich denn gleich aufgeben, Rodelsucht ist therapierbar. Außerdem hat sich in den letzten Jahren die Doktrin der Suchtbehandlung geändert, weg von der absoluten Abstinenz hin zum kontrollierten Rodeln ...
:silly:

Abgesehen davon, das eine widerspricht dem anderen ja nicht. Es gibt ja auch schon ne ganze Menge an Geräten mit Rollen mit denen man den Berg runter fahren kann wie Bockerl, X-Racer usw.

Hier ein Beispiel von der Hochwurzen:
www.planai.at/sommer/de/bergsommer/Sommerrodeln.html

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 3 Monate her #7731 von hellix
hellix antwortete auf Rinerhorn - Davos
Servus Phil,
bezüglich des Mitrodlers von Markus kann ich Dir auch nicht helfen,aber mal ne Runde mit Markus zu rodeln ist schon
interessant :lol:
Treffen während der schneefreien Zeit von Rodelholics zwecks Therapie würde ich auch begrüßen :whistle:
Aber wie sagte schon Sepp Herberger: Nach dem Winter ist vor dem Winter......... :woohoo:
Gruß Helli

Unten bist schneller als Oben ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 3 Monate her #7732 von RodelChris
RodelChris antwortete auf Rinerhorn - Davos
Liebe rodelsüchtige,
Was gegen akute rodelsucht ganz gut hilft (zumindest vorübergehend - die Langzeitwirkung wird sich erst zeigen) ist so ein richtiger rodelunfall, wie ich heute feststellen durfte. Bin heute morgen am wallberg bei extrem schneller Bahn ins Gelände abgeflogen, den Hang runter mehrfach überschlagen und dann bewusstlos liegen geblieben. Lieg jetzt im Krankenhaus und bin sehr froh, dass der CT scan vom Schädel und die unzähligen röntgen Aufnahmen doch nichts wirklich schlimmes gezeigt haben und ich nochmal mit einigen starken Prellungen und ner Gehirnerschütterung davon gekommen. Nicht zur Nachahmung empfohlen. Nein, ich will hier auch gar nicht dramatisieren und Panik verbreiten, wünsche euch nur, dass ihr die Erfahrung nicht machen müsst. Mann sollte nie den Respekt verlieren vor dem was wir da tun. Für mich ist die Saison jetzt jedenfalls definitiv vorbei.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 3 Monate her #7733 von Gunta
Gunta antwortete auf Rinerhorn - Davos
@RodelChris,
gute Besserung ins Feldlazarett.
Folgende Benutzer bedankten sich: RodelChris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 3 Monate her #7734 von Luchs
Luchs antwortete auf Rinerhorn - Davos
Ganz blöd ist es, wenn dich keiner findet, wenn du über die Böschung runterfliegst und dann irgendwo unten liegst.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FischerRosenheim
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
9 Jahre 3 Monate her #7735 von FischerRosenheim
FischerRosenheim antwortete auf Rinerhorn - Davos
Na dann gute und schnelle Genesung!
Folgende Benutzer bedankten sich: RodelChris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FischerRosenheim
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
9 Jahre 3 Monate her #7736 von FischerRosenheim
FischerRosenheim antwortete auf Rinerhorn - Davos

Gunta schrieb: Feldlazarett.


Na wenn das kein gutes Stichwort ist!

Damit im Sommer die Rodelsucht nicht überhand nimmt vertreibe ich mir damit die Zeit:

www.larp-mash.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FischerRosenheim
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
9 Jahre 3 Monate her #7737 von FischerRosenheim
FischerRosenheim antwortete auf Rinerhorn - Davos

Luchs schrieb: Ganz blöd ist es, wenn dich keiner findet, wenn du über die Böschung runterfliegst und dann irgendwo unten liegst.


Wenn das nicht mal eindeutig dafür spricht zu mehreren unterwegs zu sein, also abgesehen von Geselligkeit und sportlichem Kräftemessen ...
;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 2 Monate her #7741 von RodelChris
RodelChris antwortete auf Rinerhorn - Davos
Danke euch! Allzu stark kann die Wirkung gegen die rodel sucht allerdings nicht sein wenn ich mir beim Anblick von Christians zu verkaufendem schiefer doppelsitzer schon anfange zu überlegen ob das nicht was wäre für meine Freundin und mich. Christian, ich nehme an du hast den auch mal mit deiner Frau gefahren? Wie sind da eure Erfahrungen? War noch nie zu zwei auf nem rodel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PunxsutawneyPhil
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
Mehr
9 Jahre 2 Monate her - 9 Jahre 2 Monate her #7744 von PunxsutawneyPhil
PunxsutawneyPhil antwortete auf Rinerhorn - Davos

