Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Neues vom Rodelbauer 2020 / 2021 3 Tage 8 Stunden her #17105

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1091
  • Dank erhalten: 128
Wenn die Spitzen zu lang sind, dann ist das auf Eis und hartem Schnee besonders störend, weil da die Bremswirkung zu extrem ist, und die Füsse flattern dann beim Bremsen, man kann sie nicht auf dem Boden halten.
Im weichen Schnee rutschen die Spikes eher durch, da ist das nicht so tragisch.

Als richtige Länge gilt ca 1cm.
Ich gehe davon aus, dass der Herbert Kögl das weiss.
Die Spikes auf dem Foto sehen auch nicht zu lang aus, und die Spitze wird sich auch etwas abnutzen.

Auf jeden Fall erfordert das Bremsen mit Spikes eine gewisse Übung.
Ich selber würde aber nur ungern darauf verzichten, ich will ja auch kein Auto ohne Bremsen fahren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Luchs.

Neues vom Rodelbauer 2020 / 2021 3 Tage 8 Stunden her #17106

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2392
  • Dank erhalten: 282
Mein Erfahrung ist. Dass die Nägel top sind ! Aber ich sie um ca par mm einkürzen würde auf Wohlfühllänge Sonnst bin ich ganz bei Tom.
Die furchteinflössende Wirkung bei Snowboarder die mal wieder mitte Bahn rummliegen ist auch nicht zu unterschätzen.
;)

Mir sind die Kögelschuhe aber definitiv etwas zu teuer. Ich bin die Jahre mit dem ,Addidas Schuh und bremsplatten sehr gut und wohlig warm gefahren .
==========================
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.

Neues vom Rodelbauer 2020 / 2021 3 Tage 8 Stunden her #17107

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1091
  • Dank erhalten: 128
Ich bleib auch vorläufig bei meinen Torggler-Schuhen.
Dass die Schuhbänder da im Fahrtwind flattern ist natürlich aerodynamisch ein Nachteil gegenüber den Kögl-Böcken,
aber das kann ich verkraften.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues vom Rodelbauer 2020 / 2021 3 Tage 7 Stunden her #17108

  • RORodler
  • RORodlers Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 113
  • Dank erhalten: 10
Für mich persönlich sind mir meine Spikes immer noch zu lang und ich werde die Hälfte der sichtbaren Schrauben kürzen.
Ich habe diesen Winter Bedingungen in den Skigebieten gehabt wo ein Bremsen ab 30 kmh teilweise nicht möglich war.
Es hat dann auch keinen Spaß gemacht weil man keine Geschwindigkeit aufbauen konnte da man sonst gleich geflogen ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues vom Rodelbauer 2020 / 2021 3 Tage 7 Stunden her #17109

  • TomTom
  • TomToms Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 372
  • Dank erhalten: 77

RORodler schrieb: Meine Erfahrung ist die dass ich mir mit diesen Multisohlen zwei Innenbänderzerrungen und einen Meniskuseinriss zugefügt habe.


Das ist genau das was ich mit Dosierbarkeit meine. Breite Schrauben, keine Spitzen.... Auf diese Art aufgepimte Multisohlen bremsen in härterem Schnee viel schlagartiger als die Dornen und auf Eis viel schlechter.
Bei ungleichmäßigem Untergrund ändert sich ständig die Kraft, die man entgegensetzen muss, damit das Bein nicht hinter dem Rodel endet....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues vom Rodelbauer 2020 / 2021 3 Tage 4 Stunden her #17110

  • RORodler
  • RORodlers Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 113
  • Dank erhalten: 10
Also müsste ich anstatt die Schrauben zu kürzen eher Spitzen draufschleifen.
Es sind nur M4 Schrauben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues vom Rodelbauer 2020 / 2021 2 Tage 19 Stunden her #17111

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2392
  • Dank erhalten: 282

RORodler schrieb: Also müsste ich anstatt die Schrauben zu kürzen eher Spitzen draufschleifen.
Es sind nur M4 Schrauben.

Ne fahr ein einziges mal mit gekürtzten NagelFersen und du willst nicht mehr zu den "überzieher" zurück.
Kann Zufall sein , aber meine bisher einzige Kniebanddehnung-Aua hatte ich mit Bremsgrödel.
Bin aber schon auch der Überzeugung, Besser Grödel als nix am Fuss.
Gruss
==========================
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Neues vom Rodelbauer 2020 / 2021 2 Tage 12 Stunden her #17112

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1091
  • Dank erhalten: 128
Ich glaube, bei den Spikes haben wir es mit HILTI Gewindebolzen zu tun.

www.hilti.at/c/CLS_FASTENER_7135/CLS_NAI..._THREADED_STUDS_7135

Die sind auch viel härter als normale Schrauben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.056 Sekunden
Powered by Kunena Forum