Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Ellmau Going

Ellmau Going 2 Jahre 3 Monate her #11837

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146
Ist der Sumpfrodel Dein neues Geheimprojekt?
Auf Deiner Homepage habe ich nämlich noch nichts über ihn gefunden . . .
;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ellmau Going 2 Jahre 3 Monate her #11838

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146

FischerRosenheim schrieb: Rodeln am Astberg in Going / Elmau 22.12.2017


So sah die Rodelbahn dann bei unserer letzten Fahrt gegen 11:00 Uhr aus:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ellmau Going 2 Jahre 3 Monate her #11840

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 944
  • Dank erhalten: 101

TomTom schrieb:

Luchs schrieb: Wenn die niedrige TT-Rodel im Schnee steckenbleibt: in die BLOCKHÜTTE !:(
The place to be.

Soweit kommt´s noch!
Für solche Fälle habe ich natürlich immer einen alternativen Sumpfrodel im Kofferraum ;)


Da versumpf ich lieber im Zielraum. :lol: Wenns unbedingt sein muss, könnte ich mir ja eine :pinch: Leihrodel :pinch: nehmen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Luchs.

Ellmau Going 2 Jahre 3 Monate her #11854

  • PiPaPo
  • PiPaPos Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 111
  • Dank erhalten: 3
Servus, ich plane Samstag Vormittag am astberg zu fahren. Ist noch jemand am Start?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ellmau Going 2 Jahre 3 Monate her #11859

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146
Rodeln am Astberg in Going / Elmau 29.12.2017

Rodlerherz was willst Du mehr? Morgens -7° C so daß der Schnee unter den Schienen knarzt und selbst Mittags noch -3° C, eine perfekt präparierte Bahn und das obwohl es noch bis tief in die Nacht geschneit hat, ein strahlend blauer Himmel mit nur ganz vereinzelten Wolken und oft ließ sich auch noch die Sonne blicken. So stelle ich mir einen perfekten Rodeltag vor.

Video:


Rodel: ALS Supersport ( www.supersport-rodeln.at )
mit 8m Radius, 25° Kufenwinkel und Torggler Rennstahlschienen
Kamera: Garmin Virb XE mit Temperatursensor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ellmau Going 2 Jahre 3 Monate her #11871

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146
Rodeln am Astberg in Going / Elmau 03.01.2018

Wie für die Bahnverhältnisse in Going üblich war die Rodelbahn wieder sehr gut präpariert. Sogar nach dem nächtlichen Neuschnee wurde die Bahn noch einmal glatt gezogen. Leider hat es aber bei Temperaturen von Morgens ca. - 1,5°C an der Talstation nicht gereicht, so daß die bahn schon zu Beginn verhältnismäßig weich und auch langsam war. Die Höchstgeschwindigkeit lag gerade mal bei 55 km/h, die Dauer einer Abfahrt knapp über 6 Minuten.
Dennoch waren wir froh dem bereits im Chiemgau wütenden Sturm für ein paar Stunden entkommen zu sein und die ersten 4 Abfahrten waren durchaus noch als gut zu bezeichnen. Mit dem zunehmenden Temperaturen (Mittags waren es dann so um die + 2°C) und den in Zahl zunehmenden Schlitten- und Leihrodel-Fahrern ging es dann mit der Bahn doch recht schnell bergab. Selbst auf den geraden Strecken wurde der Schnee zunehmend weicher und tiefer, von den Kurven ganz zu schweigen, so daß wir dann doch schon des öfteren aufgesessen sind.
Nach 7 Abfahrten sind wir dann doch zur Jausenstation abgebogen um uns zu stärken. Als wir diese dann kurz nach 12:00 Uhr wieder verließen war die bahn schon sehr ausgefahren und von starken Bodenwellen geprägt. Zu diesem zeitpunkt hatte uns dann auch der Sturm wieder eingeholt und brachte, wie vom Wetterbericht vorher gesagt Schneeregen in den oberen Lagen und Regen im Tal.
In Anbetracht der warmen Temperaturen diesseits des Alpenhauptkammes dürfte das die letzte Fahrt in den Winterferien gewesen sein.