RodelChris schrieb: Liebe rodelsüchtige,
Was gegen akute rodelsucht ganz gut hilft (zumindest vorübergehend - die Langzeitwirkung wird sich erst zeigen) ist so ein richtiger rodelunfall, wie ich heute feststellen durfte. Bin heute morgen am wallberg bei extrem schneller Bahn ins Gelände abgeflogen, den Hang runter mehrfach überschlagen und dann bewusstlos liegen geblieben. Lieg jetzt im Krankenhaus und bin sehr froh, dass der CT scan vom Schädel und die unzähligen röntgen Aufnahmen doch nichts wirklich schlimmes gezeigt haben und ich nochmal mit einigen starken Prellungen und ner Gehirnerschütterung davon gekommen. Nicht zur Nachahmung empfohlen. Nein, ich will hier auch gar nicht dramatisieren und Panik verbreiten, wünsche euch nur, dass ihr die Erfahrung nicht machen müsst. Mann sollte nie den Respekt verlieren vor dem was wir da tun. Für mich ist die Saison jetzt jedenfalls definitiv vorbei.


Au Mann, das kann ja echt nicht wahr sein. Gute Besserung. Wenn Du wieder fit bist, würde mich interessieren, was schief gelaufen ist. Man kann ja auch aus anderer Leute Fehler lernen (sofern es kein Materialversagen war).

Ich glaube, ich werde in Zukunft meine Komplette Downhill-Ausrüstung zum Rodeln anlegen, inkl. Full-Face Helm.

Es dauert einfach seine Zeit, bis einem klar wird, wie schmal der Grat ist, auf dem wir uns bewegen (und das selbst ohne Grat-Schiene). Am Wallberg hat es mich neulich selbst fast aus der ersten schnellen Links getragen. Jetzt hatte ich gerade meinen Abflug nach Quersteher in Davos und auf youtube habe ich ein Video vom Rinerhorn gefunden, auf dem der Kamerafahrer (Snowfighter) in der nächsten, noch schnelleren Links (bei >60km/h) einen ähnlichen Abflug hinlegt, nur ist er nach einem 180° Dreher rückwärts von der Strecke geschossen. Ich weiß schon, warum ich meine Kinder nicht zum Rodeln mitnehme.

An alle, die nicht verletzt im Krankenhaus liegen und diese Saison noch nicht aufgegeben haben: Stay Safe!
Letzte Änderung: 9 Jahre 2 Monate her von PunxsutawneyPhil.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FischerRosenheim
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
9 Jahre 2 Monate her #7746 von FischerRosenheim
FischerRosenheim antwortete auf Rinerhorn - Davos

RodelChris schrieb: Danke euch! Allzu stark kann die Wirkung gegen die rodel sucht allerdings nicht sein wenn ich mir beim Anblick von Christians zu verkaufendem schiefer doppelsitzer schon anfange zu überlegen ob das nicht was wäre für meine Freundin und mich. Christian, ich nehme an du hast den auch mal mit deiner Frau gefahren? Wie sind da eure Erfahrungen? War noch nie zu zwei auf nem rodel.


Das kann ich gut verstehen, denn so ähnlich ging es mir als ich das Teil zum ersten mal gesehen habe.
Könnte mir vorstellen daß Ihr von Eurer Statur her da besser rein paßt als ich ...
;)
Der einfachheit halber habe ich die ausführlichere Antwort im ursprünglichen Thread gepostet:

www.rodelfuehrer.de/forum/5-alles-ueber-...0-rodel-zu-verkaufen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 2 Monate her #7747 von Mika
Mika antwortete auf Rinerhorn - Davos
Da geht also noch einiges (keine Ahnung wo :blink: ). Ich muss dort wohl nächstes Jahr mal ein Trainingslager einlegen B)

Hey Phil, heisst das etwa, dass Du uns für die näachte Saison noch erhalten bleibst???? :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FischerRosenheim
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
9 Jahre 2 Monate her #7748 von FischerRosenheim
FischerRosenheim antwortete auf Rinerhorn - Davos

Mika schrieb: Da geht also noch einiges (keine Ahnung wo :blink: ).


