Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Spieljoch

Spieljoch 11 Monate 1 Woche her #13923

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1346
  • Dank erhalten: 138

Rodler aus Berlin schrieb: und jetzt das gleiche bei der nächsten Bahn :lol:


Also ich würde das ja eher auf eine Bahn pro Saison beschränken, aber wenn ihr noch eine andere Bahn ins Visier nehmen wollt bin ich natürlich mit dabei, keine Frage!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Spieljoch 11 Monate 1 Woche her #13924

  • wheelie
  • wheelies Avatar
  • Abwesend
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 461
  • Dank erhalten: 77

Nach Rückfrage bei der Geschäftsführung werden wir nächsten Winter eine Tageskarte
für Rodler zusätzlich anbieten.


Jetzt warten wir erst mal ab, was die Tageskarte letztendlich kosten wird...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Spieljoch 11 Monate 1 Woche her #13925

  • Stakla
  • Staklas Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 101
  • Dank erhalten: 37
Hierzu hätte ich für nächstes Jahr dann schon einen Kandidaten: Rodelbahn Königslehen in Radstadt. Wirklich tolle Strecke und Auffahrt mit Kabinenbahn, aber Preis für die Ski-Tageskarte 52 € und keine eigenen Rodeltarife. Viele Grüße Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich: Rodelrobert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Spieljoch 11 Monate 1 Woche her #13926

  • Stakla
  • Staklas Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 101
  • Dank erhalten: 37

Luchs schrieb: Am Spieljoch gibts diese Saison schon eigene Rodel-Tarife, die sind zwar auch nicht besonders günstig, aber der Vollständigkeit halber:

Hallo Luchs, das sind doch keine Rodeltarife, ich würde das eher "Apothekentarife" nennen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Spieljoch 11 Monate 1 Woche her #13927

  • Stakla
  • Staklas Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 101
  • Dank erhalten: 37

Teamracer ES schrieb: Hi Leute habe die gleiche Antwort bekommen, mal schauen was die dann nächsten Winter für einen Rodlertarif anbieten. Bei welcher Bahn machen wir jetzt weiter mit der Preisgestaltung für Rodler???
In Schladming und den Nachbarbahnen bieten sie auch keine Rodlertarife an soweit ich weis.
Gemeinsam sind wir stark.
Gruß ES Teamracer



Hallo Teamracer, habe gerade gesehen, dass Schladming wie Radstadt auch zur Skiwelt Amade gehört. Das wären also sehr gute Kandidaten, für die nächste Aktion von uns in Sachen Preisgestaltung. Habe zwar von der Liftgesellschaft in Radstadt vor zwei Jahren schon mal eine ziemlich nichtssagende und eigentlich unverschämte Antwort erhalten (finde diese leider in meinem Postfach nicht mehr, vmtl. habe ich sie vor lauter Ärger gleich gelöscht), aber vielleicht bringt es ja was, wenn sie mal viele Rückmeldungen zu ihren gesalzenen Preisen bekommen. Die Skiwelt Amade ist allerdings leider so groß, dass die es wohl nicht nötig haben, die Wünsche auch von einigen "Einzelpersonen" zu berücksichtigen. Einen Versuch wäre es meiner Meinung nach aber trotzdem Wert. Viele Grüße Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Spieljoch 11 Monate 3 Tage her #13936

  • Teamracer ES
  • Teamracer ESs Avatar
  • Offline
  • Plastikrutscher
  • Plastikrutscher
  • Beiträge: 14
  • Dank erhalten: 1
War jetzt ein paar Tage nicht im Forum aber danke für die Anregung, werde mal bei den Bahnbetreiben auch anfragen ob sie nicht ein Tagesrodelticket zu Normalen Preisen anbieten können wie andere Bahnbetreiber in Österreich auch. Kann ja nicht schaden.
Gruß ES Teamracer
Habe jetzt mal mit Werfenweng angefangen, da diese Bahn bei mir noch als Tagestour in Frage kommt, siehe Text:

