Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Kaufentscheidung Gleit Dog oder Lindauer????? 1 Jahr 9 Monate her #16124

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1240
  • Dank erhalten: 154
Vom Kurvengrip her sind Gasser, Torggler und Kögl alle gut und präzise, wenn man die Kante halbwegs scharf hat.
Natürlich sind die 60° Kanten gripmässig besser, theoretisch wäre hier die Gasser die präziseste, weil mir das Profil etwas steifer vorkommt als die Torggler. Aber den Unterschied werde ich kaum spüren, ich hab auch nie eine Gasser 60° gefahren.

Bei den 90° Kanten wäre meine (wieder nur rein theoretische) Reihung:
Kögl (weil das Profil insgesamt massiv ist und die breite Kante den besten Grip hat)
Gasser (sehr steifes Profil)
Torggler

Kaufempfehlung:
Wenn man selber nicht mehr viel tun will (Kante nachschleifen und Bügelwachsen ist jedoch unumgänglich, obwohl das der Kögl auf Wunsch auch macht):
Kögl, denn da passt auch der Schliff ab Werkstatt


Wenn man beim Kögl oder anderswo einen Steinschliff machen lässt:
Gasser, denn die hat den breitesten Einsatzbereich, geht bei allen Temperaturen gut, und wenn man die serienmässige Version mit 60 und 90° Kante wählt, dann gehts auch auf Eis ordentlich und ist noch ökonomisch, weil man seitenweise wechseln kann, wenn die eine Seite abgefahren ist. Man kann sich aber mit den scharfen Kanten aussen leicht die Schuhe zerschneiden.
(Kann man auch mit der Innenkante)
:pinch:
Folgende Benutzer bedankten sich: wheelie, urs, Sepp, Jens13

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Luchs.

Kaufentscheidung Gleit Dog oder Lindauer????? 1 Jahr 9 Monate her #16125

  • wheelie
  • wheelies Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 835
  • Dank erhalten: 220
Danke für deinen ausführlichen Bericht, Christian.

Kögl, denn da passt auch der Schliff ab Werkstatt

Meine Schienen hatte ich im letzten Winter auch beim Kögl schleifen lassen.

Er war selber nicht da, als ich sie ihm vorbei gebracht habe, weil er mit dem Nationalteam im Einsatz war und ich konnte sie leider auch nicht persönlich abholen.

Die Stahlschienen sind jedenfalls wieder wie neu, allerdings kamen die im vergangenen Winter gar nicht zum Einsatz.

Die Belagschienen (Tiplex) hatten schon deutliche "Gebrauchsspuren", die wurden zum größten Teil ausgebessert.
Allerdings wirkte die Oberfläche etwas "ausgefranst" und sie gingen spürbar langsamer als vorher.
Das hat sich mittlerweile wieder gebessert, schneller als mit dem Originalschliff sind sie aber auf keinen Fall.

Wenn ich das nächste Mal Schienen schleifen lasse, dann werde ich sie jedenfalls wieder persönlich abgeben und abholen. Der Kögl ist ja leider nicht grad bei mir um die Ecke aber dann kann man besser abklären, wie der Schliff ausschauen soll und was wer bringen soll.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kaufentscheidung Gleit Dog oder Lindauer????? 1 Jahr 9 Monate her #16129

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1240
  • Dank erhalten: 154
Für mich ist der Kögl auch nicht grad ums Eck, und es ist manchmal mühsam, im Winter einen Termin auszumachen, weil er oft mit dem Team unterwegs ist.
Wegen ausgefranst: Da hilft es, mit hartem Wachs abzuziehen und bürsten mit Kupfer oder Stahl, dann gehen die Belag- Haare ab, wie beim Waxing halt. Auch bei Steinschliff gibt es zumindest mikro-häärchen, aber viel weniger Fransen als beim Schleifpapier-Schliff.
Bei frisch geschliffenen Schienen mach ich es so: 1. Belagreiniger 2. mittelhartes Wachs (zB. holmenkol rot oder swix BP88) warm abziehen und bürsten 3. hartes Wachs (holmenkol blau oder härteres) bügeln, abkühlen lassen und abziehen und bürsten, 4. rot zur Grundierung mindestens über Nacht einziehen lassen und dann wieder blau.

Ich glaube, für nächsten Winter lass ich mir noch ein Paar Gasser Schienen machen,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kaufentscheidung Gleit Dog oder Lindauer????? 1 Jahr 9 Monate her #16130

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2609
  • Dank erhalten: 326
viele hier recht pesimistisch mit dem Winter :-)
Ich fang halt mit Schienen Bestellung und Rodelbestellung jeweils schon im Juli an,
da wird mein Zeug auch noch auf diesen Winter fertig. Dieses Jahr mit einem Topspeed 2.0 und etwas "Extremerem" ;) ;)
hast du den Winter schon abgeschlossen?
gruss
==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kaufentscheidung Gleit Dog oder Lindauer????? 1 Jahr 9 Monate her #16131

  • wheelie
  • wheelies Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 835
  • Dank erhalten: 220

Auch bei Steinschliff gibt es zumindest mikro-häärchen, aber viel weniger Fransen als beim Schleifpapier-Schliff.