Nun ja, vermutlich in der Schweiz z.B.: am Rinerhorn

Mika schrieb: Ich muss dort wohl nächstes Jahr mal ein Trainingslager einlegen B)


Oh ja, ein Trainingslager am Rinerhorn, das wäre es doch.
Ihr werdet doch nicht wohl euren Osterurlaub noch umschmeißen?
:P
Die Schweiz ist das neue Südtirol!
:silly:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PunxsutawneyPhil
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
Mehr
9 Jahre 2 Monate her #7751 von PunxsutawneyPhil
PunxsutawneyPhil antwortete auf Rinerhorn - Davos

FischerRosenheim schrieb:

Mika schrieb: Da geht also noch einiges (keine Ahnung wo :blink: ).


Nun ja, vermutlich in der Schweiz z.B.: am Rinerhorn

Mika schrieb: Ich muss dort wohl nächstes Jahr mal ein Trainingslager einlegen B)


Oh ja, ein Trainingslager am Rinerhorn, das wäre es doch.
Ihr werdet doch nicht wohl euren Osterurlaub noch umschmeißen?
:P
Die Schweiz ist das neue Südtirol!
:silly:


Ich glaube, da legst Du Katja Worte in den Mund. Sie hat mit diesen Aussagen mich zitiert, aber halt im Guttenberg Stil ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PunxsutawneyPhil
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
Mehr
9 Jahre 2 Monate her - 9 Jahre 2 Monate her #7752 von PunxsutawneyPhil
PunxsutawneyPhil antwortete auf Rinerhorn - Davos

Mika schrieb: Da geht also noch einiges (keine Ahnung wo :blink: ). Ich muss dort wohl nächstes Jahr mal ein Trainingslager einlegen B)

Hey Phil, heisst das etwa, dass Du uns für die näachte Saison noch erhalten bleibst???? :)


Mal schauen. Vielleicht ist da auch eher Wunsch Vater des Gedanken.

Mittlerweile bekomme ich aber das Gefühl, dass dieser Sport zu gefährlich ist ;)

Aber meinen Torggler S120 werde ich mit Sicherheit verkaufen. Ich dachte erst die Polsterung wäre einfach zu dünn, aber selbst nach der Montage zusätzlicher Polster bekomme ich üble Druckstellen auf den Hüftknochen. Am Ende konnte ich das nur durch Hochschnüren des Sitzes in den Griff bekommen. Es scheint so, als ob mir der Torggi einfach etwas zu schmal wäre.
Letzte Änderung: 9 Jahre 2 Monate her von PunxsutawneyPhil.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 2 Monate her #7753 von RodelChris
RodelChris antwortete auf Rinerhorn - Davos
Hey Phil, is bei mir mit dem S120 das gleiche. Durch was wirst du ihn ersetzen? Viele grüße, Chris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 2 Monate her #7754 von buni
buni antwortete auf Rinerhorn - Davos
Hallo Chris,

auch von meiner Seite alles Gute und baldige Genesung. B)

Gruß
Buni
Folgende Benutzer bedankten sich: RodelChris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PunxsutawneyPhil
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
Mehr
9 Jahre 2 Monate her - 9 Jahre 2 Monate her #7758 von PunxsutawneyPhil
PunxsutawneyPhil antwortete auf Rinerhorn - Davos

RodelChris schrieb: Hey Phil, is bei mir mit dem S120 das gleiche. Durch was wirst du ihn ersetzen? Viele grüße, Chris


Für mich sind die zwei interessantesten Rodel im moment der ALS SS und der Lindauer Top.

Aber ich muss auch sagen, dass ich mit dem Fahrverhalten des S120 mit 12m Radius sehr zufrieden bin. Er fährt sich am Limit m.E. leichter als ein 8m Radius ohne spürbar langsamer durch die Kurve zu kommen. Ich konnte ja schon ein paar Vergleichsfahrten mit FRs zweit-ALS SS mit 8m Radius machen. Mit mehr Fahrpraxis kann man da sicher mehr rausholen, aber auf sehr schnellen Strecken, wie dem Rinerhorn bringt ein größerer Radius mehr Ruhe in die Fuhre. Insofern würde ich nicht auf 8m gehen, sondern eher um die 10m. Das scheint mir ein guter Kompromiss zu sein.

Ich hatte auch nicht das Gefühl einen Materialnachteil zu haben, als ich am Rinerhorn hinter dem Markus mit Top und seinem Mitarbeiter mit Zumbach Evo hergehechelt bin (die mit 10m bzw. 11m Radius unterwegs waren).

