Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Eigenbau 2022 6 Monate 1 Woche her #18084

  • AndiBar
  • AndiBars Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 3
Hallo ihr rodelverrückten,
Eigentlich bin keiner der so alles von sich postet aber hier möchte ich mal eine kleine Ausnahme machen! Nachdem ich doch einige Infos und Tipps aus dem Forum hier übernommen haben und ich denke das Ergebnis kann sich auch sehen lassen! Fehlt nur noch die Probefahrt!    
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Cattleya, wheelie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eigenbau 2022 6 Monate 1 Woche her #18088

  • RORodler
  • RORodlers Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 19
Cooles Teil.
Da muss ich als erstes fragen ob die Verbindung zwischen Bankerl und Kufen nur aus Holz ist oder ist da auch Metall drin.
Durch die sehr hohen Kufen hat man da einen großen Helben auf die Verzapfungen bei der Verbindung. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eigenbau 2022 6 Monate 1 Woche her #18096

  • AndiBar
  • AndiBars Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 3
Ja da ist auch ein bisschen Metall drin.
Habe die Taschen unten etwas tiefer ausgefräst, so dass sich die Kufen beim kurven fahren gut neigen können zumindest in der Theorie. Im „Trockenen“ lässt der rodel sich auf jeden Fall gut verwinden und wirkt nicht so steif! 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eigenbau 2022 6 Monate 1 Woche her #18097

  • wheelie
  • wheelies Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 835
  • Dank erhalten: 220

Eigentlich bin keiner der so alles von sich postet aber hier möchte ich mal eine kleine Ausnahme machen!


Immer her damit!
Wenn ich dran denke, was andere in ihren ersten Beiträgen so beitragen, dann ist deiner eine wilkommene Ausnahme.

Was mir allerdings auf den ersten Blick auffällt:
Es schaut auf den Bildern so aus, als ob die Holzteile ziehmlich knapp aufeinander sitzen und damit die Beweglichkeit einschränken. Hast du zwischen den Beinlingen/ Kufen und Holmen/ Bankerln Gummipuffer verbaut? Auch die Holme liegen recht knapp an den Kufen und haben enge Lederschlaufen.

Das kann natürlich auch täuschen.



 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von wheelie.

Eigenbau 2022 6 Monate 1 Woche her #18099

  • RORodler
  • RORodlers Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 19
Ich möchte in erster Linie die tolle Arbeit loben.
Aber ich muss jetzt trotzdem was schreiben was keine Kritik sein soll sondern nur eine Frage.
Mir persönlich ist alles viel zu scharfkantig.
Ich würde da überall ca. 2 mm Radien draufmachen. Oder noch größer. 
Würde nicht nur besser ausschauen sondern es wäre dann alles weniger empfindlich wenn mann doch irgendwo dagegenfährt.
Und der Lack nutzt sich viel weniger ab vom Schnee. 
Eine Fase ist auch nicht so gut, da sich genau da der Lack als erstes abschleift vom Kunstschnee.
Ich habe bei meinen Torggler alle Fasen verrundet.

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eigenbau 2022 6 Monate 1 Woche her #18100

  • AndiBar
  • AndiBars Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 3
Ja ich habe „gummipuffer“ verbaut allerdings sind die nur ca. 1,5 mm stark, habe noch Gummi zuhause mit 4 mm stärke, vielleicht bau ich den dann noch ein! Denke das entscheiden die ersten Fahrten! Auch der Hinweis mit der vielleicht zu engen lederschlaufe bei den holmen, mal schauen wie sich das ganze Teil fahren lässt oder auch nicht! Ebenfalls danke für die Empfehlung mit den Rundungen! Zum Glück auch etwas das noch korrigiert werden kann! 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eigenbau 2022 6 Monate 1 Woche her #18101

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2609
  • Dank erhalten: 326
Salü
das mit den Schlafen musst du unbedingt beherzigen!
man macht ja die Rodel nicht beweglich (ist deine beweglich) wenn du sie mit dem Lederband an den Holmen wider zurück bindest (Bondagerodel)
 sonst
danke für den spannenden Tread
==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eigenbau 2022 6 Monate 1 Woche her #18106

  • AndiBar
  • AndiBars Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 3
Also die Holme haben zu den Kufen 1cm Abstand ich denke das ist so okay? Habe ich irgendwo hier im Forum auch schonmal gelesen.
Die Lederschlaufen sind relativ eng um den Holm. 
Wenn man beim Kurven fahren also die Innere Kufe versucht mit dem Lenkseil anzuheben funktioniert das
im "Trocken"ganz gut. Ich stelle später noch mal ein Detail Bild ein. Bin gerne für eure Tipps uns Anregungen offen,
so dass sich das "Ding" dann auch am Ende gut fahren lässt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eigenbau 2022 6 Monate 1 Woche her #18107