Naja, Mikro-Häärchen waren das jetzt nicht gerade, solche Fransen hab ich bisher bei keinem neuen oder frisch geschliffenen Belag gesehen, egal ob Rodel oder Ski. Für mich sah das eher wie trockener Schleifpapierschliff aus, als nach nassem Steinschliff.

Egal, jetzt sind sie wieder weg und die Schienen laufen wieder.

Nachdem im vergangenen Winter Lindauer-Schienen und Gleit-Dinger bei mir eingezogen sind, hab ich ja mehrere Alternativen und die Tiplex kommen gar nicht mehr so oft zum Einsatz. Ich werd jetzt vielleicht mal versuchen, ein paar von den Lindauer Belägen beim örtlichen Skischleifer mit einer Struktur versehen zu lassen.

viele hier recht pesimistisch mit dem Winter

Nein pessimistisch bin ich nicht, ich hab nur meine Erwartungen runter geschraubt.
Wenn´s gut wird, dann ist die Freunde um so grösser und wenn nicht, dann bin ich halt weniger enttäuscht. ;)

Ich fang halt mit Schienen Bestellung und Rodelbestellung jeweils schon im Juli an,
da wird mein Zeug auch noch auf diesen Winter fertig.

Wenn ich dran denk, wie lange der Marco auf seinen ALS gewartet hat, da sind die Schweizer anscheinend ein bisserl termintreuer. Ist denn dein Zeug schon fertig?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kaufentscheidung Gleit Dog oder Lindauer????? 1 Jahr 9 Monate her #16134

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2609
  • Dank erhalten: 326
salü
wenn man einen LD will mit spezial Anpassungen bsp andere Holmen oder 30 Grad winkel, dan bracht das schon vorlaufzeit.
Aberr wenn man einen Top will in Farbe Ral 8945 mit Böcke in " lamborgini orange v2" und Lenkseil anderst lang und Plane anderst gestickt. dan sieht der Lindauer "Custom " aus und bedarf keiner langen vorbestell zeit, dass macht er dann nach Auftragslage im Oktober November innert 3W und Bestellung vor Weihnachten bis Nachweihnachten also geschätzt auch innert 4w 5w , obwohl "custom" obwohl Weihnachten
Bei speziellem Zeugs wie ich jetz mit dem Topspeed2.0 und andere EXTREME Abweichungen auch in Kufe geometrie usw,,,
dann dauert das halt. Aber nie 2 Jahre :laugh: und wenn nur Farb und blabla anderst sowiso nicht länger. (wie oben beschrieben) Aber die Verfügbarkeit ist immer nach Auftragslage und selbst abzuklären da kann keiner auf meine Einschätzung hier verweisen ;) Jo hat aber etwas vorgearbeitet so dass er dieses Jahr mit etwas Glück nach Wildkogel, oder Skiwoche Tirol oder Abschlussrodeln Nauders mittkommen könnte. .
Mein "Zeug" ist gerade beim Pinstriper dann nochmals 2w bei Jo dann zeig ich ihn hier. Ernte das "Wow" von Jan und die Häme und Kritik von LuChri :evil:
==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.

Kaufentscheidung Gleit Dog oder Lindauer????? 1 Jahr 9 Monate her #16141

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1240
  • Dank erhalten: 154
Das werde ich mir verkneifen. Und wenn die Rodel gerade beim PINSTRIPER ist, dann wird es ja bestimmt ein geschmackvolles Design, ungefähr so vielleicht:
i.pinimg.com/736x/ff/5c/b5/ff5cb5fcc55625b286bc8784db0af06d.jpg
:laugh:
Ich bin schon neugierig.

Den Winter habe ich übrigens keineswegs abgeschrieben, ich habe jedoch erst gestern den Entschluss für neue Gasser BS gefasst. Und da bin ich zu spät dran für diese Saison. Weil er die BS immer alle im Spätherbst fertigt, zuerst die Profile biegen, dann die Beläge einkleben. Da wird zum Aushärten der Ofen angeheizt, und das wäre viel Aufwand für ein einzelnes Paar.
Wenn noch ein grösserer Posten BS für den Winter bestellt wird, dann ginge es sich aus. Wir können ja eine Sammelbestellung machen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Luchs.

Kaufentscheidung Gleit Dog oder Lindauer????? 1 Jahr 9 Monate her #16142

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2609
  • Dank erhalten: 326
dan verkneifs dir !

ja das tifts beinahe ;)
==========================
.
.
.
Folgende Benutzer bedankten sich: Luchs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kaufentscheidung Gleit Dog oder Lindauer????? 1 Jahr 9 Monate her #16143

  • wheelie
  • wheelies Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 835
  • Dank erhalten: 220
Ich steh ja jetzt nicht so auf Pinstripes, erinnert mich immer irgendwie an Arschgeweihe und die sind ja sowas von out.....:P

Bin ja schon gespannt auf deine neuen Rodel.
Welche müssen denn heuer gehen, wenn´s gleich zwei neue gibt, Udo?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kaufentscheidung Gleit Dog oder Lindauer????? 1 Jahr 9 Monate her #16144

