Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Astberg

Astberg 3 Monate 1 Woche her #14419

  • Matl
  • Matls Avatar Autor
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 11
Ich kann´s kaum abwarten auf meine erste Rodelsaison, schaut ja schon ganz gut aus.
www.bergfex.at/going/webcams/c14505/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Astberg 3 Monate 1 Woche her #14420

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2055
  • Dank erhalten: 226
Auch bei mir herscht schon Vorfreude, bedenklich ist höchstens noch das Konsumverhalten . Noch vor Jahren wahr es eigentlich mit Weihnachten Früh und Bergün am15 oder 18 Dez. sehr früh . Jetz muss es wie bei den Erdbeeren möglichst früh sein, dafür liest man anf März schon " Rodel versorgt" ungeachtet dessen dass an mancher Bahn noch 2m liegen . .. Die Dez Januar fahrten vermarkten sich viel leichter obwohl anf März Fahrten oftmals angenehmer sind. ::-): Mir sols recht sein.. ich nehm von 7 Dez-,,7 April einiges mit.... freude herscht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Astberg 3 Monate 1 Woche her #14421

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2055
  • Dank erhalten: 226
Für südliche Alpen sind bei uns 150 cm Neuschnee angekündigt....1500m weiter ist Nauders ... Savognin usw. Ich hoff der Süden lässt was übrig .

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Astberg 3 Monate 1 Woche her #14425

  • Matl
  • Matls Avatar Autor
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 11
Vielleicht gibt´s wieder soviel Schnee wie letztes Jahr, perfekte Rodelbedingungen wie ich im Forum gelesen habe.
Der Saisonstart Anfang Dezember rückt näher....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Astberg 2 Monate 2 Wochen her #14571

  • Stakla
  • Staklas Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 101
  • Dank erhalten: 37
Habe gerade von der Liftgesellschaft Going folgende Mail erhalten:

Von: Sandra Rass <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>
Gesendet: Mittwoch, 4. Dezember 2019 17:21
An: Klaus Stanglmeier <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>
Betreff: AW: Saisoneröffnung Astberg-Rodelbahn am 07.12. und 08.12.19

Sehr geehrter Herr Stanglmeier,

heute war Sitzung und leider muss ich Ihnen mitteilen, dass die Astberg Rodelbahn dieses Wochenende noch nicht öffnen wird.

Liebe Grüße
Sandra



Sandra Raß
Assistentin der Geschäftsleitung


Bergbahnen Ellmau-Going GmbH & Co Hartkaiserbahn KG
Weißachgraben 5, A-6352 Ellmau
FN: 201 64d | UID: ATU 32 16 62 05
Tel.: +43 5358 23 20 151 | Fax: +43 5358 23 20 –131
www.skiellmau.at | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Damit wird es dieses Wochenende 07.12.19/08.12.19 also leider noch nichts mit dem Start in die Rodelsaison. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. Aktuell steht auf der Homepage der Skiwelt Wilder Kaiser, dass die Astbergbahn in Going ab Sonntag 15.12.19 geöffnet ist. Müssen wir uns also noch eine Woche gedulden.

VG Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Stakla.

Astberg 2 Monate 2 Wochen her #14581

  • Matl
  • Matls Avatar Autor
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 11
Habe bei den Bergbahnen Ellmau-Going mal nachgefragt, ob es eine reine Rodel-Saisonkarte für untertags gibt, denn für Abendrodeln gibt es ja eine.
Habe folgende Nachricht heute erhalten.


Sehr geehrter Herr Pecho,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Eine reine Rodel-Saisonkarte für untertags gibt es nicht, da diese mit der Saison-Skikarte abgedeckt ist.

Liebe Grüße aus Ellmau

Sandra

Sandra Raß

Assistentin der Geschäftsleitung

Bergbahnen Ellmau-Going GmbH & Co Hartkaiserbahn KG

Weißachgraben 5, A-6352 Ellmau
FN: 201 64d | UID: ATU 32 16 62 05

Tel.: +43 5358 23 20 151 | Fax: +43 5358 23 20 –131

www.skiellmau.at | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schade dass es keine reine Rodelsaisonkarte für untertags gibt zu einem guten Preis, sondern nur die Saison-Skikarte zum Preis von Normaltarif (ab 06.12.19) EUR 661,-- :( :blink:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Astberg 2 Monate 2 Wochen her #14584

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1347
  • Dank erhalten: 138

Matl schrieb: Schade dass es keine reine Rodelsaisonkarte für untertags gibt zu einem guten Preis, sondern nur die Saison-Skikarte zum Preis von Normaltarif (ab 06.12.19) EUR 661,-- :( :blink:


Da muß ich jetzt aber der Fairness halber mal der Liftgesellschaft die Stange halten:

Going ist seit Jahren eine der am besten ausgestatteten und gepflegten Bahnen im weiten Umkreis und hat noch dazu eine Preisgestaltung die auch kaum wo anders so günstig zu finden ist. Sprich im Preis-Leistungs Verhältnis aus meiner sich einsame Spitze. Hier jetzt noch eine Rodel-Saisonkarte zu verlangen ist zwar als Überlegung grundsätzlich nach zu vollziehen greift meiner Meinung nach aber schon etwas arg weit, insbesondere weil es das meines Wissens auch wo anders nicht gibt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Astberg 2 Monate 2 Wochen her #14587

