Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Rodelvideos GPS 7 Monate 1 Tag her #17905

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1240
  • Dank erhalten: 154

Gewisse Sachen und Verhaltensweisen auf der Rodel, gewisse Rodel und SchienenBauweisen , gewisse Fahrstiele und gewisse Rodelbekleidung von Maske bis Rennanzug. Von Schiene bis Lenkseil ,
Sind "stand der Zeit " 'state of the art"
1994

Aber die meisten von uns sind drüber weg

 
Das ist natürlich logisch. Wenn man in der Zeit viele Jahre rückwärts reist, sagen wir mal bis 1957, dann ist man irgendwann mal auch über 1994 hinweg.
1957 ist tatsächlich die Zeit, wo deine Rodel im wesentlichen technisch steht, Schienen und Lenkseil ausgenommen. 1958 bis 1959 waren niedrige Sportrodeln mit Holzbankl, ähnlich dieser "topspeed", tatsächlich noch "state of the art". Anfang der 1960er dann nicht mehr.

Das heisst nicht, dass Oldtimer was Schlechtes sind. Im Gegenteil, sie haben oft einen hohen Coolnessfaktor. Nur: Stand der Technik sind sie halt kaum. In weltfernen und etwas rückständigen Regionen, die so verstaubt sind, dass man heute noch Schwyzer Schlitten für "state of the art" hält, da mag so ein retroschlitten wie dein topspeed als modern durchgehen. Im Rest der Welt garantiert nicht. Da wirkt er doch reichlich antiquiert.

Wie die Möbel meiner Urgrosstante. 

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Luchs.

Rodelvideos GPS 7 Monate 1 Tag her #17906

  • Zimtstern
  • Zimtsterns Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 219
  • Dank erhalten: 47

Mir gefällt der Film.! .ich find ihn sportlich.
Ich weis aber auch was da viel Zeit und Mühe drin steckt.
Er ist etwas DannyLike ., also stückweise auch Kunst . Muss und kann ned jedem gefallen . Soll er wol auch ned !


Genau Udo, so isses. Kunst ist auch ein Meyer Optik Görlitz an ne D850 zu schrauben nur damit genau dieses Bokeh entsteht und manche sich fragen, was soll der Scheiß, da sind doch nur noch Kreise aufm Bild. Es ist immer Geschmackssache, aber das überblenden und flüssig laufen lassen sind abgelutscht und bedarf Überholung. Darf ruhig etwas ruppig sein, das sind auch einige der Fahrstile auch
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rodelvideos GPS 7 Monate 1 Tag her #17907

  • wheelie
  • wheelies Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 835
  • Dank erhalten: 220

 Darf ruhig etwas ruppig sein, das sind auch einige der Fahrstile auch.


Genauso wie der Umgangston, der hier manchmal hochkommt. 

PS: Wenn du nur die zu zitierenden Zeilen auswählst, dann wird’s auch übersichtlicher. 
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von wheelie.

Rodelvideos GPS 7 Monate 1 Tag her #17909

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1240
  • Dank erhalten: 154

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rodelvideos GPS 7 Monate 1 Tag her #17911

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1240
  • Dank erhalten: 154

gewisse Fahrstiele und gewisse Rodelbekleidung von Maske bis Rennanzug. Von Schiene bis Lenkseil ,
Sind "stand der Zeit " 'state of the art"
1994

 
Falls du mit "Fahrstiel" den Selfiestick vom Alpenrodler meinst, ja, der ist auf dem Stand der Zeit.
Aber unser "Fahrstil" ? Beide Hände am Lenkseil? Ist das neuerdings State of the art? 
Hallo....wer ist denn eigentlich in diesem Video hier der Kameramann?



   
Erkläre doch bitte mal, was an diesem Fahrstil so innovativ ist. Oder an der Bekleidung. Die schwarze Hose kanns ja nicht sein, das gabs schon vor 1994.
Ich habe ja nicht diesen Blick für die fortschrittlichen Feinheiten, vielleicht kannst du etwas Licht in die Sache bringen?
Ich möchte mich ja auch weiterentwickeln....



 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Luchs.