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2609
  • Dank erhalten: 326
mein Lindauer spezEdition
ein Zumbach Lindauer Mix, eigentlich meiner Frau ihr lieblingsrodel weil sehr wending und doch gutmütig
Ihr habt mich immer wieder auf ihm gesehen...
www.ricardo.ch/de/a/sport-rodel-lindauer...ert.-i.o-1142006338/
Neue Plane neues Lenkseil, revidiert...(ohne Schiene)
ich tät ihm ja irgend eine mässig gute Schiene mittgeben aber ich habe keine Torgler Belag mehr :laugh: , die wurden schon mit anderen Rodel abgestossen.
Fals sich ein Rodler hier dafür intressiert es gibt 50 FR Forumsrabatt :)
==========================
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.

Kaufentscheidung Gleit Dog oder Lindauer???? ? 6 Monate 1 Woche her #18094

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2609
  • Dank erhalten: 326
Update 13.3.22


ich versuche mal die Belag und Plastik Schienen die heute noch im Verkauf erhältlich sind und die ich kenne , aus meiner Sicht zu unterscheiden und bewerten.
Ich hoffe dass sich jetzt keiner auf den Schwanz getreten fühlt weil «seine» Schiene seiner Meinung nach besser abgeschnitten hatte. Den ich hab euch alle lieb

Dieser Vergleich ist sehr Subjektiv aus Erkenntnissen der letzten 5 Jahre Belag Rodeln.
Dieser Vergleich unterliegt streng der Jeweiligen Schienen-Tagesform, Rodelgeometrie, Schnee und Temperatur Eigenschaften, Fahrerischen Fähigkeiten. Wax Art und Wax-Restmenge.
Dem Fahrer, Rodel,Radius,Winkel, Wax wird keine Gewichtung beigemessen in der Summe der Fahrten  vergleiche und Teilnehmer aber eben schon, doch, ja,
Bewerten tue ich den Speed von 2-5 ++ wobei 5 schon sehr Schnell ist.
Aber auch ein Wort zu Kurvengripp/Kannte.

Und Man und Frau bedenke, eine gut gewaxte Schiene (speed4) ist immer schneller als eine vernachlässigte ungewaxte 5++ !

A: Subjektiv, wie ich es erlebt habe. B: Keine Ranglieste C: Reihenfolge Zufällig. Im grossen und ganzen bei allen Schneebedingungen.

Cattleyas Belag Aufzählung 13.3.22

Stahlschiene: sehr guter Kurvenhalt ,auf Eis ein muss.Speed um 2-4, wartungsintensiv

Lindauer Belag weiss mit Kante: guter Kurvenhalt ,wartungsarm, Speed 4-4.5
Lindauer Belag weiss ohne Kante, mässiger Kurvenhalt, speed 4.5-5, wartungsarm.
Lindauer Belag Ultra ohne Kannte mässiger Kurvenhalt, speed 5-5++
Lindauer Belag Ultra mit Kannte guter Kurvenhalt, speed 4- 4.8

Gasser Belag, sehr guter Kurvenhalt, Wartungsintensiv, speed 4-4.5

Tiplex Belag, einseitig verwendbar, Wartungsintensif, guter Kurvenhalt, speed 5

Gleitding Standard, beidseitig verwendbar, Wartungsintensiv. sehr guter Kurvenhalt, speed 5

Friedel Belag. einseitig verwendbar, wartungsintensiv, guter Kurvenhalt speed 4-5

Gleitdog bunte Hunde, ohne Kannte,mässiger Kurvenhalt, speed 4 -5,wartungsarm
Gleitdog Teckel 5cm, ohne Kannte mässiger Kurvenhalt, speed 5-5+,wartungsarm

Galzeiner Belag , einseitig verwendbar, Wartungsintensiv, guter Kurvenhalt, speed 4,5
Alutorggler Belag , nur einseitig verwendbar,
Bolzen etwas kurz, passt ned auf jede Rodel .Wartungsintensiv, sehr guter Kurvenhalt, speed 4.5 - 5+
Ende.


das ist mein Subjektiver Eindruck und hat KEINE allgemeine Gültigkeit.
Wir alle kennen Bedingungen und Extrem-Wert_Tage wo andere Schienen zum sieger kührten.

gerne nehm ich Anregung und Kritik entgegen wenn sie nicht beginnen mit "aber damals bei ....

Ausgestattet mit dem ABCDEF Orden
Danke für die Liste, bitte gerngeschehen
==========================
.
.
.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rodler aus Berlin, Franky, Cobra, JanH

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.

Kaufentscheidung Gleit Dog oder Lindauer???? ? 6 Monate 1 Woche her #18103

  • Rodler aus Berlin
  • Rodler aus Berlins Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 472
  • Dank erhalten: 26
Danke,

Geht das ganze noch nach Temperaturbereichen und Schneeverhältnissen (Neu/Hart/Weich/Nass)? 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rodler aus Berlin.
Ladezeit der Seite: 0.099 Sekunden