  • Matl
  • Matls Avatar Autor
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 11
Ich dachte mir nur einmal Anfragen ob es sowas gibt, wäre doch eine tolle Sache. Vorallem weil ich nur ca. 80km entfernt zur Astbergbahn wohne.
Wie du ja ein deiner Antwort geschrieben hast ist das "Preis-Leistung Verhältnis einsame Spitze" und ich schon unzählige Astberg Videos von dir angeschaut habe, freue ich mich schon tierisch dort zu rodeln. :woohoo:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Astberg 2 Monate 2 Wochen her #14595

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1347
  • Dank erhalten: 138
Na dann werden wir uns ja sicher mal über den weg laufen, sobald die bahn dann endlich mal offen ist.

Ich hatte mir in einer Saison mal eine der Nachtrodel-Saisonkarten geholt, war dann der kein einziges mal beim Nachtrodeln . . .
:-(

Außerdem habe ich ob des großen Andrangs da auch ziemlich das Interesse dran verloren, am Vormittag geht es doch meist besser.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Astberg 2 Monate 2 Wochen her #14598

  • Matl
  • Matls Avatar Autor
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 11
Ja das hoffe ich auch, dass wir uns da mal über den weg laufen werden :) .
Ist beim Nachtrodeln echt soviel los? Wie du ja auch geschrieben hast Vormittags ist es besser, werde ich ebenfalls die Karte Bis 13.00 Uhr für EUR 21,00 bevorzugen. Wenn möglich unter der Woche bis Freitags, ich hoffe das da nicht soviel Betrieb auf der Rodelbahn ist wie am Wochenende. Die Bahn dürfte ja dann in perfektem Zustand sein von der Früh bis Mittag ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Astberg 2 Monate 1 Woche her #14600

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1347
  • Dank erhalten: 138
Meistens ist es so bis ca. 10:00 oder 10:30 Uhr gut und dann kommen so langsam die Leihrodler und Bremslenker aus ihren betten gekrochen, was zum einen bedeutet daß dann mehr Zugang auf der bahn ist und zum anderen daß sich der Zustand dann halt oft schon bis Mittag rapide verschlechtert, was Du auf meinen gelegentlichen Mittagsvideos auch immer mal wieder sehen kannst.
Aber klar, am besten unter der Wochen und außerhalb der Ferien . . .
;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Astberg 2 Monate 1 Woche her #14604

  • Sepp
  • Sepps Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 342
  • Dank erhalten: 9
Wenns da eine Vormittagskarte für 21 € gibt find ich das mehr als fair und sehr gut!:)
. . . so vui schee, unser boarisch Hoamadl . . .

Kopf oder Zahl, Zopf oder kahl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Astberg 2 Monate 2 Tage her #14730

  • Stakla
  • Staklas Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 101
  • Dank erhalten: 37
"Frühjahrsrodeln" zu Saisonbeginn am Astberg in Going am 18.12.19

Bei Temperaturen von 8 Grad morgens um 8 Uhr war es gestern Frühjahrsrodeln zu Saisonbeginn. Die Bahn war trotz der hohen Temperaturen wie immer gut präpariert und war dank maximal 10 Leihrodlern bis Mittag ziemlich gut fahrbar. Sie ermöglichte mit Stahlschienen Spitzengeschwindigkeiten von 80 km/h-wenn ich nicht so ein Feigling wäre, wäre sicher auch noch mehr möglich gewesen. Da man bei dem doch etwas tiefen aber sehr schnellen Schnee viel arbeiten musste, waren wir um 14:30 Uhr nach 17 Fahrten mit 2 Pausen und Rodelwechsel total platt und haben den ersten Rodeltag der Saison 2019/2020 beendet. Insgesamt aber ein schöner Tag, wir hatten mit den Bedingungen gestern (vor allem die wenigen Leihrodler) Glück und haben es nicht bereut, bereits gestern am ersten Betriebstag der Rodelbahn in der Saison 2019/2020 in Going gewesen zu sein.



Viele Grüße

Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich: Cattleya

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Astberg 1 Monat 3 Wochen her #14798

  • Stakla
  • Staklas Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 101
  • Dank erhalten: 37
Rodeln am Astberg in Going am 26.12.2019
Die Bedingungen am 26.12.19 waren leider nicht ganz optimal. Durch das Nachtrodeln am Vorabend und keine Minusgrade über Nacht war die Bahn von Anfang an leider ziemlich weich. Zudem lachte am Morgen nicht die Sonne, sondern wir mussten uns bis spätvormittags durch eine relativ dichte Nebelsuppe kämpfen. Dadurch kamen die vielen Leihrodler am Feiertag aber auch erst etwas später, so dass die Bahn bis ca. 12 Uhr relativ gut zu fahren war. Als wir den Rodeltag um 13 Uhr beendet haben, war die Bahn dann aber durch die nun zahlreich vertretenen Leihrodler komplett ausgefahren. Leider hat die Kamera auch die GPS-Daten nicht übertragen. Diese haben anscheinend den Weg durch den Nebel auch nicht gefunden. Insgesamt aber trotz allem ein schöner Rodeltag.

