Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

neues und News vom Rodelbauer 21/22 6 Monate 2 Wochen her #18031

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2609
  • Dank erhalten: 326
Italien
 
==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

neues und News vom Rodelbauer 21/22 6 Monate 2 Wochen her #18069

  • wheelie
  • wheelies Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 835
  • Dank erhalten: 220
Bevor der Winter ganz rum ist, muß ich doch mal was reinstellen.

 

Ist zwar nicht wirklich neu aber ich hab meinem Top heuer ein paar Rallystreifen und neue Seile verpasst.

   

Ein Torggler TS95 für die Kinder ist diesen Winter dazu gekommen.
Da er schon einige Gebrauchspuren hatte, hab ich erst mal schleifen und lackieren müssen, deshalb hatte ich noch keine Zeit für´s Dekor.

Eine gute Bezugsquelle für Sitzseile habe ich hier gefunden:
www.paracord.de/
Der Anbieter sitzt zwar in den Niederlanden, bietet aber eine große Auswahl an Seilen in unterschiedlichsten Farben und Durchmessern, die auch in kleinen Mengen zu günstigen Preisen erhältlich sind.
 
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Cattleya

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von wheelie.

neues und News vom Rodelbauer 21/22 6 Monate 2 Wochen her #18071

  • wheelie
  • wheelies Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 835
  • Dank erhalten: 220
... und jetzt was wirklich Neues:

 

Mein neuer ALS Supersport!

Leider hab ich ihn erst vor zwei Wochen abholen können und dann auch nicht gleich testen können (wollen), da es da einfach zu warm war und in Going eher Tiefschneepflügen angesagt war, ausserdem war der Lack noch nicht ganz ausgehärtet.

Mit dem serienmäßigen Dekor der Kufen war ich nicht ganz glücklich, das hat sich von den verschiedenfarbigen Hölzern nicht richtig abgehoben und deshalb hab ich es entfernt und etwas dezenter auf den Sitzpolstern platziert.



Ich finde, daß das Holz so viel besser zur Geltung kommt, genau aus diesem Grund fehlt auch der Gummi an den Beinauflagen.
 
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

neues und News vom Rodelbauer 21/22 6 Monate 2 Wochen her #18072

  • wheelie
  • wheelies Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 835
  • Dank erhalten: 220
... und noch ein paar Detailbilder

 







Wie er sich fährt, weiß ich leider immer noch nicht...
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Cattleya, JanH

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von wheelie.

neues und News vom Rodelbauer 21/22 6 Monate 2 Wochen her #18073

  • UtahRodel
  • UtahRodels Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 34
  • Dank erhalten: 16
That looks nice, wheelie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

neues und News vom Rodelbauer 21/22 6 Monate 2 Wochen her #18074

  • JanH
  • JanHs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 52
  • Dank erhalten: 20
Hi Wheely

sehr schöne Rodel,  da hat sich der Mani ja mächtig ins Zeug gelegt und  das Warten hat sich gelohnt. Wünsche Dir viele erfolgreiche Rodeltage mit Deiner neuen Errungenschaft. Ich habe evtl  vor am WE 26. - 27.03. nochmal nach Ratschings und Sonntag evtl noch mal Sexten zu fahren wenn das Wetter mitspielt, vielleicht schaffst Du es da ja auch? Ansonsten nochmal Going oder Kellerjoch oder Spieljoch? Würde mich freuen wenn nochmal etwas zusammen geht.

LG Jan
Folgende Benutzer bedankten sich: Cattleya

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

neues und News vom Rodelbauer 21/22 6 Monate 2 Wochen her #18075

  • hellix
  • hellixs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 578
  • Dank erhalten: 39
Schöne Rodel,
viel Spaß damit 
Unten bist schneller als Oben ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

neues und News vom Rodelbauer 21/22 6 Monate 2 Wochen her #18076

  • Rodelrobert
  • Rodelroberts Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 454
  • Dank erhalten: 61

Ich habe evtl  vor am WE 26. - 27.03. nochmal nach Ratschings und Sonntag evtl noch mal Sexten zu fahren wenn das Wetter mitspielt.

LG Jan
Da wäre ich auch nicht abgeneigt. Hoffen wir, wie Du sagst, dass das Wetter mitspielt.

Dieses Wochenende geht definitiv nicht? 

Viele Grüße
Robert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rodelrobert.

neues und News vom Rodelbauer 21/22 6 Monate 2 Wochen her #18077

  • wheelie
  • wheelies Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 835
  • Dank erhalten: 220

Würde mich freuen wenn nochmal etwas zusammen geht.


Von mir aus, gerne.
Zumindest das Abschlußrodeln in Nauders hab ich mir fest vorgenommen, ansonsten schau ma mal, wie´s Wetter wird.

Auf der Heimfahrt von Südtirol letzte Woche hab ich beim Werner Friedl auch noch Nachschub an Rodeltaschen besorgt:

 

Die passt dem Supersport ausgezeichnet.

 
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

neues und News vom Rodelbauer 21/22 6 Monate 1 Woche her #18082

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2609
  • Dank erhalten: 326
Wasn jetz eigentlich mit den neuen BS von
Kögel
Galzeiner
 ?
Was da wer was dazu ?
==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

neues und News vom Rodelbauer 21/22 6 Monate 1 Woche her #18085

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1240
  • Dank erhalten: 154
Die Köglschienen laufen tadellos, der Karl und ich kennen sie ja. Karl meint sogar, dass sie noch etwas schneller sind als seine Alutorggler BS, die er in Sexten angeschraubt hatte; wo du ja dabei warst und dich vielleicht noch dran erinnern kannst. 
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

neues und News vom Rodelbauer 21/22 6 Monate 1 Woche her #18089

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2609
  • Dank erhalten: 326
Ja ja in sexten liefen die Alutorgler fantastisch und mit Kannte .
Ein Jahr zuvor in Plose konnten sie nicht ganz überzeugen( aber fast ) . Kann jetz anderer Wax oder Rodelgeometrie sein  oder sonstwas.

