Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 3 Wochen her #17974

  • RORodler
  • RORodlers Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 19
Hier das Video von der ersten Abfahrt:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 3 Wochen her #17992

  • RORodler
  • RORodlers Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 19
Bis wo genau wird die Zeit im Zielbereich gemessen? Beim Langstreckenrennen? 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 3 Wochen her #17993

  • zillertaler
  • zillertalers Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 27

Bis wo genau wird die Zeit im Zielbereich gemessen? Beim Langstreckenrennen? 

Ca. auf der Höhe von Kaspars Rodelverleih
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 3 Wochen her #17995

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2609
  • Dank erhalten: 326
Also ganz unten am Zaun .
Aber nach der rechtskurve zum Zielhang ist erst ein Riesenslalom mit 3 oder 4 Toren zu passieren . Das bremst auf dem Weg zum Ziel ungemein ab . Rechne nach Ankunft am Zaun nochmals 20 Sekunden dazu. 

 
==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 3 Wochen her #17997

  • RORodler
  • RORodlers Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 19
Mist.
Aber ich werde es auf jeden Fall noch einmal versuchen. 
Das nächste Mal ist dann hoffentlich die Bahn härter und schneller. 
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 2 Wochen her #18046

  • RORodler
  • RORodlers Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 19
Am kommenden Samstag werde ich einen neuen Versuch starten am Wildkogel. 
Diesmal mit einem 22 Grad Rodel  (TS 120 Standard)
Ich hoffe auf Minusgrade und will unter 16 Minuten unten sein.
Natürlich mit der Kunststoffschiene ohne Kante.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 1 Woche her #18083

  • RORodler
  • RORodlers Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 19
16:10 Minuten.  YES!
Bin mehr als zufrieden. 
Bin doch wieder mit  dem Leitner Sportrodel gefahren mit nur 9 Metern Radius und  25 Grad Kufe.  Umso zufriedener bin ich jetzt.
nur der Kainz ist mir davongefahren. 
Der war auch da.
Also meine Kunststoffschiene für 48 € funktioniert.
Sollte jemand Interesse an den Schienen haben dann einfach schreiben. 
Für Rodelführer-Mitglieder würde ich nur 40 € verlangen. Mit Befestigungsmaterial. 
Das youtube Video von der heutigen Fahrt folgt bald. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 1 Woche her #18086

  • Marco aus Holland
  • Marco aus Hollands Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Der Kaseroller
  • Beiträge: 348
  • Dank erhalten: 50
Da bin ich vielleicht interessiert. Bin auf der Suche nach etwas breitere schienen für wenn es weichschee gibt 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 1 Woche her #18087

  • RORodler
  • RORodlers Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 19
Folgende Benutzer bedankten sich: Mich

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 1 Woche her #18098

  • wheelie
  • wheelies Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 835
  • Dank erhalten: 220
Seh ich das richtig, daß deine Schienen nicht geschliffen sind und mit durchgeschraubten Schrauben befestigt sind?

Dann finde ich das Ergebnis schon recht beeindruckend und könnte mir vorstellen, daß da mit einem passenden Schliff und einer anderen Befestigung sicher noch bessere Zeiten drin währen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 1 Woche her #18102

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2609
  • Dank erhalten: 326
nur der Kainz ist mir davongefahren. Der war auch da.

nur davon gefahren oder hat er dich "quasi" überflogen?
Je kälter, je besser wird dein Plastik laufen, bei beginnender feuchte wird sie etwas " hängen" ? ned?
==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 1 Woche her #18104

  • RORodler
  • RORodlers Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 19
Ja bei Minusgraden hat die Kunststoffschiene einen Turbo. Bei nassem Schnee sind sie tendenziell "langsamer"
Ich habe den letzten Winter damit verbracht die Schienen zu testen. 
Dabei habe ich tatsächlich festgestellt dass die gefräste Oberfläche besser läuft aus ein Kreuzschliff aus dem Skibereich.
Ich habe ein Paar Schienen im Ski-Schleifservice schleifen lassen und dann festgestellt dass die geschliffene Oberfläche entweder gleich schnell sind bzw. sogar langsamer als die Schiene mit gefräster Oberfläche ist.
So kann ich die Schiene selber herstellen und muss sie nicht zum Schleifen bringen.
Und die Schraubenköpfe bremsen tatsächlich auch nicht. 
Da habe ich auch viele Tests gemacht da ich anfänglich auch Bedenken hatte 
Ich habe übrigenübrigens alle Tests auch auf Video. (Gopro)
Ich habe  auch Schienen gebaut wo die Lauffläche ohne Bohrungen ist und dann vergleichen. 
Und die Schienen waren gleich schnell.
Auch bei Naßschnee.
Bei Hartschnee liegt ja die Schiene ehe nur ca 10 bis 15 mm im Schnee. 
Also fahren die Schraubenköpfe im leeren.
am wichtigsten ist das kein Schraubenkopf vorsteht. Das bremst. Zurückstehende Köpfr bremsen nicht. 
Was ich aber vor Zwei Wochen am Wildkogel festgestellt habe dass ich mit dem TS Torggler mit 18 Grad Kufe um ca. 5 bis 8 kmh schneller war bei bestimmten Abschnitten.
Also wäre eine Zeit unter 16 Minuten (15min)  gut machbar mit einem anderen Rodel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 1 Woche her #18105

