Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Wildkogel mit Kunststoffschienen 7 Monate 1 Tag her #17914

  • RORodler
  • RORodlers Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 19
Mein Vorhaben:
Wildkogel mit Kunststoffschienen.
Bin echt gespannt wie schnell ich dann unten bin.
Ich selber fahre am liebsten mit den Kunststoffschienen. Marke Eigenbau.
Ausser natürlich bei vereisten Bahnen.
Wie sind bei euch so die Bestzeiten auf dem Wildkogel? 
Seid ihr schneller oder langsamer als Der Christian Fischer in seinen Videos.
Der hat glaube ich so 16 Min. gebraucht.  

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 7 Monate 1 Tag her #17915

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2609
  • Dank erhalten: 326
Salü
Eigenbau ist immer gut, auch wens mal in die Hose geht und du runterziehen musst (ich kenne dass )
Eigenbau Versuche finde ich löblich, bringt uns weiter. Vorallem wenn du damit Erfolg hast und ein Tread startest mit reichlich Bilder deines  selbstbaus , im Step by Step Verfahren.
Natürlich mit Liks zum Kunstofflieferanten  stahlträger usw.. usw !

Danke !
an meine Zeit  auch auf Kunstoff kann ich mich nicht mer erinnern, aber ich glaube es war nicht weit unter 16 Min , aber da war noch ein riesenslalom mit 3  Toren  auf dem Zielhang  und Zeitabnahme ganz unten  beim Zaun zur Strasse .  Jedenfals Bramberg unter 16 Min kann ich nur mit 2 Lumbumba auf Ex .
Viel lieber nach 2/3 Strecke auf  ein Espresse mit Amaretto  einkehren ;)
Christoph ist hier auch in dem Dreh um knap 16 min unterwegs
, mich dünkt dass sehr schnell unterwegs ist und ohne festhalten. !
Ab Minute 13 im Video  baut seine Schiene aber extrem ab. Da könnt man doch in der Kehre schnell die Rodel wechseln auf eine mit FeuchtschneeSchiene . 

Im Total:
Andere reden da von 14 Minuten , Da kann ich nur Hut davor ziehen und staunen !

ROrodler
filmen ! Geschichten von unter 15 Minuten glauben wir nur wenn es filmisch bewiesen wird oder Offizielle Zeitabnahme

 
==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 7 Monate 1 Tag her #17920

  • Zimtstern
  • Zimtsterns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 219
  • Dank erhalten: 47
Der Günter Kainz hat das glaub ich gefilmt

Folgende Benutzer bedankten sich: Cattleya

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 7 Monate 1 Tag her #17921

  • Zimtstern
  • Zimtsterns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 219
  • Dank erhalten: 47
 
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Cattleya, Spremi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 7 Monate 1 Tag her #17922

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2609
  • Dank erhalten: 326
Danke für Ranglieste, Da is aber Lumbuba auf Ex dran Schuld, ich kann da wenig dazu.
Hattest nicht du einen Film wo du  auch fährst und irgend wann der Kainz oder Zillertaler Johannes (?)) Förmlich an dir vorbei fliegt .

 
==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 7 Monate 1 Tag her #17923

  • RORodler
  • RORodlers Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 19
Danke erstmal für sie ganzen Videos.
Ich habe morgen auch vor ein Gopro-Video zu machen. 
Ja mit meinen Kunststoffschienen bin ich sehr zufrieden.
letzt Woche konnte ich meinen Rodelkumpel richtig abhängen mit seinen Belagschienen.
Bei 4 Min Fahrt eine Knappe Minute rausgefahren.
Bein Nachtrodeln mit der stirnlampe. 
45 kmh Schnitt.
Der Schnee war durchtränkt vom Regen. Richtig klebrig. Aber das war den Kunststoffschienen Wurst.  
Da war am Sudelfeld. Beim Ski-Tourenabend.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 7 Monate 23 Stunden her #17927

  • Zimtstern
  • Zimtsterns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 219
  • Dank erhalten: 47

Hattest nicht du einen Film wo du  auch fährst und irgend wann der Kainz oder Zillertaler Johannes (?)) Förmlich an dir vorbei fliegt .

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 7 Monate 8 Stunden her #17935

  • RORodler
  • RORodlers Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 19
Erster Durchgang 17 min. genau.
Bin noch nicht zufriedzufrieden.
oben nasser Schnee und 3 Grad plus 
unten - 5 und Steinhart.
Lenken mit den Händen ist richtig schmerzhaft.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 7 Monate 7 Stunden her #17938

  • Rodelrobert
  • Rodelroberts Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 454
  • Dank erhalten: 61
Du solltest Handschuhe anziehen!