Aber im Moment mache ich mir, auch wenn es so klingt, noch keine ernsthaften Gedanken darüber.
Letzte Änderung: 9 Jahre 2 Monate her von PunxsutawneyPhil.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 2 Monate her #7759 von Mika
Mika antwortete auf Rinerhorn - Davos
ja so ein Mist, wie geht das denn dann mit dem Zitieren??? Wollte mir bestimmt nicht Deine Formulierungen ausborgen!! :unsure:

bzgl S120: ich dachte ja immer, ich bin ein Weichei und bin die einzige, die Schmerzen beim Sitzen im S120 hat, aber anscheinend ja nicht....ich werde mal eine rückenstützende Sitzplane versuchen, vielleicht bringt die etwas gegen die Druckstelle am Rücken, die seit 4 Wochen nicht weggehen will....werde dann berichten!! Wo bekommst Du denn blaue Flecken, an den Unterschnekln oder auch am RÜcken??

den ALS finde ich auch sehr bequem, wobei mich die Auflage für die Wadln vorne stört, beim längeren Fahren ist das sehr unbequem....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PunxsutawneyPhil
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
Mehr
9 Jahre 2 Monate her #7760 von PunxsutawneyPhil
PunxsutawneyPhil antwortete auf Rinerhorn - Davos

Mika schrieb: ja so ein Mist, wie geht das denn dann mit dem Zitieren??? Wollte mir bestimmt nicht Deine Formulierungen ausborgen!! :unsure:

bzgl S120: ich dachte ja immer, ich bin ein Weichei und bin die einzige, die Schmerzen beim Sitzen im S120 hat, aber anscheinend ja nicht....ich werde mal eine rückenstützende Sitzplane versuchen, vielleicht bringt die etwas gegen die Druckstelle am Rücken, die seit 4 Wochen nicht weggehen will....werde dann berichten!! Wo bekommst Du denn blaue Flecken, an den Unterschnekln oder auch am RÜcken??

den ALS finde ich auch sehr bequem, wobei mich die Auflage für die Wadln vorne stört, beim längeren Fahren ist das sehr unbequem....


Neben der "Antwort" Schaltfläche unter jedem Beitrag gibt es noch die fürs "Zitieren".

Meine Druckstellen bekomme ich am oberen Ende der Oberschenkelknochen. Dort, wo ich am breitesten bin. Auf diese Stellen drücken die Seitenholme der Rodel.

Auf dem Rücken trage ich einen Protektor, auf dem ich gemütlich liegen kann. Allerdings habe ich am Donnerstag eine Fahrt ohne gemacht und fand das auch nicht ungemütlich, aber ein bisschen nackt habe ich mich gefühlt. Später bin ich dann aber noch einmal in ein Loch geknallt und war heilfroh den Protektor wieder anzuhaben, sonst hätte ich mir locker eine Bandscheibe rausgeschossen.

Nach meinen ersten Fahrten hatte ich noch Druckstellen oberhalb der Kniekehlen, dort wo die Beine die Holmen kreuzen. Irgendwie scheine ich damit jetzt keine Probleme mehr zu haben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PunxsutawneyPhil
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
Mehr
9 Jahre 2 Monate her - 9 Jahre 2 Monate her #7761 von PunxsutawneyPhil
PunxsutawneyPhil antwortete auf Rinerhorn - Davos
Und hier kommt Beitrag Nr. 100!

Party Time! :woohoo: :silly: :woohoo: :silly: :woohoo:

B)
Letzte Änderung: 9 Jahre 2 Monate her von PunxsutawneyPhil.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FischerRosenheim
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
9 Jahre 2 Monate her #7762 von FischerRosenheim
FischerRosenheim antwortete auf Rinerhorn - Davos

PunxsutawneyPhil schrieb: Für mich sind die zwei interessantesten Rodel im moment der ALS SS und der Lindauer Top.


Ich möchte jetzt nicht so anfangen die Werbetrommel zu rühren wie das sonst Cattleya macht, dennoch möchte ich hier die Punkte aufzählen die, für mich persönlich für einen ALS-Rodel sprechen:

1. Der Preis
Seit der Franken-Euro Entkopplung ist der Lindauer einfach ne gute Portion teurer als der ALS, aktuell (je nach Umrechenkurs) 735.- zu 600.- Euro.

