Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Schienen mit Grat 4 Monate 6 Tage her #15630

  • didos
  • didoss Avatar Autor
  • Offline
  • Plastikrutscher
  • Plastikrutscher
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 0
Auf einem großen österreichischen Anzeigenportal (darf man den Namen hier nennen ?) Werden derzeit ein paar sehr feine Rodeln angeboten (Schiefer, ALS, Gallzeiner, Torggler). Vielleicht ja eh von einem Forumsmitglied... bei einigen war vermerkt dass die Schienen einen Grat (Grad) haben und da würde mich doch interessieren was damit genau gemeint ist. Den Grat vom Schleifen tu ich doch weg, oder? Ich hatte früher Schienen bei denen die Kante spitzwinkelig war, ist es das? ich habe nämlich gelesen dass ein Grad jetzt bei rennen verboten ist deswegen frage ich...
Und wenn wir schon bei Schienen Fragen sind, dann auch noch zum Radius: ich habe eine Krümmung der gesamten Schiene, das ist doch gemeint oder? früher haben wir an den Rennrodeln mit Münzen, die zwischen Kurve und Schiene gezwickt wurden diesen Radius verändert. Dadurch sind die Angaben zum Radius doch relativ, oder? Bei meiner Prantner Rodel kommt noch dazu, dass die Schienen vorne und hinten leicht zulaufen und so sich auch eine Rundung ergibt. Das ist aber nicht der Radius, oder?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schienen mit Grat 4 Monate 6 Tage her #15633

  • Zimtstern
  • Zimtsterns Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 129
  • Dank erhalten: 32
Eine Stahlschiene mit Grad wird für Eisflächen und Eiskanäle benötigt, sonst rutschtcdir der Bock unterm Arsch weg. Zum Thema Radius guggst du hier.....

www.rodeln-schweiz.ch/technik/der-rodel/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Zimtstern.

Schienen mit Grat 4 Monate 6 Tage her #15644

  • wheelie
  • wheelies Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 498
  • Dank erhalten: 88
Der Grat ist für vereiste Bahnen, spitzere Kantenwinkel als 90 Grad sind bei Rennen verboten.

Der Österreichische Rodelverband hat die Gratschienen verboten und wollte nur noch auf Schneebahnen fahren, darauf hin haben sich einige abgespalten und einen eigenen Verband gegründet (Sportrodeln Österreich).

Auf Schnee macht der Grat nicht so viel Sinn.
Allerdings sind Rodel für vereiste Bahnen mit 6m Radius nicht wirklich optimal auf Schnee.

Der Jan hat einen 6m ALS Super Sport Rodel für Schneebahnen umbauen lassen, wirklich glücklich ist er damit aber anscheinend nicht...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von wheelie.

Schienen mit Grat 4 Monate 6 Tage her #15650

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2131
  • Dank erhalten: 241
Ein feiner Grat ist auf hartem Schnee und auch weicherem Schnee wo in Kurven der harte Untergrund durch kommt schon was feines. . Bei Neuschnee stört er nicht sonderlich . Wenn Funken fliegen is blöd :cheer:
Ist es ..... Zu früh .. Sorry

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.

Schienen mit Grat 4 Monate 6 Tage her #15653

  • didos
  • didoss Avatar Autor
  • Offline
  • Plastikrutscher
  • Plastikrutscher
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 0
Danke euch für die Antworten, wofür der Grat ist, ist klar, aber WAS ist der Grat denn nun technisch gesehen? Bloss der scharfkantige, auch mal ausgefranste Rückstand der beim Schleifen entsteht oder schon mehr? Und wie wird er hergestellt wenns nicht nur ersteres ist?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schienen mit Grat 4 Monate 6 Tage her #15654

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2131
  • Dank erhalten: 241
Ein rechter Winkel in 0.1- 0.3 mm höhe entlang der inneren Kannte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schienen mit Grat 4 Monate 5 Tage her #15656