 

 
==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

neues und News vom Rodelbauer 21/22 6 Monate 1 Woche her #18090

  • RORodler
  • RORodlers Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 175
  • Dank erhalten: 19
Ja die Köglschiene müsste ich mir endlich wieder draufbauen.
Koronabedingt hatte ich sie nur im Keller stehen.
Mal schauen was an der Astbergbahn dann geht speedmäßig. 
Ich hoffe dass ich es noch schaffe im März.
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

neues und News vom Rodelbauer 21/22 6 Monate 1 Woche her #18091

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1240
  • Dank erhalten: 154
Die Alutorggler waren damals noch ganz neu,
1. Einsatz.
Inzwischen hat Karl sie gebogen und ein paar Mal ggefahren.
Vielleicht liegt es daran.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

neues und News vom Rodelbauer 21/22 6 Monate 1 Woche her #18092

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2609
  • Dank erhalten: 326
Das ist sehr gut möglich. viele Schienen wollen erst eingefahren werden. Vielleicht lag es aber auch an anderem Schnee, in Sexten lag Schnee wie sie einer TorgglerBelag auch schmeckt.
was gebogen? Auslauf hinten?
Aber ja , an dem Tag in Sexten war Karl schnell , die Friedel-Schiene von Martin war aber auch schnell.
Ich nehme sie jedenfals in meine Lieste der "beobachteten Schienen" mit auf.
==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

neues und News vom Rodelbauer 21/22 6 Monate 1 Woche her #18120

  • Rodelrobert
  • Rodelroberts Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 454
  • Dank erhalten: 61
Martin hatte doch eine Eigenbauschiene aus Skiern hergestellt drauf (Fischer wars glaub ich)?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rodelrobert.

neues und News vom Rodelbauer 21/22 6 Monate 1 Woche her #18131

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2609
  • Dank erhalten: 326
@Robert
Friedel baut die au Skiern
==========================
.
.
.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rodelrobert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

neues und News vom Rodelbauer 21/22 6 Monate 1 Woche her #18162

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2609
  • Dank erhalten: 326
So, mal etwas die AlutorglerBelag studiert.
Es macht den Anschein aus wäre aus einer Stahlschiene  ca1,5mm tief eine Aussparrung gefräst worden , welche dann mir Skibelag aufgefüllt wurde . Am Rand blieb also beidseitig ca 1.5 -2mm   vom Stahlträger vorhanden, welches als Kannte fungiert.
+ schöne verarbeitung
+ Kein spalt zwischen Belag und Kante
+ Schiene passgenau . Fällt quasi in Kufenlöcher
+ Verwindungsfest 
+ In vergleichen 21 schnell , im 22 sehr schnell
- breite Kannte  
- zu kurze Gewindestangen
- einseitig benutzbar
- schliff könnte ordentlicher sei

Wer die Verwindungsfestigkeit einer Gleitding  Gasser oder Torggler BS   schätzt  und ihre damit verbundene griffigkeit in Kurven bei harten harschen Bahnen .
Für den wäre die AluToreggler eine Überlegung wert .
Aber Achtung, die Gewindestangen sind zu kurz für beispielsweise ein Lindauer Top.
Ausserdem ist die Schiene scheinbar ausverkauft .

Ps: rein von Bildern her , ist die Kögelschiene baugleich. Selbe Form. fette Kannten, kupferfarbene gewindestangen ,selbes schlifbild , selbe Muttern und Uscheiben . 


-

 
==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.

neues und News vom Rodelbauer 21/22 6 Monate 1 Woche her #18163

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1240
  • Dank erhalten: 154
Zur Ergänzung möchte ich noch sagen:

Die Alutorggler die der Karl hat ist eigentlich für die Alurodel gemacht.
Der Josef Torggler (Alutorggler) hätte mir Schienen auf Bestellung nach Mass angefertigt, mit beliebiger Gewindestangenlänge und Schienenbreite 
und Einzug hinten, das ginge hier auch beidseitig. Das U-Profil wird ja gefräst oder rausgeschliffen. .
Aber durch die ganze Coronakrise kam das dann nicht zustande. Ob es jetzt wieder BS gibt, weiss ich nicht.

Die Schiene unterscheidet sich von der Kögl BS schon. Die Kanten sind schmäler, und der Belag dünner. Beide haben einen Steinschliff, der Alutorgglerschliff wurde auf einer Montana-Schleifmaschine erzeugt. Sieht schon ordentlich aus, vielleicht nicht ganz die Gleitding-Verarbeitung, aber die ist ja Formel 1 mässig.

Der Preis für eine Sonderanfertigung nach Wunschmassen wäre ungefähr bei 230 Euro gewesen. 
Sonderanfertigung wäre sowieso für jeden hier nötig, oder fährt jemand eine Alurodel?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Luchs.

neues und News vom Rodelbauer 21/22 6 Monate 1 Woche her #18164

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2609
  • Dank erhalten: 326
Die Muttern passen bei einem Lindauer grad so , dass sie eine halbe,vieleicht zwei Umdrehungen  fassen.  Ich kenne jetz die genauen KufenDicken  von jeder einzelnen Rodel Ned , aber 2mm weniger Holz und es reicht grad so zur Montage .
Die Kannte hat so viel "Fleisch" dass man über einen Grat nachdenken könnte . 

Gruss



 
==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.092 Sekunden