Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Kaufberatung x 2 und Spezialfrage 6 Monate 6 Tage her #18192

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2609
  • Dank erhalten: 326
Ich bin schon mit getunten Mofas mit Hänger und Zelt über den Gotthard ins Tessin . Da waren 70ccm den 49 klar uberlegen .

Aber ich gebs zu.. ich hab ned viel  eigentlich keine Ahnung von Mopeds.
Aber da haben wir es wider... Ein Tuneup Mofa  ist noch immer kein Mottorrad.

 
==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.

Kaufberatung x 2 und Spezialfrage 6 Monate 6 Tage her #18193

  • frunobulax
  • frunobulaxs Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 0

"Ein Tuneup macht aus einem Fiat noch keinen Lamborghini"
Einigen

 
Aber vielleicht aus einem Mustang einen Sportwagen?

Wurscht, im Idealfall hat ma sowieso beides, Drehzahl und Hubraum. Und beides is in dem Moment egal, wo dir der motivierte 16jährige auf seinem kreischenden Reiskocher in der Bremszone unter den Achseln durchrauscht..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kaufberatung x 2 und Spezialfrage 6 Monate 6 Tage her #18194

  • Webmaster
  • Webmasters Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 428
  • Dank erhalten: 48
Der Kathrein Sportrodel gleicht seine etwas steifere Bauform mit einem 8m Radius aus.
(Für frunobulax schnell und kurz erklärt: Die Kufe ist etwas schaukelpferdiger, hat deswegen weniger Auflagefläche und der Rodel wird wendefreudiger)
Diese Tatsache erklärt einige Effekte die Du erlebt hast: Der Rodel ist unruhig wenn die Bahn welliger ist, und der Rodel ist auch manchmal langsamer als ein Freizeitrodel. Der kleine Radius bremst, außerdem bremst der steilere Kufenwinkel weil der Rodel mehr auf der Kante fährt.
Auch das beschriebene "Lenken mit dem Po" klappt mein Kathrein nicht so wie mit einem Torggler, weil der Sitz deutlich breiter ist. Ich glaube der ist sogar breiter als der Torggler extrabreit. Deswegen schwimmt man mehr im Sitz. Aber ein Torggler Sportrodel kostet halt auch einen Hunderter mehr, ein Lindauer kostet sehr sehr viele Hunderter mehr.
Ein Doppelrodel ist nicht zwingend größer als ein Einzelrodel. Der Torggler FM115D ist wie der Name sagt 115cm lang, der FM124D sollte 124cm lang sein, ist aber in Wirklichkeit nur ca. 121cm lang. Wenn Deine Tochter schon 8 ist, dann könnte es gut der 124er sein, da ist dann etwas mehr Platz auf der Sitzfläche. In Sachen Doppelrodel - vor allem mit Kind - sehe ich die Torggler FM's nahezu alternativlos an. Und auch meine Wahl mit meiner 4jährigen Tochter.
Den Kathrein Spitzschutz bitte NICHT als Sitz verwenden. Die Holme sind vorne nicht fest, die brechen bei einer Bodenwelle wenn da einer drauf sitzt. Die Füße kann das Kind drauf abstellen, und kleine Kinder fallen auch so nicht zwischen die Kufen, aber es ist wirklich kein Sitz da vorne!
Folgende Benutzer bedankten sich: frunobulax

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kaufberatung x 2 und Spezialfrage 6 Monate 6 Tage her #18199

  • frunobulax
  • frunobulaxs Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 0
Danke dir. Ungefähr so hab ich mir das vorgestellt.
Bei der Sitzbreite kann ich aber Entwarnung geben, der Sitz dürft für meinen Hintern nicht um einen cm schmäler sein, ich sitz da drin wie eingemauert. Sitzbreite wird mit 41 cm angegeben, das dürft wenn ich mich richtig eingelesen habe eher auf der sehr schmalen Seite sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kaufberatung x 2 und Spezialfrage 6 Monate 3 Tage her #18217

  • Webmaster
  • Webmasters Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 428
  • Dank erhalten: 48
Ja, Achtung: Sitzbreite ist nicht gleich Bankerlbreite. Die Sitzbreite ist wirklich zwischen den Holmen, da wo man sitzt, das Bankerl ist das "Querholz" an dem die Holme geschraubt sind. Das ist immer breiter als der Sitz.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kaufberatung x 2 und Spezialfrage 6 Monate 1 Tag her #18223

  • willy2
  • willy2s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 369
  • Dank erhalten: 29
Hätte noch einen Lindauer Top 115 mit div. Schienen zu verkaufen steht in der EU , haken an der Sache in Ungarn . Müsste abgeholt werden....
Folgende Benutzer bedankten sich: Cattleya

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.046 Sekunden