Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Gasser Naviser oder Kathrein Tourensportrodel 1 Jahr 8 Monate her #13239

  • Rodel-Junkie
  • Rodel-Junkies Avatar Autor
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 0
Servus Rheinfranke,

soso Resterampe.. ;) Ich bin glücklich den Naviser für in Summe € 244,35 mit Gurtenlenkriemen bekommen zu haben. € 44,35 über dem Budget aber ich denke was ich nun im www sonst so, nicht unbedingt hier, gefunden habe wird er mir sehr viele Jahre sehr viel Spaß bereiten. Ein bissl getrübt wird es höchstens, dass ich keine geformte Beinauflage habe und die Polsterung an der Seite. Aber da ich nicht so tief drin sitze wie im Rennsportrodel wird die Polsterung erstmal nicht so dramatisch sein.
Ich vertraue da mal der Frau am Telefon bei Gasser (auch wenn es ihr Produkt betrifft ich es aber woanders kaufte), dass der Naviser durchaus ein gutes Gerät ist. Sie würde mir sogar für € 29 auch am Naviser ein Stahllenkseil montieren wenn ich im Sommer mal zum Bergwandern in der Nähe bin.
Danke für den Tipp für das Polster, wie gesagt ich versuche es erstmal so und schaue dann nach dem Rodeln am Samstag - sofern alle nicht den hier grasierenden Virus bekommen - ob ich mal zum Baumarkt fahre und mir das Isomaterial hole.. ;)
Rutschmatte denke ich eher nicht, mit dem Schutz schaue ich mal. Wieso? Hast du zuviel davon? ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gasser Naviser oder Kathrein Tourensportrodel 1 Jahr 8 Monate her #13241

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 959
  • Dank erhalten: 105
Fahre lieber zum gasser als zum baumarkt und noch eins muss gesagt werden:
Bei nur 1cm Neuschnee bist du mit meinem wax sauschnell unterwegs.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gasser Naviser oder Kathrein Tourensportrodel 1 Jahr 8 Monate her #13242

  • Rodel-Junkie
  • Rodel-Junkies Avatar Autor
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 0
Servus Luchs,

naja das mit dem Wachs erstmal nicht. Ich glaub der Naviser ist so schnell genug für mich ;))
Aber später mal möchte ich zumindest zur Kufenpflege welches verwenden. Dachte da an das Zipps G Wachs, welches ist denn deines?!?

Ok, du meinst lieber nicht selbst Polster aus Isomaterial bauen sondern zum Gasser fahren falls ich mich eh mal für das Stahlseil entscheide?

Der Naviser ist nun da und ich bin probegessen, top! Nun als Anfänger stellt sich mir die Frage wieso denn die Schrauben an den seitlichen Holmen jeweils vorne links und rechts nicht fest am Bankl verschraubt sind sondern Spiel (Bild 5) haben? Wahrscheinlich soll das so sein?!?

Dann habe ich einen kleinen, eher zwei, "Mängel" entdeckt. Kleine Macken (Bild 1) vorne und eine Holzsplitterung (Bild 2) vorne zwischen Hörner und Bankl am linken seitlichen Holm. Überlege ob das wirklich, die Splitterung, ein Grund zum Umtausch ist?!?

Dann noch die letzte Frage das Lenkseil nur oben einhängen (Bild 3) oder so wie in Bild 4?

Vielleicht doofe Fragen aber wenn schon die Experten hier sind.. ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rodel-Junkie.

Gasser Naviser oder Kathrein Tourensportrodel 1 Jahr 8 Monate her #13244

  • TomTom
  • TomToms Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 351
  • Dank erhalten: 69

Rodel-Junkie schrieb: Dann habe ich einen kleinen, eher zwei, "Mängel" entdeckt. Kleine Macken (Bild 1) vorne und eine Holzsplitterung (Bild 2) vorne zwischen Hörner und Bankl am linken seitlichen Holm. Überlege ob das wirklich, die Splitterung, ein Grund zum Umtausch ist?!?


