Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: DDR Rennrodel fahrbar????

DDR Rennrodel fahrbar???? 1 Jahr 1 Monat her #13853

  • Zimtstern
  • Zimtsterns Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 124
  • Dank erhalten: 29

Luchs schrieb: Die Holme CNC gefräst? Wie soll das aussehen? Das sind ja hier nur gerade Rohre.


Entschuldige bitte, ich meinte die Kufen natürlich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DDR Rennrodel fahrbar???? 1 Jahr 1 Monat her #13854

  • znmlc
  • znmlcs Avatar
  • Offline
  • Schlitten-Fahrer
  • Schlitten-Fahrer
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 0

Zimtstern schrieb: Ich bin echt gespannt. Ich werde berichten.


bin auch gespannt – du darfst gerne auch ein paar Fotos machen :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DDR Rennrodel fahrbar???? 1 Jahr 4 Wochen her #13857

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 944
  • Dank erhalten: 101
Wenn du dir neue Kufen fräsen lässt kannst du gleich beim Gasser eine komplette Rodel machen lassen, das kostet nicht soviel mehr und dann kannst du dir Länge, Kufenwinkel, Radius, Spurbreite, Höhe und Sitzbreite und sonstwas aussuchen und Seitenteile mit Seitenhalt und Handgriffe und alles mögliche dazubestellen. Dann ist es auf jeden Fall naturbahntauglich und neue Gummis sind auch drin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DDR Rennrodel fahrbar???? 1 Jahr 4 Wochen her #13860

  • znmlc
  • znmlcs Avatar
  • Offline
  • Schlitten-Fahrer
  • Schlitten-Fahrer
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 0
hm – um sich was fräsen lassen gehts hier doch grad gar nicht ... und ich glaube kaum, dass man zu DDR-Zeiten mal einfach so was beim Gasser ordern konnte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DDR Rennrodel fahrbar???? 1 Jahr 4 Wochen her #13865

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 944
  • Dank erhalten: 101
Ich konnte das schon.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Luchs.

DDR Rennrodel fahrbar???? 1 Jahr 2 Wochen her #13938

  • Zimtstern
  • Zimtsterns Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 124
  • Dank erhalten: 29
Ich war heut mal zu Besuch im Trainingszentrum Lichtenstein. Ich hatte sehr interessante Gespräche mit ehemaligen Sportlern der DDR. Sie fahren heut noch in der Seniorenklasse und brettern mit 100 kmh den Eiskanal runter. Interessant war, das die alten Gummilager nicht porös sind, die werden einmal im Jahr gefettet. Die Technischen Daten sind änlich der unseren Rodel Kufenwinkel ist 25 Grad, der Sprung 27. Luchs, du hattest recht, sie drehen die Schienen für die Schneefahrt, zumindest früher. Heute sind Edelstahlschienen aufgenietet.





Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DDR Rennrodel fahrbar???? 1 Jahr 2 Wochen her #13945

  • znmlc
  • znmlcs Avatar
  • Offline
  • Schlitten-Fahrer
  • Schlitten-Fahrer
  • Beiträge: 45
  • Dank erhalten: 0
super !

die Gummis bei dir sind evtl. zusätzlich zur fehlenden Talg-Behandlung schlecht gelagert worden.
Hast du da einen Tipp für Ersatz bekommen ?

so einen Rollenrodel, der gegen die Wand fährt brauch ich auch :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DDR Rennrodel fahrbar???? 1 Jahr 2 Wochen her #13946

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2105
  • Dank erhalten: 234
den Zettel Hilfe bei Unfällen hät mich wunder genommen, auch aus DDR Zeit?
1. Ist der Verunfallte ein Genosse von unseren Verbündeten Brüdern , dann sofort Rettung alamieren
2. Ist der Verunfalte aus den westlichen Kapitalistischen Ländern ,erst abklären ob er über eine Versicherungskarte f12 verfügt die ihn berechtigt in einem Komunistischem Staat....hat er Formular 2 und 7 ordnungshalber ausgefüllt sofort zum zuständigen Veterinär... :lol:


ausserdem habt ihr die gebogenen Hörner gesehen, da soll noch einer behaupten Lindauer hätte dem Als das abgegkukt *pff

ALS hat dass den Schieferrodeln abgeguckt,, Schiefer hat dass den DDR Rodeln abgeguckt :-)
belassen wir es bei " weiter entwickelt " *g

Jedenfals wäre ich da zu gerne mit gegangen zum Rodel gucken.
so in etwa stell ich mir die Rodelsammlung von Karl vor, nur in rot,,alle rot..:-) :silly:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.

DDR Rennrodel fahrbar???? 1 Jahr 2 Wochen her #13958

  • Zimtstern
  • Zimtsterns Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 124
  • Dank erhalten: 29
znmlc schick mir ne Mail, ich hab was mitgebracht. info at dennyschaarschmidt.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DDR Rennrodel fahrbar???? 1 Jahr 2 Wochen her #13959

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 944
  • Dank erhalten: 101

Cattleya schrieb:






Jedenfals wäre ich da zu gerne mit gegangen zum Rodel gucken.
so in etwa stell ich mir die Rodelsammlung von Karl vor, nur in rot,,alle rot..:-) :silly:



So ähnlich schaut die aus, nur noch mehr Rodeln...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DDR Rennrodel fahrbar???? 1 Jahr 1 Woche her #13973

  • Zimtstern
  • Zimtsterns Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 124
  • Dank erhalten: 29
Na wenn der Ossi mal eine Audienz beim Luchs gekommt, würde auch mal guggen kommen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DDR Rennrodel fahrbar???? 1 Jahr 1 Woche her #13978

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 944
  • Dank erhalten: 101
Na ich hab nur eine rodel.
Ich hab nur mal die Rodeln vom Karl gesehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Luchs.
Ladezeit der Seite: 0.079 Sekunden
Powered by Kunena Forum