RodeltourZum dritten Mal in Folge lässt der Schnee die Wintersportler an Weihnachten im Stich. Naturschnee gibt es nur ab 2000m Höhe, und auch da nur sehr wenig. Umso erfreulicher für Rodler, daß immer mehr Liftbetreiber nicht nur ihre Skigebiete mit Kunstschnee versorgen, sondern auch Ihre Rodelbahnen. Die erste Rodelbahn die Dank Kunstschnee geöffnet hatte war Mitte Dezember war Ellmau Going am Wilden Kaiser - ganz großes Kompliment hier an den Bahnbetreiber. Viele weitere Rodelbahnen haben Ihre Öffnung angekündigt, die Bahnen im Überblick:

Rodelbahn in Ellmau Going am Wilden Kaiser: die 4,5 km lange Rodelbahn ist seit Mitte Dezember geöffnet. Ein Video zum Bahnzustand gibt es von unserem Rodelfreund "Fischer aus Rosenheim" auf Youtube. Herzlichen Dank übrigens für die zahlreichen Videobeweise!!!

Rodelbahn in Söll - Hexenritt: Die benachbarte Rodelbahn von Ellmau, die zum gleichen Skiverbund gehört, hat auch vor einigen Tagen die Rodelbahn eröffnet. Beim Nachtrodeln sind wie gewohnt auch beide Rodelbahnen - der Hexenritt und die Mondrodelbahn - befahrbar.

Rodelbahn Elferlifte im Stubai: Gestern hat uns eine Email vom Bahnbetreiber mit "Fotobeweis" erreicht, daß die Rodelbahn vom Elferlift am 23. Dezember eröffnet wird. Das freut uns sehr, denn hier wird ja am 13. und 14. Januar 2017 wieder das Rodel Testival (Link zum Flyer) statt finden. Wenn hier jetzt also die Grundlage der Rodelbahn passt, braucht es nur noch wenig Neuschnee damit die Veranstaltung perfekt wird.

Rodelbahn Davos - Rinerhorn: Wir haben auch vom Bahnbetreiber der Rodelbahn am Rinerhorns in Davos eine Email bekommen, daß sie am 23. Dezember ihre Rodelbahn eröffnen. Auf 2000m Höhe sollte die Rodelbahn wie am Rinerhorn gewohnt in einem perfekten Zustand sein. Ein Dankeschön und schöne Grüße in die Schweiz ;-)

Rodelbahnen Drei Zinnen Dolomiten: Der Betreiber der Rodelbahnen Drei Zinnen Dolomiten haben im letzten Jahr bewiesen, daß sie auch ohne Schnee eine Top Rodelbahn schaffen können. Auf unsere Email Anfrage hat der Bahnbetreiber angekündigt, die Rodelbahnen bis Weihnachten in Betrieb zu nehmen. Heute am 23. Dez ist laut Website des Rodelbahnbetreibers eine Rodelbahn bereits geöffnet.

Rodelbahn Bergeralm am Brenner: Auch die Bergeralm am Brenner war letzten Winter eine der ersten Rodelbahnen die geöffnet waren. Laut Betreiber wird die Rodelbahn am 24. Dezember geöffnet. Weitere Infos auch auf der Website des Rodelbahnbetreibers.

Die oben gelisteten Rodelbahnen haben viel Zeit, Geld und Energie aufgebracht ihre Rodelbahnen ohne natürlichen Schnee öffnen zu können. Rodlern die es unter den Fingernägeln bitzelt sollten also losrodeln und diese Bahnen unterstützen. Vielleicht folgen dann weitere Bahnbetreiber und wir können auch in zukünftigen schneearmen Wintern zum Rodeln.
Sollten weitere Rodelbahnen befahrbar sein, meldet doch bitte bei unseren gelisteten Rodelbahnen einen Bahnzustand, bzw. schreibt uns eine Email und wir aktualisieren dann weiter unsere Startseite!

Einige (noch unsichere) Wettermodelle sagen voraus, daß das stabile Hochdruckgebiet über Europa vom Dezember am Ende des Jahres 2016 unterbrochen wird, das Wetter wird dann neu gemischt. Hoffen wir also auf einen Wetterumschwung und daß wir im Januar auch auf Naturschnee rodeln können. Wobei auch harter Kunstschnee und eine scharfe Kante an der Stahlschiene eine geniale Kombination sein können ;-)

Euch auf jeden Fall schöne Feiertage

Roman & Eva

[Update - 24. Dez]
Danke an Rup, der uns über unsere Facebook Seite noch die Rodelbahn Kirchberg - Gaisberg in Tirol gemeldet hat. Auch die Website des Liftbetreibers meldet eine geöffnete Rodelbahn.

[2. Update - 26. Dez]
Danke an Helmut: Auch das Rittner Horn bei Bozen hat wieder die Rodelbahn Dank Kustschnee geöffnet. Hier gibt es außerdem in den Weihnachtsferien zwischen 10:00 Uhr uns 16:00 Uhr eine eine kostenlose Rodelschule. Das Besondere an dieser Rodelschule (im Vergleich zu so ziemlich allen Rodelschulen die ich bisher gesehen habe): Der Rodellehrer Helmut ist auch tatsächlich ein richtig guter Rodler ;-)

[3. Update - 31. Dez]
Danke an den Michi für den Hinweis, daß die Rodelbahn der Smaragdbahn am Wildkogel seit heute ab der Mittelstation bis ins Tal geöffnet wurde. Auch auf der Website des Betreibers ist die Meldung online.