Lass mal gut sein, der wird deswegen nicht auseinander brechen....Wenn man bedenkt, dass bei dem Preis auch noch eine Händlerspanne drauf ist und man die Materialkosten abzieht, kann man sich vielleicht vorstellen wie lange man da noch pro Rodel brauchen darf, um ihn für den Preis anbieten zu können. Das ist Holz und kein Spritzgußteil. Ich würde jetzt für €245 nicht erwarten, dass dafür der Gasser persönlich in einer Wintervollmondnacht mit der Axt loszieht, um im Bergwald eine ausgesuchte Esche zu schlagen, aus der er dann nach 10 Jahren schonender Trocknung aus dem Filet Deinen Rodel raussägt ;) Da sollte man eventuell die Ansprüche dem finanziellen Einsatz anpassen....
Zu den anderen Fragen: Ja, der Rodel muss etwas Spiel haben, dann geht er leichter um die Kurve, wieviel ist Geschmackssache und lässt sich ja einstellen.
Das Lenkseil nur oben einzuhängen ist keine gute Idee. Zum Lenken zieht man die Kufe auf der Innenseite mit dem Lenkseil nach oben, da würde dann die Gefahr bestehen, dass es einfach übers Horn abrutscht. Prinzipiell finde ich die Gurtlenkseile einfach grausam, weil sie keinen vernünftigen Halt bieten um einseitig zu ziehen. Das geht noch beim Trockenüben im Wohnzimmer, aber wenn man mit nassen Handschuhen in der Kurve abrutscht ist das eine das eine Form von Kontrollverlust auf die ich gerne verzichte....
Hier wird immer das Argument angeführt, dass man ja nur aus Spaß rodelt und keine Rennen fahren will. Die Leute hier im Forum fahren auch alle aus Spaß. Dass das dann so schnell ist wie auf einigen Videos zu sehen, liegt daran, dass sich die Geschwindigkeit auf einem guten Rodel so gut anfühlt, weil ein maximales Maß an Kontrolle da ist und man dann tatsächlich "wie auf Schienen" dahingleitet. Da will man dann immer mehr und schneller, ein echter Rausch der hochgradig süchtig macht!
Grüße, Tom
Folgende Benutzer bedankten sich: FischerRosenheim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gasser Naviser oder Kathrein Tourensportrodel 1 Jahr 8 Monate her #13245

  • Rodel-Junkie
  • Rodel-Junkies Avatar Autor
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 0
Hallo Tom,

Danke für deine ausführliche Antwort. Ich finde € 245 trotzdem nicht nichts. Der normale Marktpreis liegt bei € 295 und das ist denke ich ok. Auch wenn man bedenkt, dass hier bei Allen - auch beim gefühlt heiligen Torggler - in der Tischlerei auch Automation/Maschinen verwendet werden. Es wird hier kaum einer mehr an der Fräsmaschine stehen und die Teile manuell fräsen.. ;) Aber klar die Spanne wird am Ende nicht wie bei BMW sein um den ganzen Wasserkopf zu finanzieren... ;)
Ich habe ihn nicht direkt bei Gasser gekauft sondern bei einem Onlineshop mit Ladengeschäften hier in Oberbayern/Chiemgau. Ich erwarte natürlich trotz, ich nehme das mal so auf, "Aldi-Preis" eine fehlerfreie Ware. Es ist ja nur eine Aktion gewesen und da nimmt man den Preis gerne mit. Die Stelle ist im oberen Bereich wo die Skihose oft streift und diese möchte ich mir auch nicht unnötig ruinieren.
Ich habe dazu Gasser geschrieben und ich bekomme heute am Nachmittag vom Chef selbst eine Antwort dazu. Brechen wird er wahrscheinlich nicht aber unter Belastung wird das sicher aufreissen. Es ist nur interessant was der Hersteller selbst zu sowas sagt und ob dies so durch die Qualitätskontrolle geht.
Das mit dem Spiel wurde von Gasser auch gleich bestätigt und ich hab mich in dem Punkt ein bissl zum Depp gemacht aber egal, wenn man das so nicht kennt fragt man nach. ;)
Ok, dann hänge ich das Lenkseil so ein wie ich es mir fast schon dachte.
Und im Sommer fahre ich mal bei Gasser vorbei und nehme dann wohl ein Stahllenkseil in Kauf..