2. Die räumliche Nähe zum Rodelbauer

3. Der individuelle Rodelbau
Jeder ALS wird auf Maß gebaut, also ganz egal welchen Radius, welchen Winkel, wie breit, wie lang, stark oder weniger stark gebogene Hörner, alles wird nach den individuellen Vorgaben gefertigt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PunxsutawneyPhil
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
Mehr
9 Jahre 2 Monate her #7765 von PunxsutawneyPhil
PunxsutawneyPhil antwortete auf Rinerhorn - Davos
Preis: Über 10 Jahre verteilt, spielt der Preisunterschied keine Rolle mehr;
Räumliche Nähe: Im Moment fahre ich ein italienisches Produkt und bin sehr zufrieden; für Rennfahrer ist die Nähe aber sicher wichitg;
Der individuelle Rodelbau: Top gibt es in 2 Breiten; die entscheidenden Anpassungen in der Breite macht einem Lindauer mit Sicherheit auch; insofern kein entscheidendes Argument;

Ich möchte eigentlich gar nicht auf Pros und Cons eingehen, die sind mir wohl bekannt. Ich hatte ja nur gesagt, dass ich diese beiden i.M. am interessantesten finde. Aber ich weiß ja, dass Du es gut mit mir meinst B)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cattleya
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
Mehr
9 Jahre 2 Monate her - 9 Jahre 2 Monate her #7767 von Cattleya
Cattleya antwortete auf Rinerhorn - Davos

3. Der individuelle Rodelbau
Jeder ALS wird auf Maß gebaut, also ganz egal welchen Radius, welchen Winkel, wie breit, wie lang, stark oder weniger stark gebogene Hörner, alles wird nach den individuellen Vorgaben gefertigt


Das ist NICHT individuell , dies macht jeder gute Rodelbauer . Nur direkt hin einen 25 oder 20 Grad mittnehmen, das hat nicht jeder. Diverse Modelle in diviersen grössen , einzelne in sonderfarben,,


Zu individuell..
-Lindauer produziert auf Wunsch in Natur und seinen 6 eigenen verschiedenen Holzlasuren und zusätzlich 2354 RAL Farben
die wiederum individuell Kombinierbar Kufen, Bankerl, Holmen, etz...
- x verschiedene Sitzflächen, Farben
-. näht dir x verschiedene Felle, stoffe, Muster oder weis der Kukuk was,,,auf die Plane( selber mit bringen)
- Auf Wunsch" Mörchju sitz- Plane"
- Stahlschiene und 3 Veschiedenen Beläge, jeweils mit / ohne Stahlkante
- und ab nächstes Jahr sicher eine , vermutlich aber sogar 3 Verschiedene edle "Gleitschienen " via Fremdhersteller.

jetz zähl du mal Individuelles auf...


gruss

==========================
.
.
.
Letzte Änderung: 9 Jahre 2 Monate her von Cattleya.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PunxsutawneyPhil
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
Mehr
9 Jahre 2 Monate her - 9 Jahre 2 Monate her #7769 von PunxsutawneyPhil
PunxsutawneyPhil antwortete auf Rinerhorn - Davos

Cattleya schrieb: ...

jetz zähl du mal Individuelles auf...


gruss


NEIN, bitte nicht :S

Wir sind eh schon WAY-OFF Topic. Ich glaube, jeder mit etwas Rennstahl im Blut weiß die Handwerkskunst und Qualität beider Hersteller zu schätzen. Dabei sollten wir es hier belassen.

Pretty Please :kiss:
Letzte Änderung: 9 Jahre 2 Monate her von PunxsutawneyPhil.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FischerRosenheim
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
9 Jahre 2 Monate her #7770 von FischerRosenheim
FischerRosenheim antwortete auf Rinerhorn - Davos
@ Cattleya:
Hätte ich mir ja denken können daß das so was jetzt kommt.
Die jeweiligen Rodelbauer haben großen Respekt vor der Arbeit des anderen.
Den kann ich in Deiner schon fast pathologischen, radikale Einseitigkeit leider nicht mehr erkennen.
Für derartige Schwanzlängenvergleiche fehlt mir das Verständnis und auch das Interesse.
Daher werde ich mich diesbezüglich nicht mehr weiter äußern, denn wie wir mittlerweile alle zur Genüge wissen ist alles was nicht aus dem Hause Lindauer kommt nur B-Ware!
:(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PunxsutawneyPhil
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
Mehr
9 Jahre 2 Monate her - 9 Jahre 2 Monate her #7771 von PunxsutawneyPhil
PunxsutawneyPhil antwortete auf Rinerhorn - Davos
@FR
Ich habe BITTE gesagt!