Rodelvideos GPS 7 Monate 1 Tag her #17912

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2609
  • Dank erhalten: 326
Ne ne.. ich bin der wo meint dass beide Fahrstiele angebracht sind. Mit keinem Wort kritisiere ich deine oder Karls Hand an der Rodel.
Du bist der wo kritisierst und meinst dass man festhalten soll. Eine Meinung die ich zu Rodel wo man noch mehrheitlich drauf und nicht im Rodel sas auch teile.
Nur die Zeiten sind bei den meisten von uns vorüber Wie anderes auch.
Erklär doch DU wiso festhalten? Ich hab noch nie einen aus der Rodel fallen sehen nur weil er sich ned fest hällt. Anderes wie "News 1994" ist nicht deins , das wissen wir.
Trotzdem kein Grund andere dafür zu "besserwissern"  wie sie fahren .


 
==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.

Rodelvideos GPS 7 Monate 1 Tag her #17913

  • Rodler aus Berlin
  • Rodler aus Berlins Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 472
  • Dank erhalten: 26

Trotzdem kein Grund andere dafür zu "besserwissern"  wie sie fahren .
evtl. möchte er, dass die anderen auch so langsam unterwegs sind wie er oder liegt es doch nur an der Schiene?! 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rodelvideos GPS 7 Monate 1 Tag her #17925

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1240
  • Dank erhalten: 154
Du kannst das mit den Händen vorerst vergessen, es genügt, wenn du dir folgendes merkst:
Auf den Geraden fährst du geradeaus, in den Kurven biegst du ab. Und NICHT umgekehrt.

Solltest du es trotzdem wieder verwechseln, ist das auch kein Beinbruch. Und falls doch: die Gipsvorräte in den Tiroler Krankenhäusern sind wieder aufgefüllt, weil wegen Coronabeschränkungen viele Touristen ausgeblieben sind und der Gipsverbrauch dadurch stark reduziert war.

Udo: 
Das Festhalten an der Rodel brauchst du nicht, weil es dich sonst von der Rodel haut, sondern in 1. Linie, weil du damit die Bauchmuskeln beim Liegen etwas entlasten kannst und so etwas entspannter liegen. Und irgendwo muss die Hand ja auch hin. Das Lenkseil kannst du loslassen, wenn du beide Hände an der Rodel hast, oder du nimmst die Hand ans Seil, die du in der nächsten Kurve brauchst, oder halt als Rechtshänder die Rechte.

Aber beide Hände am Seil ist ein Anfängerfehler. Ausser kurz bei Wechsel von einer Hand in die andere hast du nie beide Pfoten am Lenkseil.

Mit 1994 hast du eigentlich recht, kurz davor habe ich mit rodeln begonnen, und die Fahrtechnik ist im Grunde ja auch heute die gleiche, bis auf ein paar Feinheiten. Den eigenen Fahrstil versuche ich immer noch zu verbessern, da ist auch noch Spielraum nach oben, und jeder macht es ein bisschen anders.

Wenn man sich aber einmal falsche Techniken oder Bewegungen oder Positionen angewöhnt hat, ist es schwer, das wieder loszuwerden. Hilfe von aussen durch einen Trainer ist manchmal unerlässlich. Wenn man es nicht so ernst nimmt, ist das auch egal. Ansonsten würde es sich schon einmal lohnen, einen Kurs bei einem Ex-Spitzenfahrer zu machen, zb. Psenner in Reinswald oder Castiglioni in Kurzras.
Ich weiss nicht wie es zur Zeit aussieht, aber die haben sowas wie eine Rodelschule dort eröffnet.
Folgende Benutzer bedankten sich: Cattleya

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Luchs.

Rodelvideos GPS 7 Monate 1 Tag her #17926

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2609
  • Dank erhalten: 326
Welche Bauchmuskeln ?

Ich hab also Alibi "falsch" zu fahren . Aber die anderen. " Nehmt euch bitte am Riemen " !

 
==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rodelvideos GPS 7 Monate 23 Stunden her #17928

  • Zimtstern
  • Zimtsterns Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 219
  • Dank erhalten: 47
Dürfte ich höflichst Fragen, was nun mit meinem GPS ist, darum ging es ja in diesem Beitrag.  

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.057 Sekunden