Grüße
Ruben

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gasser Naviser oder Kathrein Tourensportrodel 1 Jahr 8 Monate her #13249

  • Rheinfranke
  • Rheinfrankes Avatar
  • Offline
  • Schlitten-Fahrer
  • Schlitten-Fahrer
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 8
Servus Rodel-Junkie,

da ist nun dein gutes Stück. :)

Ich vermute in

Bild1: Ein unbedeutender Abrieb. War schon einmal ein Gurtband befestigt? Vielleicht gab es im Laden ein kleines Probesitzen...
dazu passt Bild4: Die Markierung eines Schuhes.

Bild2: Eine oberflächliche Abschälung der gewachsenen Holzfasern - vermutlich 1mm tief. Bei der Dampfbiegung kann es auftreten. Es scheint in einem unbelasteten Bereich zu liegen - zu beiden Seiten gibt es genug tragende Fasern... An dieser Stelle eher ein Schönheitsfehler, der bei guter Farbabdeckung nicht deiner schabenden Hose ausgesetzt wird.
(Kerben sind nur in äußeren belasteten Fasern ein gravierendes Problem, da dann die Kraftlinien um die Kerbe wie ein Keil wirken.)

Bild3: Unsere KathreinT hatten anfangs auch nur einen Lenkgurt. Dieser darf nach oben nicht vom Hörnel rutschen, aber unten um den Sitzholm gewunden blockierte dieser bei uns die Lenkung.
Liegt es daran, daß bei oben angebrachten Lenkseilen nicht nur eine Bewegung der Kufe um die Senkrechte, sondern auch gleichzeitig eine Verdrehung um die Längsachse stattfindet? (Die Kraft wirkt ja hier auf den Hebelarm des Hörnel.)

Bild5: Die Beweglichkeit macht den Unterschied zwischen Schlitten und Rodel aus!
(Sieh dir am Astberglift die neuen "Rennrodel" von Goingsport an... - diese schlitteln noch eine Saison.)

Also... kleine Schönheitsfehler, die den Preis reduziert haben. Nach dem ersten Rodelurlaub hast du 5 neue davon ;)
Recumbo - ergo sum!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rheinfranke.

Gasser Naviser oder Kathrein Tourensportrodel 1 Jahr 8 Monate her #13251

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2159
  • Dank erhalten: 243
hier erinnert mich alles einwenig an die Saturn Werbung aus dem 2005

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.

Gasser Naviser oder Kathrein Tourensportrodel 1 Jahr 8 Monate her #13252

  • Rodel-Junkie
  • Rodel-Junkies Avatar Autor
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 0
Servus Rheinfranke,

nicht ganz, nach einem Telefonat mit Herrn Gasser selbst ist das nicht mehr mein gutes Stück. Er hat die mitgeschickten Bilder angeschaut und schickt mir nun eine neue Rodel zu. Er sagte er versteht das nicht, dass dies durchgerutscht ist da das Produkt durch viele Hände geht und er es bedauert. Es sei an dieser Stelle 3-fach oder mehr, ich weiß es nicht mehr so genau, verleimt und es sieht so aus als ob schon vor der Lackierung ein Faserriss da war und beim verleimen/zusammenfügen gerissen sei, somit klarer Fehler Ihrerseits, das sollte so nicht sein.
Ich konnte sogar wählen welche Farbe. Ich fragte ob wir dann gleich das Stahllenkseil montieren könnten ;) Hätten wir, hätte ein paar Tage gedauert, aber er meinte das machen die Kunden beim Naviser eher weniger sondern beim Rennsportrodel. Ich sagte ok, ich benutze erstmal den Gurtenlenkriemen und wenn ich dann Stahl möchte komme ich mal im Sommer vorbei..
Also grandios dieser Service obwohl woanders gekauft, Gasser kann ich bisher nur empfehlen! Er meinte noch das ist doch ökonomisch nicht sinnvoll zuerst zum Shop, dann zu ihm, dann zum Shop zurück, dann zu mir. wow!

