Tegernsee - Riederstein

Länge der Rodelbahn Zeit zum Aufstieg Dauer der Abfahrt Höhendifferenz der Rodelbahn Starthöhe der Rodelbahn Rodelbahn mit Einkehr Rodelbahn mit Beleuchtung Rodelbahn mit Aufstiegshilfe
1.9 km
45 min
10 min
280 m
780 m
JA
NEIN
NEIN
   

Anfahrt


Startpunkt (klick öffnet Google Maps): N 47.6946, E 11.7824

Auf der A8 München - Salzburg bis Ausfahrt Holzkirchen. Der Beschilderung auf der B318 Richtung Tegernsee folgen. Über Tegernsee weiter bis kurz vor Rottach-Egern und links in die Riedersteinstraße abbiegen. Am Ende der Straße kann man parken.

Beschreibung


Die Rodelbahn beginnt am Ende der Riedersteinstraße bei den letzten Häusern von Rottach-Egern. Nach wenigen Kurven kommt eine kleine Lichtung, der Rest der Bahn liegt meist in einem Mischwald.
Die Abfahrt beginnt flott bis zu einem kurzen Flachstück, das man mit etwas Schwung gut überwinden kann. Kurz vor dem Ende gibt es noch zwei engere Kurven. Das Ende der Rodelbahn ist etwas schmal und endet direkt an der Straße, deswegen sollte man hier angepasst fahren.

Wenn es die Schneebedingungen zulassen lohnt sich ein Abstecher von der Galaun-Alm zum Riederstein, der seiner kleinen Kapelle eine herrliche Aussicht über den Tegernsee bietet.

Einkehr

Die Galaun-Alm (oder Gaststätte Riederstein) ist ganzjährig bewirtschaftet. Täglich 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Dienstag Ruhetag.

Galaun-Alm
Wirt: Fam. Wagner
Tel: +49 8022 273022
http://www.berggasthaus-riederstein-am-galaun.de

Gemeinde

Rottach Egern - http://www.rottach-egern.de

Gemeldete Bahnzustände

Datum Melder Zustand Kommentar
2019-02-15 Gast nicht fahrbar

Bahnzustand melden

Benutzername
Gast
Datum