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 7 Monate 6 Stunden her #17940

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2609
  • Dank erhalten: 326
Bei so Temperatur Unterschiede und Schnee unterschiede ist die Strucktur auch nicht zu unterschätzen. Hast du was  geschliffen ?  Wo geht sie den besser? Bei feucht oder kaltschnee ?
17.00-18.00 ist vermutlich meine Wohlfühl Kmh.
Ausserdem kannst du Bedingungen wie vor 2 Jahre am Rennen oder wie es der Christian oder Christoph  hatten nicht  oder kaum mit den Bedingungen von heute bei dir vergleichen. 16 ist nicht langsam , um unter 16 er Zeit zu fahren braucht es schon auch gute Verhältnisse ,  vorzugsweise auf den gesamten 12! Km.
Was deine Schiene taugt   siehst du kaum nur an deiner Zeit sondern eher an dem  ob du unterwegs andere Beläge überholst und mit welchem "überspeed" . Und auch das ist nur bedingt aussagekräftig wegen verschiedenem: Wax,Radius,Totalgewicht, Winkel, schienenzustand, Rodel, usw ...
 
==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 7 Monate 4 Stunden her #17943

  • zillertaler
  • zillertalers Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 27

Der Günter Kainz hat das glaub ich gefilmt



Der leuchtorange Helm ist Kainz Günther, Filmfahrer ist der Zillertaler
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 4 Wochen her #17948

  • Sten3
  • Sten3s Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 113
  • Dank erhalten: 17
Weiß eigentich noch jemand, wer die beiden waren, die 2020 von der Bahn geflogen sind?
1x in einer der Linkskehren nach den langen Geraden
1x auf der Zielgeraden obehalb vom Slalom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 4 Wochen her #17949

  • RORodler
  • RORodlers Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 19
Test. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 4 Wochen her #17950

  • RORodler
  • RORodlers Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 19
Warum kann ich hier keine Nachricht mehr schicken 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 4 Wochen her #17951

  • RORodler
  • RORodlers Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 19
Nur kurze anscheinend. 
habe gestern uns gerade eben einen längeren test geschrieben und dann gibt es immer eine Fehlermeldung 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 4 Wochen her #17952

  • Zimtstern
  • Zimtsterns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 219
  • Dank erhalten: 47
Das hab ich auch ab und zu, die Fehlermeldung kommt und geht wieder.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 4 Wochen her #17953

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2609
  • Dank erhalten: 326
Aufpassen. Immer nur Smili aus dem Forum und nicht von Tastatur verwenden ., Sont Fehlermeldung.
==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 4 Wochen her #17954

  • RORodler
  • RORodlers Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 19
Ah ok  danke für den Tipp 
Dann schreibe ich ohne Smileys ab sofort. 
Als erstes wollte ich gestern noch schreiben dass ich mit Handschuhen gefahren bin.
Das schreibe ich jetzt ungefähr zum 15ten mal.
Aber jetzt ohne Smiley 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 4 Wochen her #17955

  • RORodler
  • RORodlers Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 19
Jaaaaa  ich kann mich wieder mitteilen.
Also dann hier mein Bericht von gestern.
 ein smiley aus dem forum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von RORodler.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 4 Wochen her #17956

  • RORodler
  • RORodlers Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 19
Jaaaa  ich kann echt schreiben. Endlich 
Also dann nochmal zu meinen Schienen.
Ich bin im Nachhinein sehr zufrieden.
Bin ja mit einem nicht so wildkogeltauglichen Rodel gefahren. 
25 Grad Kufe und 9 Meter Radius.
Erste Abfahrt eben genau 17 Minuten. 
Dann beim zweiten Mal leider 17:45 min.
Da der Schnee oben noch weicher war.
Aber dann bei der dritten Abfahrt mit einem Torggler T 115 (14 m Radius und 18 Grad) genauso mit meiner Kunststoffschiene  in 16:45 Minuten.
Obwohl In der Zwischenzeit die Bedingungen noch schlechter waren.
Ausserdem war bei der ersten Abfahrt bei den unteren 5 bis 6 km die Bahn auch schon aufgewühlt. 
Da in der Nacht wahrscheinlich welche schon runtergefahren sind.
Nun habe ich richtig Bock das ganze nochmal zu wiederholen. 
Mit dem Ziel die 16 Minuten zu schaffen.
Da ich am Wildkogel das letzte mal vor zwei drei Jahren war und die Bahn gestern erst neu kennenlernen musste. 
Damals war ich auch mit der Familie unterwegs und bin mehr Wellen geritten  als auf Geschwindigkeit gefahren.
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.089 Sekunden