Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Stahlschienen wachsen

Stahlschienen wachsen 1 Monat 2 Wochen her #14551

  • Zimtstern
  • Zimtsterns Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 95
  • Dank erhalten: 13
Ich hab da mal ne bescheidene Frage. Belagschienen wachsen ergibt ja einen Sinn, aber Stahlschienen????? Der Wachs dürfe spätestens nach 5 min runter sein. Ich könnte mir Vorstellen, das da ein Haftgrund nötig ist, eine Art Grafit oder so. Könnte mich da mal jemand aufklären......Bitte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stahlschienen wachsen 1 Monat 2 Wochen her #14552

  • wheelie
  • wheelies Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 394
  • Dank erhalten: 54
Natürlich macht das Sinn:

Ohne Wachs rosten die Schienen recht schnell. :woohoo:

Ausserdem nimmt auch Stahl durch die mikroporöse Oberfläche des Materials und die geschliffene Struktur ein gewisses Maß an Wachs auf wie ein Skibelag.

Da gibt es aber sicher ein paar Leute hier, die dir das etwas genauer erläutern können, welche Stahlsorte mit welcher Oberflächenbehandlung wieviel Wachs aufnimmt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stahlschienen wachsen 1 Monat 2 Wochen her #14553

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 1936
  • Dank erhalten: 198
Hi. Eigentlich hast du das schon sehr genau erklärt. Wachs gibt einfach für die erste Fahrt auf den ersten 80,m einen Boost der dann m um m rapide abfällt. .. und nach 3km nicht mehr vorhanden ist. Je nach Wax Schnee und Temp variiert die Leistung und diese Angabe um - -+ 500%
Eine Haftschicht für Wax nennt sich dann ",bescheisserbelag " Gruess

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.

Stahlschienen wachsen 1 Monat 2 Wochen her #14554

  • Scheinz
  • Scheinzs Avatar
  • Offline
  • Plastikrutscher
  • Plastikrutscher
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0
Transparenten Belagsstift aufbrennen schleifen strukturieren wachsen
www.hwk-skiwachs.de/wachsvorschlaege/wachsvorschlag-rodeln/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stahlschienen wachsen 1 Monat 2 Wochen her #14555

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 1936
  • Dank erhalten: 198
Genau .
Hat mit Stahl in Issu nichts mehr zu tun . Aber für unsere HobbyRodeltage ganz gut. Jetz aber kaum Schneller als Lindauer Gasser TT oder Rodelruedi Beläge. Viel Glück

Gruss

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.

Stahlschienen wachsen 1 Monat 2 Wochen her #14556

  • Zimtstern
  • Zimtsterns Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 95
  • Dank erhalten: 13
Na dann vielen Dank für eure Ausführung. Meine Frage hat einen Grund. Ich bin Industriemeister im Stahlwerk, wir walzen und stoßen Stahl für die Automobilindustrie. Das der Wachs nicht lang hält war mir klar, ich wollte nur Eure Erfahungen hören. Wir walzen glühendes Stahl auf Stahl auf, und streifen es wieder ab. Das des Material auch wieder von der Stange runterkommt, schmieren wir das Stahl. Diese Firma hat auch ein Produkt, das optimale Gleitleistung hat und Abriebsfest ist, wäre mal interessant zu testen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Luchs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Zimtstern.

Stahlschienen wachsen 1 Monat 2 Wochen her #14557

  • willy2
  • willy2s Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 349
  • Dank erhalten: 26
arbeite in einem Kaltwalzwerk und wir haben schon ziemlich alles was es an Schmierstoffen gibt auf die Schienen gepappt....:)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stahlschienen wachsen 1 Monat 2 Wochen her #14558

  • Zimtstern
  • Zimtsterns Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 95
  • Dank erhalten: 13
Und, hats was gebracht Willi?? Habt ihr mal Gleitlack versucht??