A'Rua is!
Letzte Änderung: 9 Jahre 2 Monate her von PunxsutawneyPhil.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 2 Monate her #7772 von Huwi
Huwi antwortete auf Rinerhorn - Davos
Ja ja die Schweizer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cattleya
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
Mehr
9 Jahre 2 Monate her - 9 Jahre 2 Monate her #7799 von Cattleya
Cattleya antwortete auf Rinerhorn - Davos
also viel Individuelles war das nun nicht, schon Fertig ? :laugh:
du erwähnst Vielseitigkeit und dann wenn man es genauer beleuchtet stehst du auf dem Schlauch.
" ich mach da nicht mer mitt" +" buäääähhhh " :lol:

Ob Audi oder BMW ist Ansichtssache, Stimmt.
aber prahl nicht mit " ist ja so Individuell",, wo es doch nur Standart ist. :whistle:


Reaktion : => Persöhnlich werden.
aber beleidigen, das kannst du vorzüglich, . Gratuliere, ganz toller Typ.



Gruss

==========================
.
.
.
Letzte Änderung: 9 Jahre 2 Monate her von Cattleya.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Schneerodler
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Meine Rodl isch olm gwaxlt
Mehr
9 Jahre 2 Monate her #7801 von Schneerodler
Schneerodler antwortete auf Rinerhorn - Davos
@Phil

A'Rua is!

Nein ich will einen Katzenkampf sehen :P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 2 Monate her #7805 von Snowfighter
Snowfighter antwortete auf Rinerhorn - Davos
oh ja,

Kindergarten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • FischerRosenheim
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
Mehr
9 Jahre 2 Monate her #7806 von FischerRosenheim
FischerRosenheim antwortete auf Rinerhorn - Davos
Hallo Cattleya,

es war nicht meine Absicht Dich zu beleidigen und wenn das so bei Dir angekommen ist dann bedauere ich das und möchte mich dafür in aller Form entschuldigen.

Ich kenne Dich nicht persönlich und daher liegt es mir fern Dich persönlich zu beleidigen.

Du warst damals sehr hilfreich als ich in der Entscheidungsfindung war was meinen Rodel angeht und dafür bin ich Dir dankbar. Außerdem glaube ich mich recht zu erinnern daß auch das ein oder andere "Danke" zu einem fachlichen Beitrag von Dir von mir kam.

Was ich kritisiert habe war nicht Deine Person sondern Dein Verhalten und das geht mir nach wie vor gehörig auf den Sack.

Ich habe das persönliche und völlig subjektive Empfinden daß es kaum möglich ist einen Beitrag über einen anderen Rodel (und insbesondere einen ALS, aber da traue ich meiner Wahrnehmung nicht ganz, da ich da befangen bin) zu schreiben ohne daß es eine Anmerkung von Dir gibt die auf die Überlegenheit der Lindauer-Rodel abzielt.

Dieses Verhalten nervt mich gehörig, das habe ich angeprangert und dazu stehe ich auch.

Und zu guter letzte ist das auch der Grund warum ich mich diesbezüglich nicht merh äußern werde, weil ich diese Art von Auseinandersetzung nicht als hilfreich erachte.

Wenn Du wissen willst wie viele Farben von Lacken, Schnüren oder Dämpfungsgummis der Als Manni verwendet dann kannst Du ihn auch gerne selber kontaktieren, ich bin raus aus der Diskussion und werde mich auch nicht zu einer weiteren diesbezüglichen Äußerung provozieren lassen.

Ich hoffe mit diesem Post zur Klärung meines Anliegens beigetragen zu haben.

Grüße,

Christian
Folgende Benutzer bedankten sich: Gege

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • PunxsutawneyPhil
  • Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
Mehr
9 Jahre 2 Monate her #7807 von PunxsutawneyPhil
PunxsutawneyPhil antwortete auf Rinerhorn - Davos
Also, um es noch einmal zusammenzufassen:

Lindauer ist geil. Als Manni ist geil. Und BBB Boris ist geil. Lassen wir es doch dabei bewenden.

Danke,

Phil

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
9 Jahre 2 Monate her #7880 von Luchs
Luchs antwortete auf Rinerhorn - Davos
Wenn du mit dem 12m Radius gut zurechtkommst, dann bleib lieber dabei. Der läuft auf der Geraden schneller und hat in der Kurve mehr Haftung als ein 10m Radius.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 5 Monate her #11873 von Mika
Mika antwortete auf Rinerhorn - Davos
Servus Schweiz! JJ und ich sind kommendes Wochenende am Rinerhorn, ist zufällig auch jemand von den hier mitlesenden/schreibenden Schweizern anwesend?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.338 Sekunden