Hier das dazugehörige Video:


Und so sah die Bahn Mittags aus:


Rodel: ALS Supersport ( www.supersport-rodeln.at )
mit 8m Radius, 25° Kufenwinkel und Torggler Rennstahlschienen
Kamera: Garmin Virb XE mit Temperatursensor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ellmau Going 2 Jahre 2 Monate her #11899

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146
Rodeln am Astberg in Going / Elmau 12. und 14.01.2018

Die letzten beiden Rodeltage (12.01. & 14.01.) haben sich nicht viel genommen.
Die Bahn war Freitag wie Sonntag sehr gut präpariert, jedoch konnte Sie sich an beiden Tagen über Nacht trotz Temperaturen zwischen -3,5 und -5°C nicht richtig setzten und wurde so nach den ersten 4-6 Abfahrten bereits recht weich. Wir vermuten daß das Nachtrodeln der bahn nicht so wirklich gut getan hat, sowohl was die Beanspruchung als auch die verkürzte Ruhephase angeht. An beiden tagen war die Bahn dann so gegen 11:00 Uhr für unsere tiefergelegent Rennrodel zu tief und gegen 11:30 Uhr sind wir dann nach jeweils 10 Fahren auch eingekehrt
Zwei Unterschiede gab es aber doch:.
Am Freitag hatte es Bodennebel, der erst Mittags etwas aufgerissen ist und am Sonntag war es Hochnebel, wobei letzterer die Sicht nicht so arg Beeinträchige hat wie der Bodennebel im Zielhang-Bereich.
Am Freitag waren es verglichen mit Sonntag weniger Schlittenfahrer und Leihrodler

Nach Angaben aus für gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen soll die Rodelbahn heute etwas früher gesperrt werden um diese noch einmal grundlegend und tiefergreifend zu präparieren, damit diese nächste Woche dann wieder besser hält.

12.01.2018


14.01.2017


Rodel: ALS Supersport ( www.supersport-rodeln.at )
mit 8m Radius, 25° Kufenwinkel und Torggler Rennstahlschienen
Kamera: Garmin Virb XE mit Temperatursensor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ellmau Going 2 Jahre 2 Monate her #11912

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146

Sehr geehrte Damen und Herren,
Hallo Christian,
Sorry die verspätete Antwort.
Wir haben bei der Rodelbahn etwas vom alten Schnee raus genommen und frischen aufgebracht.
Mittlerweile haben wir auch wieder Naturschnee dazubekommen und in den nächsten Tagen sollte es wieder schneien.
Ich glaube die Rodelbahn ist wieder in einem guten Zustand, aber ich gehe davon aus das ihr euch selber darüber ein Bild macht.

Schöne Grüße vom Astberg in Going.

Für ev. Fragen stehe ich jederzeit gerne unter der u.a. Telefonnummer zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen

Norbert Pletzer
Betriebsleiter

Bergbahnen Ellmau-Going GmbH&Co
Astbergbahn KG
Marchstraße 53
6353 Going
Tel.: 0664 8486744

Folgende Benutzer bedankten sich: ma_kro

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ellmau Going 2 Jahre 2 Monate her #11956

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146
Rodeln am Astberg in Going / Elmau 28.01.2017

Skeptisch durch die warmen Temperaturen der letzten Woche wurden wir heute von der Bahn doch angenehm überrascht. Die wie üblich sehr gute Präparation und nächtliche Minusgrade die noch Morgens mit -4°C anhielten bescherten uns in den erstean abfahten eine sehr schöne Bahn. Gegen 10:00 Uhr war das Thermometer der Talstation dann leider schon auf 0°C gestiegen und die Bahn wurde langsam weicher. Hinzu kamen die, wie an einem Wochenende üblichen, zwischen 10:00 und 11:00 Uhr in der Anzahl deutlich zunehmenden Schlittenfahrer und Leihrodler, die dann der schon weichen und strapazierten bahn den Rest gaben, so da0 diese dann auch zwischen 11:00 und 11:30 durch war, sprich sie war weich und huggelig und bot neben dem durchaus spannenden Leihrodler-Slalom auch eine Vielzahl an Möglichkeiten für Rodel-Rodeo.
Insgesamt besser als gedacht und besser als noch vor 14 Tagen.
Etwas niedrigere Temperaturen wären allerdings wünschenswert, denn Schnee hat es ja genug!