  • RORodler
  • RORodlers Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 19
Der Kainz ist brutal. Er hat gestern erzählt dass er im oberen Bereich so 85 kmh fährt und unten dann ca 75 kmh. 
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 1 Woche her #18108

  • RORodler
  • RORodlers Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 19
Das Video von gestern ist gleich online auf YouTube. 
Hab es leider zweiteilen müssen wegen der Datenmenge. So macht das die Gopro.
Die zweite Hälfte  kommt dann auch bald.
Folgende Benutzer bedankten sich: Mich

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 1 Woche her #18109

  • RORodler
  • RORodlers Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 19

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 1 Woche her #18110

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2609
  • Dank erhalten: 326
Mit Flacher Rodel mal eben 5 -8 kmh schneller ist massig Holz .  Rechne da eher mit 2-5 kmh . Aber 2kmh auf  12km ist viel Zeit . Rechne mal aus.

Da wo du 50 -52 Kmh drauf hast dünkt mich das jenseitz von 60 kmh ( geht das nur mir so?  ) unvollstellbar aber wohl wahr, dass an den Stellen wo du 52 kmh drauf hast, dass andere da 85kmh drauf haben sollen ?( Ich bestreite das ned, ich staune  )

Jedenfals fehlen dir  so grob über den Daumen gerechnet nur ca 5 kmh durchschnittlich um unter 15,45 zu fahren. 
Mit Durchschnittlich so 47 kmh bist bei 15.30  am Zaun !


 
 
==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 1 Woche her #18112

  • Rodler aus Berlin
  • Rodler aus Berlins Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 472
  • Dank erhalten: 26
16" bei 12km sind ⌀ 45 km/h

⌀ von 50 km/h wären bei 12km 14' und 24"
⌀ von 53 km/h wären bei 12km dann nur noch 13' und 35" - damit würdest Du dann wohl nen neuen Rekord erreichen 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rodler aus Berlin.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 1 Woche her #18113

  • RORodler
  • RORodlers Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 19
Ich werde dann direkt auf den Gopro-Videos die Geschwindigkeiten bei den Gleichen Passagen Vergleichen. 
Ich hatte aber im Kopf dass ich bei dem Stopzeichen bei dem Imbiss mit dem T Model 62 kmh drauf hatte und mit dem Leitner mit 25 Grad nur gute 50 kmh
Das schaue ich mir nochmal genau an.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 1 Woche her #18116

  • Zimtstern
  • Zimtsterns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 219
  • Dank erhalten: 47

Der Kainz ist brutal. Er hat gestern erzählt dass er im oberen Bereich so 85 kmh fährt und unten dann ca 75 kmh. 

Ich hab den Günter in Aktion erlebt, er ist verdammt schnell unterwegs. Die Angaben sind aber immer Spitzenwerte, d.h. das er nicht 85kmh durchweg fährt. 

Was er Dir wohl nicht erzählt hat, ist ist Kehrseite der Medaille. Diese Geschwindigkeiten sind Gefährlich selbst für Ihn. Ein Rodelkollege (einheimischer) ist am Wildkogel schwer verunglückt. Eingefallene Lunge, Brüche, Platten und Schrauben jetzt im Körper.
Alles was unter 18min da runterfährt ist Super. 

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wildkogel mit Kunststoffschienen 6 Monate 1 Woche her #18117

  • Zimtstern
  • Zimtsterns Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 219
  • Dank erhalten: 47
@RoRodler

Die zwei Videos lassen sich doch ganz Easy mit GoproQuick zusammenfügen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.078 Sekunden