Die Farbabdeckung war leider zu gering und man hat schon "scharfe" Holzsplitter gespürt.

Das würde mich auch interessieren, ich dachte auch, dass der Zug stark genug ist um nur oben einzuhängen.

Werde ich anschauen, da aus unserer Gruppe alle ausser mir keine Rodel haben ;)

Der Preis lag nicht am Schönheitsfehler, die haben noch mehr Naviser zu dem Preis im Onlineshop und Ladengeschäft, es ist einfach sozusagen WSV und Lagerräumung für Frühjahr/Sommer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rodel-Junkie.

Gasser Naviser oder Kathrein Tourensportrodel 1 Jahr 8 Monate her #13253

  • Rodel-Junkie
  • Rodel-Junkies Avatar Autor
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 0
Hallo Cattleya,

bitte nicht gleich pauschalisieren. Für mich ist der Naviser ein Quantensprung und - denke ich - für meine "Rodelkarriere" ausreichend. Ich kaufe bewusst Qualität aber wenn ich diese günstiger bekommen kann schlage ich zu, das ist das System. Dafür bin ich neben dem Techniker zu sehr Kaufmann ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gasser Naviser oder Kathrein Tourensportrodel 1 Jahr 8 Monate her #13255

  • Rheinfranke
  • Rheinfrankes Avatar
  • Offline
  • Schlitten-Fahrer
  • Schlitten-Fahrer
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 8
Servus Ruben,

jedenfalls ein prima Service vom Gasser!
Für den guten Ruf, weil ein Ausreisser nun mal passiert...

Auch verständlich wenn so ein Span vor dem Lackieren in einer Produktion nicht auffällt.
Beim Lackieren sättigt sich die Holzfaser und stellt sich nun auf.
(Beim Holzbootsbau wird deshalb mehrfach lackiert und geschliffen. - Das habe ich mit meinem geklinkerten Skiff auch noch als Projekt )
Spätestens in der Montage hätte dies auffallen müssen. Jetzt ordern diese Shops meist zu ähnlichen Terminen Stückzahlen und die eng nebeneinander gelagerten Einzelteile werden auf Zeit zum Rodel geschraubt. - Sofort in den Karton zur Abholung. Im Shop liegen diese im Lager bis der Kunde bestellt.

Jetzt sieh dir zum Vergleich die Einzelstücke von ALS, Lindauer oder von Tom an. Angepasst an den Körper oder Wünsche des Fahrers...
Preise ab 650€ passen zur Qualität.
Torggler liegt als Serien-Anbieter im Mittelmaß und Roman wirft sicherlich den einen oder anderen kritischen Blick auf seine Rodel.

Gruß
Jochen
Recumbo - ergo sum!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gasser Naviser oder Kathrein Tourensportrodel 1 Jahr 8 Monate her #13259

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 959
  • Dank erhalten: 105
ich halt das nicht mehr aus:
da haben wir den Rodeljunkie nach langer Überzeugungsarbeit soweit, dass er bereit ist, jetzt und heute die
29 Euro für ein ordentliches Lenkseil zu investieren

- und dann redet es ihm der Gasser wieder aus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Luchs.