Video:


Rodel: ALS Supersport ( www.supersport-rodeln.at )
mit 8m Radius, 25° Kufenwinkel und TiPLEX Belagschienen ( www.tiplex.de )
Kamera: Garmin Virb XE mit Temperatursensor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ellmau Going 2 Jahre 2 Monate her #11964

  • ma_kro
  • ma_kros Avatar
  • Offline
  • Schlitten-Fahrer
  • Schlitten-Fahrer
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 4
Ganz so langweilig, wie beim Start angekündigt, ist das Video ja gar nicht. :D Macht auf jeden Fall Lust, mal wieder zum Wilden Kaiser zu fahren. Freue mich ansonsten schon auf das nächste "langweilige" Video. B)
Folgende Benutzer bedankten sich: FischerRosenheim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ellmau Going 2 Jahre 2 Monate her #11967

  • Marco aus Holland
  • Marco aus Hollands Avatar
  • Offline
  • Forums-Rennrodler
  • Forums-Rennrodler
  • Der Kaseroller
  • Beiträge: 293
  • Dank erhalten: 40
War gestern 29-01-2018 mit Helli und Jay Jay da. In die Bahn war super schnell. Und nach dem rodel rodeo von Sonntag wieder top prepariert. Auch noch als gegen 10:30 eine Klasse Schlitten Fahrer kamen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ellmau Going 2 Jahre 2 Monate her #11989

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146

ma_kro schrieb: Ganz so langweilig, wie beim Start angekündigt, ist das Video ja gar nicht. :D Macht auf jeden Fall Lust, mal wieder zum Wilden Kaiser zu fahren. Freue mich ansonsten schon auf das nächste "langweilige" Video. B)


Nein, des Morgens war das ja auch noch alles gut. Wenn Du willst kann ich Dir aber auch noch ein Video von der postprandialen Mittagsabfahrt schicken . . .
;-)

Freut mich übrigens zu hören daß es auch noch Liebhaber meiner langweiligen Videos gibt.
Danke!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ellmau Going 2 Jahre 1 Monat her #12046

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146
Rodeln am Astberg in Going / Elmau 07.02.2018

Morgendliche Temperaturen von -5°C und eine sehr gut präparierte Bahn boten einen guten Auftakt für einen schönen Rodeltag. Doch leider hielt die Bahn der Beanspruchung nicht so lange stand wie bei diesen Temperaturen gedacht. nach den ersten 2 Stunden wurde sie weich und die zwischen 10:00 und 11:00 Uhr zunehmende Zahl an Leihrodlern trug auch nicht zur Verbesserung der Situation bei, so daß wir gegen kurz nach 12:00 Uhr zum Einkehrschwung ansetzten.







Rodel: ALS Supersport ( www.supersport-rodeln.at )
mit 8m Radius, 25° Kufenwinkel und TiPLEX Belagschienen ( www.tiplex.de )
Kamera: Garmin Virb XE mit Temperatursensor
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ellmau Going 2 Jahre 1 Monat her #12094

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146
Rodeln am Astberg in Going / Elmau 14.02.2018

So macht Rodeln Spaß! Durch die nächtlichen Temperaturen von -14°C war die Bahn nach den warmen Phasen im Januar endlich wieder einmal richtig fest und gut zu fahren. Wenn auch die Bahn für die hohen Qualitätsstandards die wir in Going inzwischen schon gewöhnt sind heute ein wenig unruhig war, so ist das einerseits jammern auf höchstem Niveau und zum anderen wurde es durch einen Strahlend blauen Himmel mit Sonnenschein und eine Bahn die bis Mittag befahrbar war wieder mehr als wettgemacht.