  • waxlkufler
  • waxlkuflers Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 117
  • Dank erhalten: 12
Der Grat wird mit Druck auf die Schiene gepreßt, ist technisch gesehen eine Materialverformung. Das geht hydraulisch oder auch auf per Hand mit einem Keramikstift, wenn auch nicht so fein bzw. gleichmäßig. Je nach Eis machen wir den Grat schärfer oder stumpfer..
Folgende Benutzer bedankten sich: KlausW, didos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schienen mit Grat 4 Monate 5 Tage her #15658

  • didos
  • didoss Avatar Autor
  • Offline
  • Plastikrutscher
  • Plastikrutscher
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 0
Danke, Wie kann ich mir das mit dem keramikstift vorstellen? Gibt es irgendwo Bildmaterial oder gar ein Video?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schienen mit Grat 4 Monate 5 Tage her #15660

  • Webmaster
  • Webmasters Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 416
  • Dank erhalten: 41
Gar nicht so leicht einen Grat zu fotografieren, er ist halt auch echt klein B)

Falsch ist allerdings daß im Eiskanal mit Grat gefahren wird, das wäre höchst gefährlich. Ganz im Gegenteil, die Kufen sind rund. Und auch falsch (aber später schon von Cattleya berichtet) ist daß ein Grat auf Schnee nix brings. Ja, Schneematsch und Grat kann man sich schenken, aber eine schöne hatre Schneebahn ist eine riesen Gaudi mit Grat. Und dann kann man mit einem Grat auch bei einer kurvigen Rodelbahn jede Belagschiene verseilen - gell Fischer? :P
Ganz einfach weil man aus einer Kurve unglaublich Speed rausholen kann
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: didos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schienen mit Grat 4 Monate 4 Tage her #15663

  • Mich
  • Michs Avatar
  • Offline
  • Plastikrutscher
  • Plastikrutscher
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 1
Habe immer gedacht der Grad wird gemacht indem man nicht die gesamte Breite der Schiene schleift!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schienen mit Grat 4 Monate 3 Tage her #15678

  • JanH
  • JanHs Avatar
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 37
  • Dank erhalten: 13
@ wheely
ich kann nicht sagen das ich mit dem ALS nicht glücklich bin, aber es gibt Rodel mit denen ich noch glücklicher bin, unglücklich bin ich nur über die Witterungsverhältnisse und zwar so sehr dass ich das Skifahren wieder angefangen habe und mit einem Stöckli Leih Ski sehr viel Spaß hatte, jaja die Schweizer Sportgeräte haben was...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schienen mit Grat 4 Monate 2 Tage her #15683

  • wheelie
  • wheelies Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 498
  • Dank erhalten: 88

ich kann nicht sagen das ich mit dem ALS nicht glücklich bin, aber es gibt Rodel mit denen ich noch glücklicher bin

Das mein ich ja:
Ein für vereiste Bahnen gebauter 6m Rodel macht auch mit angepasstem Radius weniger Spass auf Schneebahnen, als einer, der für dafür gebaut wurde.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schienen mit Grat 4 Monate 2 Tage her #15687

  • Scheinz
  • Scheinzs Avatar
  • Offline
  • Plastikrutscher
  • Plastikrutscher
  • Beiträge: 14
  • Dank erhalten: 2
Hinten und vorne ein paar Beilagscheibein (schaun dAs du nicht hohl wirst)
Den Grat mit Beischeisserbelag auffüllen und wachsen und du hast eine Waffe auf Schnee

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schienen mit Grat 4 Monate 2 Tage her #15690

  • Zimtstern
  • Zimtsterns Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 129
  • Dank erhalten: 32
Stimmt Roman, ich habe gerade mal bei meinen Germina Eiskanal Rodeln geschaut, in der Tat, die sind rund. Einer hat nur in der Schiene einen Absatz.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.083 Sekunden
Powered by Kunena Forum