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stahlschienen wachsen 1 Monat 2 Wochen her #14559

  • willy2
  • willy2s Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 349
  • Dank erhalten: 26
obs wirklich was brachte?
über Graphyt , Molybdän diverses vom Drahtziehen und heute nur noch nach dem rodeln damit nichts rostet
Folgende Benutzer bedankten sich: Luchs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stahlschienen wachsen 1 Monat 1 Woche her #14590

  • Webmaster
  • Webmasters Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 410
  • Dank erhalten: 40
Also auch auf Stahl hält Wachs deutlich mehr als nur 80m! Ich hatte vor einigen Jahren mal am Wildkogel vor dem Rennen unwissenschaftliche Gleittests gemacht:
1. Abfahrt: 2 ungewachste Rodel, meiner war langsamer als der andere
2. Abfahrt: Ich hatte bei relativ warmen Bedingungen ZIPPS GR30 drauf (schnell am Parkplatz und schnell huschhusch eingekorkt) und war auf einmal deutlich schneller als der andere.
3. Abfahrt: beide nochmal gewachselt, der andere Rodel war wieder schneller.
Und am Wildkogel entscheidet deutlich weniger eventuelle Fahrkünste, als einfach auf der Geraden schnell gleiten.

Und Rostschutz ist allemal wichtig. ZIPPS macht beim G Wachs auch ein aktives Anti Rost MIttel mit rein, tut den Stahlkanten beim Ski ja auch gut. Auf keinen Fall aber Öl und schon gar nicht Krichöl nehmen, das geht vor allem dann auch ins Holz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stahlschienen wachsen 1 Monat 1 Woche her #14591

  • wheelie
  • wheelies Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 394
  • Dank erhalten: 54
und für die ersten 80m gibt’s das da:

www.rodelfuehrer.de/rodel-shop/ZIPPS-Finishspray-SR-30-Medium

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stahlschienen wachsen 1 Monat 1 Woche her #14605

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 1936
  • Dank erhalten: 198
Wax-Thema ist Seiten füllend . Unendlich ergibiges Thema, Dauer-Thema auch bei Luchs und mir.
Selbe unwissenschaftliche Test wie du machten wir (viele von uns ) mal und wurden ab 200m dann wieder eingeholt . Oder 600m.. Oder Umgekehrt. Wenn du jetz aber am Beispiel Wildkogel bei verschiedenen: Rodeln, Fahrern, Schienen , Radien, gewichten, Strucktuten, Vergleiche machen willst von Wax zu Wax und Test. Ist das schonmal arg Schwer.
Aber von Fahrt 1-bis zur dritten fahrt auch noch mit einbeziehen . ? Da sind doch dan ganz andere Schnee und BahnBedingungen. !!?
Jedenfals meint die Scene hier , dass je nach Schnee und feuchte, auch aufgebügltes Wachs einen Ordentlichen Boost für 80m geben kann (von mir aus 300m) danach aber die Wrkung vom Wachs meter um meter stark abnimmt.
Aber ich find es toll wenn ihr Flüssigwaxe habt die 14km auf Stahl und mehr halten .
Aber wie oft haben wir schon Flüssig-Wax aufgetragen , oder einen Waxklumpen aufgerubelt am Start um Loszudüsen wie ne Rakete und zwei Kehren weiter unten festzustellen "Der waxBoost Efekt" ist jetz schon wieder vorbei. So kennen wir es alle..
Lg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.

Stahlschienen wachsen 1 Monat 1 Woche her #14606

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 1936
  • Dank erhalten: 198

wheelie schrieb: und für die ersten 80m gibt’s das da:

www.rodelfuehrer.de/rodel-shop/ZIPPS-Finishspray-SR-30-Medium


Zipps wird scheinbar nicht selten zusätzlich auf den gebügelten Wax aufgetragen.
Geheimwaffe Wildkogel ...psst nicht weiter sagen ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stahlschienen wachsen 1 Monat 1 Woche her #14609

  • wheelie
  • wheelies Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 394
  • Dank erhalten: 54
Ja, das hilft aber nur kurz, um beim Start gut zu beschleunigen.
Nach ein paar Metern ist der Zauber vorbei.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stahlschienen wachsen 1 Monat 1 Woche her #14617

  • znmlc
  • znmlcs Avatar
  • Offline
  • Schlitten-Fahrer
  • Schlitten-Fahrer
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 0
ist zwar etwas OffTopic:

gibts beim Rodeln jetzt eigentlich auch ein Fluor-Verbot ?
Nach EU-Bestimmungen sollte das doch auch hier nicht mehr legal sein.

im Langlauf ist das jetzt durch und alle die den Sport im »Dopingkontrollbereich« betreiben dürfen sich eine komplett neue Ausrüstung besorgen. Die Tests sind sehr empfindlich – alles ist fluorverseucht: Bürsten, Skier, Bügeleisen, Abziehklingen Wachskisten usw. …

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stahlschienen wachsen 1 Monat 1 Woche her #14622

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 888
  • Dank erhalten: 92
neue Bürsten werden ausreichen, die Ski und Bügeleisen kann man reinigen bzw. schleifen.