  • wheelie
  • wheelies Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 835
  • Dank erhalten: 220
Beim Torggler ist da auch ein Abstand von etwa 1cm, wenn man den Rodel verwindet, dann steht der Holm an der Kufe an. Dementsprechend ist da auch der Lack abgescheuert. Bei ALS und Lindauer ist der Abstand deutlich größer (etwa 2cm), wenn man etwas Kraft anwendet, dann können sich auch hier Kufe und Holm berühren, im normalen Betrieb aber eher nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von wheelie.

Eigenbau 2022 6 Monate 1 Woche her #18115

  • Zimtstern
  • Zimtsterns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 219
  • Dank erhalten: 47
Eigenbau ist immer geil, und ich freu mich auch immer hier Bilder von neuen Rodel zu sehen, aber............
Einen Rodel neu entwickel heißt nicht abkupfern. Dein Rodel schaut aus wie ein misslungener Tiplex. Die Arbeit, der Aufwand alles super und großen Respekt, aber das Design kann man nicht schlechter kopieren, Sorry ist meine Meinung ubd auch nicht böse gemeint.

Bei mir schlummern auch schon seid 2 Jahren ein paar Zeichnungen von meiner Rodelstudie. Die gibt es so vom Design noch garnicht, nur finde ich einfach keinen Schreiner der ihn baut

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eigenbau 2022 6 Monate 1 Woche her #18118

  • AndiBar
  • AndiBars Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 3
Danke für deine Meinung! Mach ja auch gar keinen Hehl daraus das Design übernommen zu haben. Bin auch kein Designer sondern Schreiner der einfach Lust hatte mal so einen rodel zubauen  und nicht das Rad neu zu erfinden. Aber vielleicht kommt das neu entwickeln dann noch mit der Zeit? 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eigenbau 2022 6 Monate 1 Woche her #18119

  • wheelie
  • wheelies Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 835
  • Dank erhalten: 220

Dein Rodel schaut aus wie ein misslungener Tiplex.


Das finde ich etwas hart formuliert.

Man sieht dem Rodel durchaus an, daß sich der Andi vom Tiplex inspirieren lassen hat, ich sehe aber auch einige eigene Ideen. Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, auch meiner geht da in eine etwas andere Richtung. Deshalb würde ich den Rodel aber nie als eine misslungene Kopie bezeichnen.

nur finde ich einfach keinen Schreiner der ihn baut


Das kann ich mir jetzt nicht vorstellen.

Ich bin mir sicher, daß es genug Schreiner oder Modellbauer gibt, die dein Projekt gerne verwirklichen würden. Nur werden diese das sicher nicht aus purer Nächstenliebe machen und eine Rechnung stellen, die dem Arbeitsaufwand entspricht und die wird dir wohl kaum gefallen.

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von wheelie.

Eigenbau 2022 6 Monate 1 Woche her #18123

  • Zimtstern
  • Zimtsterns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 219
  • Dank erhalten: 47
Willi, ich mach da kein Geheimnis draus, Geld spielt nicht wirklich eine Rolle, es gibt in meiner Gegend leider keinen der sich mit Rodelbau auskennt oder auskennen möchte. Sag mir einen und er bekommt von mir die Skizzen.

@AndiBar, hättest die Kufen geschlossen gelassen, wurde dein Rodel ganz anders ausschauen, eben nicht wie eine Kopie, sondern eine eigene Kreation.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Zimtstern.

Eigenbau 2022 6 Monate 1 Woche her #18124

  • RORodler
  • RORodlers Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 19
Also meine ehrliche Meinung über ein Tiplex Rodel ist:
optisch super, funktional grundsätzlich fragwürdig.
Mir gefallen die hohen Kufen einfach nicht.  Da die Kufe einfach großen (unnötigen) Hebelkräften ausgesetzt ist.
Bei meiner Fahrweise würde der Tiplex nicht lange halten. 
denke ich.
Auch die Metalleinlagen würde da nicht viel helfen.
Da ja um das Metall auch nur Holz ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eigenbau 2022 6 Monate 1 Woche her #18127

  • Zimtstern
  • Zimtsterns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 219
  • Dank erhalten: 47
Thomas sein Tiplex fährt sich echt gewaltig. Ich komm kaum noch drauf, da meine Frau in ned mehr hergeben möchte. Der einzige Rodel mit einer tollen breiten Sitzfläche. Was sollte dich an den hohen Kufen stören? Wenn ich mich richtig entsinne, ist Thomas mit seinem Tiplex im 15min Bereich den Wildkogel runter, vielleicht ist das deines Wunsches Lösung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eigenbau 2022 6 Monate 1 Woche her #18132

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2609
  • Dank erhalten: 326
Text könnte von mir sein desshalb übernehm ich es so...
Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, auch meiner geht da in eine etwas andere Richtung. Deshalb würde ich den Rodel aber nie als eine misslungene Kopie bezeichnen.

