Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Schlitten komplett verzogen 1 Monat 3 Wochen her #16449

  • Suwa
  • Suwas Avatar Autor
  • Offline
  • Plastikrutscher
  • Plastikrutscher
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Liebes Rodel-Forum,

Unseren letztes Jahr gekauften Schlitten konnten wir heuer erstmals auf einer Forststraße so richtig benutzen. Leider zieht er extrem nach Rechts (was insofern ungünstig war, da sich rechts der Abgrund befand).
Zuhause habe ich den Test mit den Papierstreifen gemacht. Ergebnis: die linke Kufe hat nur mit einer ca. 3 cm langen Stelle Bodenkontakt.
Ist so ein Schlitten überhaupt noch reparabel? Habe ihn nun angefeuchtet und mit ca. 35 kg beschwert hinters Haus gestellt.

Vielleicht fällt jemandem noch etwas ein, das über "Brennholz" hinausgeht?

LG

Suwa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schlitten komplett verzogen 1 Monat 3 Wochen her #16450

  • wheelie
  • wheelies Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 668
  • Dank erhalten: 154
Ich würd ihn zu Brennholz machen, aber wirklich nur, wenn das Holz naturbelassen und unbehandelt ist.
Ansonsten ab zum Sperrmüll oder man bastelt sich daraus ein dekoratives Schlittenregal:
www.br.de/radio/bayern1/schlitten-regal-100.html

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schlitten komplett verzogen 1 Monat 3 Wochen her #16451

  • Suwa
  • Suwas Avatar Autor
  • Offline
  • Plastikrutscher
  • Plastikrutscher
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Darüber hinaus keine Möglichkeit? Irreparabel?
Was ist mit heißem Dampf?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schlitten komplett verzogen 1 Monat 3 Wochen her #16452

  • wheelie
  • wheelies Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 668
  • Dank erhalten: 154
Reparabel ist so ziehmlich alles, die Frage ist halt, ob es sich auch lohnt.

Aber deine Angaben zu dem Schlitten sind ja recht spärlich,
wie soll da hier jemand einschätzen können, was zu reparieren ist und ob sich das auch lohnt?

Wir sind ja hier nicht im Hellseherforum... ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schlitten komplett verzogen 1 Monat 3 Wochen her #16453

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2367
  • Dank erhalten: 277
Wenn ein Schlitten unbekannte Marke unbekannter Typ unbekannte Ursache. Ganz verzogen ist, dann war er oft jahe oder Jahrzente einseitig belastet gestanden. Bsp Schief auf linker Ecke und Koffer und anderes Gewicht darauf. . Jetz must du nur den Schlitten rechts mehr auf Ecke und Jahre oder Jahrzente anderseitig mit Koffer und .. belasten.

Ungenügende Fragen...ungenügende Antworten. :P
==========================
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schlitten komplett verzogen 1 Monat 3 Wochen her #16454

  • wheelie
  • wheelies Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 668
  • Dank erhalten: 154
Jahre oder jahrzehntelang fällt schon mal aus, er hat ihn doch erst letztes Jahr gekauft und letztes Jahr ist noch gar nicht so lang her. Aber vielleicht stand er vorher jahre oder jahrzehntelang irgendwo im Laden und er hat ihn schon verzogen gekauft. :ohmy:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schlitten komplett verzogen 1 Monat 3 Wochen her #16455

  • Sten3
  • Sten3s Avatar
  • Offline
  • Schlitten-Fahrer
  • Schlitten-Fahrer
  • Beiträge: 71
  • Dank erhalten: 9
Schlitten oder doch Rodel?
www.schlitteln-berguen.ch/schlitten-oder-rodel

Welche Marke ist das ding denn?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schlitten komplett verzogen 1 Monat 3 Wochen her #16458

  • Suwa
  • Suwas Avatar Autor
  • Offline
  • Plastikrutscher
  • Plastikrutscher
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Guten Morgen!

Marke kann ich nicht nennen, ich weiß nur, dass es sich um einen Schlitten handelt. Gebogene Hörner, starr verschraubt, keine Lenkung durch Zug am Zugseil. Schlitten halt.
Jahrzehntelang falsch belastet ist er bei mir sicher nicht gestanden, weil ich ihn noch nicht so lange habe. Übersommert hat er am Dachboden, aufrecht (hoch) stehend ohne irgendwelche Gewichte drauf.
Wäre er ein Sessel, würde er wackeln und man würde Bierdeckel unterlegen.
Wenn ich es richtig verstanden habe, scheint das Belasten mit Gewichten eh der richtige Weg zu sein.

Danke und LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schlitten komplett verzogen 1 Monat 3 Wochen her #16460

  • wheelie
  • wheelies Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 668
  • Dank erhalten: 154
Interessant wäre vor allem, was sich jetzt genau verzogen hat.

Sind die nur Sitzbretter krumm und haben dadurch den Schlitten verdreht,
dann können diese oft einzeln abgeschraubt und gerade gebogen oder ersetzt werden.

Wenn die Kufen selbst krumm sind, dann wird´s schwieriger, da die meistens fest mit den Böcken verbunden sind. Ob das mit Gewichten wieder hingebogen werden kann, wird sich zeigen. Wahrscheinlich federt das Holz dann wieder etwas zurück und bleibt leicht verzogen.

Ich würde das Holz eher etwas anfeuchten, die Kufen mit Schraubzwingen etwas überstreckt fixieren und wieder trocknen lassen.

Die Lagerung im Speicher ist sicher auch nicht optimal, da kann´s im Sommer recht warm werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.053 Sekunden
Powered by Kunena Forum