Ich glaube kaum, dass so ein Fluorverbot auch im Rodeln kommt. Wäre wohl ein ziemlicher zusätzlicher Aufwand, kontrolltechnisch gesehen....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Luchs.

Stahlschienen wachsen 1 Monat 1 Woche her #14623

  • znmlc
  • znmlcs Avatar
  • Offline
  • Schlitten-Fahrer
  • Schlitten-Fahrer
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 0
na ja – die Produkte werden halt verboten … wegen EU-Vorschriften. Ist auch gut so.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stahlschienen wachsen 1 Monat 1 Woche her #14624

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 888
  • Dank erhalten: 92
die EU verbietet vorerst einmal die Produktion, Einfuhr und den Verkauf von Fluorprodukten auf Basis von C8-PFCs.
Damit wurden bisher auch die schnellsten Racing-Finish-Produkte hergestellt.
Der Besitz und die Verwendung sind im EU-Raum weiterhin erlaubt.
Die FIS plant nun ein generelles Verbot von sämtlichen Fluor-Produkten bei Rennen ab 2020/21.

In anderen Ländern werden weiterhin C8-PFC erzeugt, aber nicht in der europäischen Qualität.
In USA bestehen bereits Fluor-Verbote, die schärfer sind als die in der EU geplanten. Auch in der EU werden weitere Verbote folgen, denn auch die C6 sind nicht gerade gesund. Hauptabnehmer sind Textil und Autoindustrie, die Skiwachse sind da mengenmässig völlig bedeutungslos.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stahlschienen wachsen 1 Monat 1 Woche her #14631

  • znmlc
  • znmlcs Avatar
  • Offline
  • Schlitten-Fahrer
  • Schlitten-Fahrer
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 0
das Verbot bei der FIS für 20/21 ist meines Wissens schon durch.

Klar ist der Besitz nicht verboten – auch der Einsatz außerhalb der FIS-Rennen nicht.
… und auch klar, dass das Zeug nicht hauptsächlich beim Rodeln / Langlauf / Skifahren im Einsatz ist, sondern das Verbot eigentlich auf die Industrie gerichtet ist. Aber gut, dass auch hier jemand davon was mitbekommen hat.

Ich glaube kaum, dass so ein Fluorverbot auch im Rodeln kommt. Wäre wohl ein ziemlicher zusätzlicher Aufwand, kontrolltechnisch gesehen....


wenn ich mir das Verbot von den Stahl-Steckverbindungen anseh kann ich mir gut vorstellen, dass man da auch ein Verbot für Fluor in Rennen verhängt. Ob man kontrolliert ist wieder was anderes … »Bescheißen« ist ab nächster Saison im Langlauf so einfach wie nie zuvor – glaube kaum, dass die Ersatzprodukte auf Augenhöhe sind.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stahlschienen wachsen 1 Monat 6 Tage her #14636

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 888
  • Dank erhalten: 92
Ich glaube die Hersteller werden da bald das eine oder andere entwickeln, was dem gleichkommt oder schneller ist.

Abseits des Rennsports, im touristischen Bereich, spielen fluorierte Wachse anteilsmässig sowieso keine grosse Rolle. Die Zahl der Rodler die sich HF-Wachse gönnen ist einigermassen überschaubar, im alpinen Ski und Snowboardbereich lassen die meisten - wenn überhaupt - ihre Beläge im Sportgeschäft wachseln, da gibt es dann betamix red oder ähnliches.
Nur im Langlauf ist es vielen den Rennwachs-Aufpreis wert, weil man den Unterschied ordentlich zu spüren bekommt.
Wenn dann bei so einem Massen-Lauf wie Birkebeiner oder Vasaloppet 30.000 Läufer in die Loipe gehen, kann man schon von einer Umweltbelastung durch Fluor-Abrieb ausgehen. Auch wenn die Wachsschicht nur mikroskopische Dicke aufweist, weil ja ordentlich ausgebürstet wird. In Norwegen gibt es die Fluor-Kontrollen übrigens schon, im Bereich Rennsport Langlauf U16 gilt Fluorverbot.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Luchs.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.057 Sekunden
Powered by Kunena Forum