Sehr geehrte Damen und Herren, ich wollte mal anfragen warum es bei Ihnen zwar eine schöne Rodelbahn gibt aber keine Familienfreundliche Tagesrodelkarte zu "Familienfreundlichen " Preisen. Es geht ja auch bei vielen anderen Bahnen in Österreich zb. Going,Söll, Kirchberg, Elferkogel, Bramberg, Vent  usw. wo man für ca 28,- bis 33,- Eur. den ganzen Tag rodeln kann so oft man will und kann. Ich kenne einige Rodler die nicht Ski fahren und deshalb wegen ihrer Honoren Preisgestaltung ihre Bahn meiden. Als Skifahrer kann man immer auf mehreren Abfahrten ins Tal schwingen, aber wir Rodler haben nur eine Bahn und sollen den gleichen Preis zahlen, da passt etwas nicht ganz zusammen. Ich würde mich freuen wenn Sie meiner Kritik in ihrer nächsten Preisgestaltung beachtung schenken würden, und hoffe damit, das es in Zukunft auch bei Ihnen möglich ist mehrere Abfahrten mit dem Rodel geniessen zu können.
Weiterhin eine erfolgreiche Saison ob mit oder ohne Rodler wünscht ihnen

Melde die Reaktion dann auch hier im Forum.
Gruß ES Teamracer
Und Planai in Schladming hab ich auch noch gemacht, mal schauen . Teurer kanns nicht mehr werden bei denen., und verlieren können wir auch nichts.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rodelschneck

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Teamracer ES.

Spieljoch 11 Monate 2 Tage her #13942

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1346
  • Dank erhalten: 138

Teamracer ES schrieb: Und Planai in Schladming hab ich auch noch gemacht, mal schauen . Teurer kanns nicht mehr werden bei denen., und verlieren können wir auch nichts.


Das heißt denen hast Du jetzt auch schon geschrieben?
Vielleicht solltest Du das dann in dem Schladming-Thread auch noch mal posten:

www.rodelfuehrer.de/forum/6-aktuelle-rod...dming?start=20#11426

Damit wir möglichst viele Rodler motivieren können ebenfalls dort hin zu schreiben, denn Druck entsteht erst wenn denen mehrere schreiben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Spieljoch 10 Monate 4 Wochen her #13975

  • Teamracer ES
  • Teamracer ESs Avatar
  • Offline
  • Plastikrutscher
  • Plastikrutscher
  • Beiträge: 14
  • Dank erhalten: 1
Ok mache ich, mal schauen ob da auch noch jemand auf spring. Danke für den Hinweis.
Gruß ES Teamracer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Spieljoch 5 Monate 1 Woche her #14238

  • Stakla
  • Staklas Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 101
  • Dank erhalten: 37
Leider werden aktuell auf der Homepage der Rodelbahn Spieljoch immer noch keine Rodeltageskarten für die Saison 2019/2020 angeboten. Ich befürchte, die Geschäftsleitung hat dieses Vorhaben schon lange wieder absichtlich "vergessen" und die in den zahlreichen Mails angekündigte Rodeltageskarte war auch nur "leeres Geschwätz", um uns vorläufig ruhig zu stellen.

Bin weiterhin gespannt, ob sich hier noch was tut und hoffe, ich habe mit meiner obigen Vermutung nicht Recht.

Viele Grüße

Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Spieljoch 5 Monate 1 Woche her #14239

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar Autor
  • Abwesend
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2047
  • Dank erhalten: 224
Hast du den noch den text oder das mail wo die das ankündigen.. dan würd ich die darauf ansprechen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Spieljoch 5 Monate 1 Woche her #14240

  • Stakla
  • Staklas Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 101
  • Dank erhalten: 37
Habe die Antwortmail der Spieljochbahn vom 09.03.19 natürlich noch und habe heute noch mal u. a. Anfrage gestellt. Bin gespannt...