Rodel: Gallzeiner Elite WR Professionell mit Stahlschienen

Kamera: Garmin Virb XE



Viele Grüße

Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Stakla.

Astberg 1 Monat 3 Wochen her #14811

  • Stakla
  • Staklas Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 101
  • Dank erhalten: 37
Rodeln am Astberg in Going am 30.12.19

Bei Temperaturen von -8 Grad morgens um 8 Uhr war es heute der erste Tag der Saison mit sehr guten Bedingungen. Die Schneekanonen liefen auf vollen Touren, so dass eine leichte "Überzuckerung" auf der ganzen Strecke vorhanden war. Die Bahn war wie immer gut präpariert. Die Sonne lachte bereits ab 08:30 Uhr, so dass die ersten Fahrten bei noch wenig Betrieb auf der Bahn ein absoluter Traum waren. Im Zielhang konnte ich mit Stahlschienen wieder Spitzengeschwindigkeiten von 80km/h erreichen. Ab 10 Uhr kamen dann immer mehr Skifahrer und Leihrodler, was zu teils erheblichen Wartezeiten am Lift und stetiger Verschlechterung des Bahnzustandes führte. Insgesamt ein sehr schöner Rodeltag.

Rodel: Gallzeiner Elite WR Professionell mit Stahlschienen

Kamera: Garmin Virb XE

Folgende Benutzer bedankten sich: Cobra, Rheinfranke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Stakla.

Astberg 1 Monat 2 Wochen her #14828

  • Matl
  • Matls Avatar Autor
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 11
Heute war es endlich soweit, mei erster Rodeltag;)
Hat super Spass gemacht. Waren gleich um 8:30 Uhr am Lift, Rodelbahn super präperiert, was man auch schon oft hier im Forum gelesen hat. Mit zunehmender Zeit wurde die Rodelbahn, wie erwartet, schwieriger zu fahren für mich. Buckeln und Wellen rüttelten mich des öfteren ordentlich durch. Für mich aber war es ein sehr schöner Rodeltag.
Super war es auch den Tom, Christian (aus dem Forum) und Rudi persönlich kennen zu lernen, die ebenfalls am Astberg heute waren.
Ein dankeschön auch an den Christian, der mir ein paar wertvolle Tips gegeben hat.
@ Christian, hier meine e-mail Adresse:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Astberg 1 Monat 1 Woche her #14947

  • Matl
  • Matls Avatar Autor
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 36
  • Dank erhalten: 11
Thomas und ich waren am Montag den 13.01.20 beim rodeln am Astberg.
Um 8:30 Uhr am Lift bei -8.0 C°,super präperierte Rodelbahn, so gut wie keine anderen Rodler bzw. Leihrodler und gutes Wetter. Die Bahn war bis Mittag gut zu rodeln, lediglich an manchen Stellen weichte die Bahn ein wenig auf und wurde etwas tief, aber kein Vergleich zum letzten Mal mit vielen Buckeln und Wellen schon ab Vormittag.
Im Laufe des Vormittages 2 Rodlerkollegen kennengelernt, den Jochen (alias Rheinfranke im Forum) mit seiner Frau, die jetzt 2 Wochen Rodelurlaub in Going und Umgebung machen. Der für uns rundherum Perfekte Rodeltag endete um 13:00 Uhr. B)
Folgende Benutzer bedankten sich: Rheinfranke, Tom78x

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Astberg 1 Monat 1 Woche her #14948

  • Rheinfranke
  • Rheinfrankes Avatar
  • Offline
  • Schlitten-Fahrer
  • Schlitten-Fahrer
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 8
Heute am 14. war der Start bis 13Uhr prima, das Mittelstück weichte in der mittleren Spur wieder auf, 100m vor der Querung des Schleppliftes war es dann sehr fest und leicht wellig. Im Endstück fest und minimal wellig an zwei Stellen... Tempo >70 war durchgehend drin.
PS: Ich sichte noch die Filme mit Thomas und Matl... Habe leider nur ein schwaches Netz auf dem Bauernhof - Uploadzeiten >12h pro Film... Astberg lohnt sich.
Recumbo - ergo sum!
Folgende Benutzer bedankten sich: Matl, Tom78x

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Astberg 1 Monat 5 Tage her #14952

  • Rheinfranke
  • Rheinfrankes Avatar
  • Offline
  • Schlitten-Fahrer
  • Schlitten-Fahrer
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 8
15.1. Der fehlende Nachtfrost ließ die anfangs perfekt präparierte Bahn im Mittelstück schnell aufweichen. Wegen weniger Rodler blieb der Start bis 13Uhr sehr gut befahrbar, der Zielsprint blieb perfekt. Gleich geht's wieder los.
Recumbo - ergo sum!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.062 Sekunden
Powered by Kunena Forum