Ich find und fand den Tiplex immer stylisch , stehe selber aber eher auf alte Handwerkskunst und weniger auf CNC
Trotzdem sind sie eine Augenweide, Stylisch halt
Wiso aber die  Löcher an der Seite immer an den höchsten Kufenstellen  sind, sind und waren mir immer ein Rätsel.
Da Schinenwechseln muss ja ein ehlendes gefummel sein.

@Andi bar ich zitiere mal einen Freund von mir , den B.CH aus HI . ZH.CH
"du musst den XXXXX nicht kopieren, sondern dich dadurch inspirieren und ihn besser machen "
Damals giengs um Rodel von  XXZENSURXX, die Aufgabe war also einfach,
  Einen Tiplex zu toppen bist du weit mehr gefordert.
Aber, wenn dass dein Lösungsvorschlag 1.0 ist , dan alle Achtung. "gratulation".
Wür freuen uns auf Ergebnisse, Berichte, Beschreibungen und vorallem auf 2.0 ;)

Frage:
täuscht das oder ist die Rodel unten plan wie ein Schlitten ? (Radius? )




 
==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.

Eigenbau 2022 6 Monate 1 Woche her #18138

  • AndiBar
  • AndiBars Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 3
    Hallo cattleya, das täuscht ich habe eine Mischung von Radien.im mittleren Teil 12m vorne und hinten 9,5m. Alles Werte die ich hier im forum gefunden habe. Ob das alles so passt keine Ahnung. Eigentlich finde ich es irgendwie witzig, ich bin absoluter Neuling was den rodel Bau- was das rodel fahren betrifft! Ich habe zig Einträge hier im Forum Gelsen und mir das rausgezogen was für mich schlüssig ist. Ob am Schluss alles passt und  sich der rodel gut fahren lässt werden die ersten Fahrten zeigen. Zum Thema handwerkskunst leider besitze ich keine cnc fräse, der rodel wurde mit Schablonen Stichsäge und oberfräse gebaut und eigentlich bin ich über das material Multiplex erst zum rodel gekommen, deswegen auch das ähnliche Design wie der triplex rodel. Ist auch nicht mein erstes Multiplex Projekt. Bei allen Anmerkungen hinweisen Diskussionen über gutes schlechtes Design ich bin niemandem „böse“ kann mit Kritik umgehen und immer offen für Anregungen usw.. Im Prinzip geht es um Erfahrungen sammeln um vielleicht beim Projekt 2.0 mehr „richtig“ zu machen.
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Cattleya

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eigenbau 2022 6 Monate 1 Woche her #18140

  • Zimtstern
  • Zimtsterns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 219
  • Dank erhalten: 47
Na das ist doch mal was starken für den Junior. Ich sag doch, du hast es garnicht nötig abzukupfern, mach dein eigenes Design und der Rodel geht durch die Decke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eigenbau 2022 6 Monate 1 Woche her #18142

  • TomTom
  • TomToms Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 388
  • Dank erhalten: 81
Hi AndiBar,
Du bist jetzt mittlerweile der Dritte den ich kenne, der das Design meiner Rodel mehr oder weniger nachbaut
und ich habe da keinerlei Problem damit!
Das ist allerdings keine Garantie, dass er deshalb auch ähnliche Fahreigenschaften hat, aber das wirst du ja hoffentlich bald testen.
Kannst gerne schreiben, wenn Du mal zwischen wilder Kaiser und Innsbruck bist, dann können wir mal vergleichen und tauschen!
Grüße, Tom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eigenbau 2022 6 Monate 1 Woche her #18143

  • TomTom
  • TomToms Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 388
  • Dank erhalten: 81
Da haben wir noch was gemeinsam, ein Laufrad hab ich auch schon gebaut.
Ist allerdings schon 18 Jahre her und würde heute deutlich anders ausschauen...
 
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.091 Sekunden