Sehr geehrte Frau Kogler,

mit Bedauern habe ich gestern festgestellt, dass aktuell auf der Homepage der Spieljochbahn für die Saison 2019/2020 noch keine Tageskarte zum Rodeln angeboten wird. Wird der Preis erst noch festgelegt?

Oder hat ihre Geschäftsleitung das Angebot einer Rodeltageskarte für die Saison 2019/2020 bereits wieder verworfen? Das wäre sehr schade.

Mit freundlichen Grüßen

Von: Daniela Kogler <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>
Gesendet: Samstag, 9. März 2019 14:40
An: 'Klaus Stanglmeier' <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>
Betreff: AW: Preise Rodelbahn Spieljoch

Sehr geehrter Herr Stanglmeier!

Vielen Dank für Ihre Nachricht an die Spieljochbahn Fügen, welche ebenfalls
zum Unternehmen der Schultz Gruppe gehört.

Als Familienunternehmen im Tourismus versichern wir Ihnen, dass wir oberste
Priorität auf die Zufriedenheit unserer Gäste legen.

Daher freuen wir uns auch immer über offene Kritik unserer Gäste, nur so haben
wir auch die Möglichkeit in den verschiedenen Bereichen Schwachstellen aufzudecken.

Nach Rückfrage bei der Geschäftsführung werden wir nächsten Winter eine Tageskarte
für Rodler zusätzlich anbieten.

Wir hoffen Sie in unserem schönen Gebiet begrüßen zu dürfen und verbleiben

mit freundlichen Grüßen


Daniela Kogler
Fügen Bergbahn
Ges.m.b.H & Co. KG
Hochfügenerstraße 77
A-6263 Fügen
T: +43 (0) 5288 62991
F: +43 (0) 5288 62991-16
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.spieljochbahn.at

Viele Grüße

Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Spieljoch 5 Monate 1 Woche her #14246

  • Stakla
  • Staklas Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 101
  • Dank erhalten: 37
Ein Wunder ist geschehen. Es geht also doch. Am Spieljoch wird in der kommenden Saison eine Tageskarte zum Rodeln für 36 € angeboten. Hier die Antwort von Frau Kogler und meine Antwort darauf. Ich habe mir erlaubt, hier auch in unser aller Namen zu antworten. Ich hoffe, alle die ebenfalls bereits eine Mail an die Spieljochbahnen geschrieben haben, sehen das genau so.

Sehr geehrte Frau Kogler,

das sind ja tolle Nachrichten , über die ich und meine Rodelfreunde uns sehr freuen.

Bei einem Preis von 36 € für die Tageskarte werden wir sicher in der kommenden Saison 2019/2020 das ein oder andere Mal auf der Rodelbahn Spieljoch unterwegs sein.

Wir sind eine Gruppe von 15-20 Sportrodlern, die alle seit Jahren hochgradig vom „Rodelvirus“ infiziert sind und den Winter schon kaum noch erwarten können.

Mit freundlichen Grüßen

Klaus Stanglmeier

Von: Daniela Kogler <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>
Gesendet: Freitag, 6. September 2019 13:05
An: 'Klaus Stanglmeier' <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>
Betreff: AW: Preise Rodelbahn Spieljoch

Sehr geehrter Herr Stanglmeier!

Es gibt folgende Rodelkarten, diese Tarife sind leider noch nicht auf unserer Homepage.

1 mal rodeln
Erwachsene mit Gästekarte a` EUR 17,50
Erwachsene ohne Gästekarte a` EUR 18,50
Jugendliche a´ EUR 15,00
Kinder a ` EUR 8,50

3 mal rodeln
Erwachsene mit Gästekarte a` EUR 36,50
Erwachsene ohne Gästekarte a` EUR 38,50
Jugendliche a´ EUR 31,00
Kinder a ` EUR 17,50

6 mal rodeln
Erwachsene mit Gästekarte a` EUR 67,50
Erwachsene ohne Gästekarte a` EUR 70,50
Jugendliche a´ EUR 56,50
Kinder a ` EUR 31,50