Gasser Naviser oder Kathrein Tourensportrodel 1 Jahr 8 Monate her #13266

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146

Luchs schrieb: - und dann redet es ihm der Gasser wieder aus


Tja, das Leben ist grausam und ungerecht . . .
;-)

Vielleicht solltest du Deine guten Beziehungen zum hause Wasser mal spielen lassen damit das in Zukunft nicht wieder passiert!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gasser Naviser oder Kathrein Tourensportrodel 1 Jahr 8 Monate her #13271

  • Rodel-Junkie
  • Rodel-Junkies Avatar Autor
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 0
Nunja, ich habe mir - nicht aus- oder einreden lassen - dafür den Lederlenkriemen gleich mit in die Naviser-Schachtel packen lassen.. ;)

Wenn ich dann später das Bedürfnis habe ein Stahllenkseil montieren zu lassen, packe ich den Naviser im Sommer mal in den Kofferraum und mach einen Wochenendausflug oder Brückentag-WE in der Ecke vom Gasser.. ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gasser Naviser oder Kathrein Tourensportrodel 1 Jahr 8 Monate her #13272

  • Flitz
  • Flitzs Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 80
  • Dank erhalten: 9
Hast Du den flachen oder den rundvernähten Riemen einpacken lassen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gasser Naviser oder Kathrein Tourensportrodel 1 Jahr 8 Monate her #13273

  • Rodler aus Berlin
  • Rodler aus Berlins Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 426
  • Dank erhalten: 16
ich hätte gleich ein Stahllenkseil mitbestellt …

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gasser Naviser oder Kathrein Tourensportrodel 1 Jahr 8 Monate her #13274

  • Rodel-Junkie
  • Rodel-Junkies Avatar Autor
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 0
den flachen und hoffe, dass dies zum schon vorhandenen Gurtenlenkriemen trotzdem ein Fortschritt ist ;)

Stahllenkseil schau ich dann mal. Zur Not montiert es mir auch der Werkstattchef vom Herbert in Söll wenn ich das Material mitbringe meinte er...

Aber ich versuche mein Glück und suche meinen Spaß am Rodeln nun mal mit Leder- und Gurtenlenkriemen und schau mal was da besser ist im Vergleich ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gasser Naviser oder Kathrein Tourensportrodel 1 Jahr 8 Monate her #13275

  • Flitz
  • Flitzs Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 80
  • Dank erhalten: 9
Schade, der rundvernähte funktioniert nämlich gut. Habe zwei identische Rodel, einer mit stahlseil, der andere mit rundvernähtem lederriemen, daher kann ich gut vergleichen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gasser Naviser oder Kathrein Tourensportrodel 1 Jahr 8 Monate her #13276

  • Rodel-Junkie
  • Rodel-Junkies Avatar Autor
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 0
Ok, nunja ich bin mal auf den Meinigen gespannt. Der Rundvernähte liegt glaub ich auch bei 45 Euro oder so? Da war ich dann wirklich mit "Geiz ist geil" unterwegs.
Was ist denn der Unterschied? Kannst du den anders einhängen?
Mei ansonsten probiere ich nun mal beides fröhlich aus und schaue dann mal was meine Analysen schlaues hervorbringen.. ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gasser Naviser oder Kathrein Tourensportrodel 1 Jahr 8 Monate her #13277

  • Rodel-Junkie
  • Rodel-Junkies Avatar Autor
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 0
Hast du auch Gasser Rodel? Ich freu mich auf jeden Fall sehr auf den Naviser und hoffe, dass ich im Dunkeln dann die Kurven rechtzeitig einsehen kann ;))

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gasser Naviser oder Kathrein Tourensportrodel 1 Jahr 8 Monate her #13278

  • Flitz
  • Flitzs Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 80
  • Dank erhalten: 9
Der rundvernähte ist schön dick und steif, du kannst ihn also überall packen und ziehen, auch fällt er nicht runter durch die Steifheit wenn du ihn los lässt.
Ich fahre keinen Gasser sondern Graf/3R

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.061 Sekunden
Powered by Kunena Forum