Video:


Somit hatten wir auch beste Bedingungen für unser traditionelles Valentinstag-Rodeln im Doppelsitzer. Hier seht ihr Katja und mich in einem Schiefer-Doppelsitzer mit Grat-Schienen aus Edelstahl. Das ganze wurde gefilmt von Tom:



Rodel: ALS Supersport ( www.supersport-rodeln.at )
mit 8m Radius, 25° Kufenwinkel und TiPLEX Belagschienen ( www.tiplex.de )
Kamera: Garmin Virb XE mit Temperatursensor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ellmau Going 2 Jahre 1 Monat her #12112

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146
Rodeln am Astberg in Going / Elmau 15.02.2018

Für mich der beste Rodeltag in dieser Saison. Nächtliche Temperaturen unter -10°C, Morgens noch -8°C und selbst Mittags noch Temperaturen unter Null Grad (welche wohl dem bedeckten Himmel geschuldet waren) ließen die perfekt präparierte Bahn trotz Ferien und Leihrodler bis Mittag in einem überraschend guten Zustand.

Video:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ellmau Going 2 Jahre 1 Monat her #12201

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146
Rodeln am Astberg in Going / Elmau 28.02.2018

Einfach der beste Rodeltag der Saison. Kalte -16°C, strahlender Sonnenschein und eine harte, perfekt präparierte Bahn die selbst Mittags noch keine nennenswerten Bodenwellen aufwies machten es möglich.

Video:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ellmau Going 2 Jahre 1 Monat her #12203

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146
Rodeln am Astberg in Going / Elmau 28.02.2018





Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ellmau Going 2 Jahre 2 Wochen her #12246

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146
Rodeln am Astberg in Going / Elmau 18.03.2018

Man konnte der Rodelbahn die großen Bemühungen der Bahnbetreiber ansehen, sie trotz der warmen Temperaturen der letzten 14 Tage wieder gut in Schuß zu bringen. Das ist ihnen auch, abgesehen von 1-2 Stellen in den Kurven, in denen es ein paar tiefere Rillen gab wirklich gut gelungen und ermöglichte eine richtig gute erste Abfahrt. Doch leider hielt die Bahn nicht länger als 3-4 Fahrten richtig gut und wurde dann sehr schnell tief und sulzig. Hier haben die wenigen Minusgrade die es jetzt seit langen Tagen das erste mal wieder gab einfach nicht ausgereicht und die Bahn konnte nicht wirklich gut durchfrieren. Die Prognosen sind jedoch gut und sollten diese Woche noch einige gute Rodeltage erlauben, da noch genügend Schnee vorhanden ist. Ein paar weitere Nächte, jetzt mit durchgehend frostigen Temperaturen von zum Teil unter -5°C und ohne Nachtrodlen sollten dafür sorgen daß es bereits am Dienstag spätestens jedoch am Mittwoch noch einmal sehr gute Rodelbedingungen in Going geben wird.

Video:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ellmau Going 2 Jahre 2 Wochen her #12247

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146

Servus Christian,

Wenn uns das Wetter und die Temperaturen mitspielen, ist die Wintersaison bis
Mo 02.04.2018 geplant.

Mit freundlichen Grüßen

BL Norbert Pletzer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ellmau Going 2 Jahre 5 Tage her #12345

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146
Rodeln am Astberg in Going / Elmau 02.04.2018 - Saisonabschluß

Bei nur geringen Minusgraden in der Nacht hatten wir zum heutigen Saisonabschluß in Going eigentlich eher mit Sulz gerechnet, was wir vorgefunden haben hat uns jedoch äußerst positiv überrascht. Die Bahn war wie immer sehr gut präpariert, nur an einigen wenigen Stellen konnte man erahnen wie sehr die Sonnen und die warmen Temperaturen in der letzten Woche schon an ihr genagt hatten. Bereits um 08:30 Uhr waren die Temperaturen an der Talstation bei +2,5°C und doch vernahmen wir beim betreten des Schnees das angenehme Knirschen eine fest gefrorenen Bahn. Und so war es dann auch die bahn war richtig hart, festgefrohren und schnell, ein wahres Rodelvergnügen. Wo wir im Januar teilweise schon nach 2 Stunden am Aufgeben waren konnten wir heute bis 13:00 Uhr problemlos durchfahren und erst in der letzten Stunde begannen einige, in der Sonne liegende Kurven weich zu werden. Ein würdiger Saisonabschluß, der schon wieder hoffnungsvolle Erwartungen für den nächsten Winter geweckt hat.

Video:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.099 Sekunden
Powered by Kunena Forum