Tageskarte
Erwachsene mit Gästekarte a` EUR 35,00
Erwachsene ohne Gästekarte a` EUR 36,00
Jugendliche a´ EUR 29,00
Kinder a ` EUR 16,50

Altersbegrenzungen:
Erwachsen bis Jahrgang 2000
Jugend Jahrgang 2001 bis 2004
Kind Jahrgang 2005 bis 2013

Sollten Sie noch weitere Fragen haben stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Wir würden uns freuen Sie bei uns begrüßen zu dürfen

Mit freundlichen Grüßen


Daniela Kogler
Fügen Bergbahn
Ges.m.b.H & Co. KG
Hochfügenerstraße 77
A-6263 Fügen
T: +43 (0) 5288 62991
F: +43 (0) 5288 62991-16
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.spieljochbahn.at
Folgende Benutzer bedankten sich: hellix, Rodler aus Berlin, Marco aus Holland, Rodelrobert, Goggolore

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Stakla.

Spieljoch 3 Monate 3 Tage her #14413

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1346
  • Dank erhalten: 138
Öffnungszeiten Spieljochbahn 2019 / 2020:
06.12.2019 bis 29.03.2020

Öffnungszeiten der Lifte 2019/2020:
Seilbahn 10EUB täglich 08.30 Uhr - 16.30 Uhr
Panoramabahn, Lifte und Sesselbahnen ab 09.00 bis 16.00 Uhr

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Spieljoch 2 Monate 1 Woche her #14574

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1346
  • Dank erhalten: 138
Die Rodelbahn hat nach Angaben der Bahnbetreiber leider noch nicht geöffnet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Spieljoch 2 Monate 1 Woche her #14578

  • wheelie
  • wheelies Avatar
  • Abwesend
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 461
  • Dank erhalten: 77
Da bin ich eh erst mal gespannt, ob es die Rodel-Tageskarte für 36.- €,
wie sie der Klaus angekündigt hat, auch tatsächlich gibt.

Auf der Homepage hab ich sie noch nicht entdeckt...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Spieljoch 2 Monate 1 Woche her #14583

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1346
  • Dank erhalten: 138
Ja, richtig auf der Homepage ist die neue Preisgestaltung noch nicht zu finden, habe in meiner Anfrage schon darauf hin gewiesen und es soll noch geändert werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Spieljoch 2 Monate 3 Tage her #14678

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1346
  • Dank erhalten: 138

Die Rodelbahn öffnet am Samstag, den 14.12.2019 !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Spieljoch 1 Monat 3 Wochen her #14787

  • JanH
  • JanHs Avatar
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 33
  • Dank erhalten: 11
hatte heute mein Rodelopening auf dem Spieljoch,Tageskarte zu 36€, schneesichere Bahn da die Bahn von der Bergstation bis zur Mittelstation ca 5,5km langNeuschnee sehr weich, zwar frisch präpariert aber durch den Neuschnee waren die Kuhlen vom Vortag relativ schnell wieder da. Tageskarte zu 36€, der obere Teil der Bahn kurvig trotz weichem Schnee flott zu fahren der mittlere Teil ein relativ langer Ziehweg welcher mit Schwung genommen werden muss (einzelne Leihrodler mussten ihre Rodel ziehen) gleichzeitig blaue Piste, das untere Drittel dann wieder nur für die Rodler, schnell zu fahren mit langen Gleitpassagen sehr schön. Keine Wartezeiten an der Tal- oder Mittelstation. Heute am 2.Weihnachtstag war durch die vielen Leihrodler die Bahn bereits um 11 Uhr abgearbeitet, dafür war aber ein strahlend blauer Himmel mit Sonne eine Entschädigung nach den letzten Regen und Wolkentagen. Fazit: schöne schneesichere Bahn, sicher nicht auf dem Niveau vom Astberg auch was die Pistenpräparation angeht, aber da es heute morgen in Going schneetechnisch doch sehr mau aussah, war es eine gute Alternative die für uns Rosenheimer auch gut erreichbar ist. Gerne wieder!
Folgende Benutzer bedankten sich: Stakla

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Spieljoch 1 Monat 3 Wochen her #14788

  • Stakla
  • Staklas Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 101
  • Dank erhalten: 37
Hallo Jan,
danke für die Info. Toll, dass es die Tageskarte für 36 € nun tatsächlich gibt. Auch in Going konnte man am gestrigen 2. Weihnachtsfeiertag rodeln, ich war nämlich dort. Leider aber kein strahlender Sonnenschein, sondern bis Mittag ziemlich neblig. Dadurch kamen die vielen Leihrodler aber etwas später, so dass die Bahn bis 12 Uhr einigermaßen fahrbar war. Durch das Nachtrodeln am Vorabend und die wenigen Minusgrade in der Nacht aber auch von Anfang an ziemlich weich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Spieljoch 1 Monat 1 Woche her #14881

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1346
  • Dank erhalten: 138
Rodeln am Spieljoch in Fügen im Zillertal am 08.01.2020

Die Rodelbahn führt von der Bergstation der Spieljochbahn (1840m) zur Mittelstation (1200m) und überwindet auf einer Länge von 6100m eine Höhendifferenz von 650m. Somit weist sie ein durchschnittliches Gefälle von ca. 10,7% auf.

Die Bahn beginnt etwa 100m von der Bergstation entfernt und läßt sich im wesentlichen in 3 Teile mit sehr unterschiedlicher Charakteristik einteilen:

Teil 1:
Die ersten gut 1200m ist die Rodelbahn in einen Steilen Berghang gebaut und erinnert mit ihren vielen Kehren an den Beginn der Astbergbahn in Going.

Teil 2:
Erstreckt sich über gut 1100m und ist eine deutlich flachere, dafür aber mindestens 8m breite Rodelautobahn die zum Gleiten einlädt und die an Streckenteile von der Hochwurzen oder dem Wildkogel erinnert. Leider ist dieser Teil auch für Skifahrer geöffnet, was aber auf Grund der Breite der Bahn nur selten ein Problem darstellen dürfte.
Diese Teil quert dann die Skipiste und geht im Anschluß über in

Teil 3:
Auf den verbleibenden 3,3 Kilometern wird die Bahn wieder etwas schmäler, dafür weist sie hier wieder ein brauchbareres Gefälle auf. In ihrer Charakteristik gleicht sie hier dem Geschlängel in Nauders oder Ratschings und lädt dazu ein den Rodel mal richtig laufen zu lassen. Für Geübte Rodler sind hier Geschwindigkeiten über 60 km/h durchaus möglich. Kurz vor dem Ende erfolgt noch einmal eine Querung der Skipiste.

Die Rodelbahn endet auf ca. 1190 Höhenmetern gut 200m entfernt von der Mittelstation.

Fazit:
Die abwechslungsreiche Bahn mit ihrer interessanten Streckenführung bietet auf Grund ihrer hohen Lage eine gute Schneesicherheit vermutlich bis in das Frühjahr hinein. Kritisch anzumerken bleiben die beiden Überquerungen der Skipiste sowie die gemeinsame Nutzung des mittleren Bahnabschnittes.
Bei den guten Bedingungen des heutigen Tages (Bergstation Nachts bis zu -9°C) und den geringen Leihrodlerbelastungen des Werktages hielt die Bahn ihren durchweg gut präparierten Zustand problemlos bis in die Mittagsstunden.
Einzig an 3 kleinen, überschaubaren Stellen könnte die Bahn aktuell etwas mehr Auflage brauchen, was sich aber auch mit dem nächsten Schneefall geben dürfte.

Inspektionsfahrt:



Mittagsabfahrt:

Folgende Benutzer bedankten sich: TomTom, Sepp, Matl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.060 Sekunden
Powered by Kunena Forum