Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: mein neuer.. alt bekannte TOP Speed

mein neuer.. alt bekannte TOP Speed 1 Jahr 3 Monate her #12953

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2105
  • Dank erhalten: 234
Letzte Saison durfte ich den Lindauer TopSpeed probefahren, auf Herz und Nieren prüfen, meinen Senf abgeben, gscheit Kratzer rein machen ..
Und dieses Jahr als arg gebäutelter Gebraucht_rodel zum gebraucht_Preis von Lindauer ab kaufen . :laugh:

Lindauer versprach mir ihn noch etwas herzurichten , dies oder das eine leicht auszubessern und ergänzen.
Hier das Resultat, mehrfach überholt fast neu. Mehrfach lackiert , eine Augenweide..
Gebraucht-Rodel :-) :woohoo:

Mein Weihnachtsgeschenk :-)




Der Top Speed ist eine Studie von Lindauer und auch etwas Hobby vom Lindauer den der ist ja jetzt Pensioniert und nur breiteste Farb Auswahl und Rodelauswahl zu haben wär auf die Dauer auch etwas langweilig. also Produzierte Jo Lindauer im 2017/18 6 Stk Top Speed ,







auf Basis des bewährten Lindauer Top .
Die limitierte Auflage



unterscheidet sich sichtbar in einigen Details vom Top.
-tiefer und Alu Auflage , trotzdem bewegliches Holzbankerl .
- Holz Eier-Knubel , Lindauer Design ! (noch zu hoch)




Dickes Stahllenkseil . hier mit förmschönen Endkugeln"Made By RodelRuedi " :whistle:



Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.

mein neuer.. alt bekannte TOP Speed 1 Jahr 3 Monate her #12954

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2105
  • Dank erhalten: 234
2. Teil:

Nebst dem Mehrschicht Holz und schönen Kufen-schaufeln




achtet mal wo das Seil für die Plane durch geht



Jo Lindauer verzichtet gewollt auf die unschönen HolmenPolster tut aber die Holmen abwinkeln so dass man dessen Kannte eben nicht spührt
die Seile gehen dabei nicht über die Holmen sondern hindurch :blink: :whistle:




die Plane selbst ist aus dem neuen Antirutsch-zeugs und sehr griffig, gepolstert und vesrtrebt .

Dies ist auch der Rodel der mir auf den ersten Platz bei der "1. Inofiziellen Rodel Weltmeisterschaft Offene Klasse Rodel und Schienen " verhalf .
Er ist also nicht nur wie ich finde sehr schön und ein Handwerkskunstwerk, Meister Werk.
sondern auch sehr schnell :-)

Trotzdem nichts anderes als eine "Studie" die es nur limitiert zu haben giebt und in der Form nur eine Antwort ist auf die Frage
" könnte man einen Spuersportrodel nicht schöner bauen " :lol:
Lindauer beweist
ja es geht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.

mein neuer.. alt bekannte TOP Speed 1 Jahr 3 Monate her #12955

  • JanH
  • JanHs Avatar
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 37
  • Dank erhalten: 13
Wow!!! Einfach ein Traum ich würde mal sagen der Aston Martin unter den Rodeln. Freue mich schon ihn in Sterzing zu sehen.
Frohe Weihnachten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

mein neuer.. alt bekannte TOP Speed 1 Jahr 3 Monate her #12956

  • Gunta
  • Guntas Avatar
  • Offline
  • Forums-Rennrodler
  • Forums-Rennrodler
  • Beiträge: 187
  • Dank erhalten: 23
Wirklich eine ausgesprochen tolle Version des Top speed. Den hätte ich obwohl ich ja eigentlich ein eingefleischter Zumbach Fahrer bin ohne zu zőgern auch sofort genommen. Congrats!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Gunta.

mein neuer.. alt bekannte TOP Speed 1 Jahr 3 Monate her #12957

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 944
  • Dank erhalten: 101
Sehr schöner Retro-Look, ca zwischen 1958 und 1961.
Die Sache ist zwar etwas unscharf auf den Fotos, aber es scheint fast so, als ob Lindauer bei deiner Retro-Rodel auf das ohnehin schon relativ dicke Holzbankl noch zusätzlich ein dünnes Alubankl und dann noch ein relativ dickes schwarzes Holzbankl und dann noch eine doppelt gemoppelte Sitzplane draufgepackt hat. :pinch:
Somit hast du trotz ziemlich geringer Bodenfreiheit eine ziemlich hohe Auflagefläche für die Oberschenkel.
Ich denke, der Sinn der niedrigen Supersportrodeln ist es in erster Linie, die Sitzhöhe zu verringern und dadurch den Schwerpunkt abzusenken, nicht nur die Bodenfreiheit einzuschränken.
;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Luchs.

mein neuer.. alt bekannte TOP Speed 1 Jahr 3 Monate her #12958

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2105
  • Dank erhalten: 234
Sehr gut erkannt Luchs .
Da vorne ist immernoch baustelle..da wartet schon jetz ein update bei Jo. Ich sitz trotzdem tief ...trotzdem ist das ganze etwas zu hoch... Vorteil liegt darin halt an der Stütze der Oberschenkel..... Gerade bei laaaangen Gleitstrecken geht das Beine anheben sonst arg in die Oberschenkel . Bauchmuskeln hab ich eh schon zuviele ..:P Die Gummi Auflage hinten bleibt..Es sitzt sich damit wie auf einem Liegestuhl. Der Knubel vorne muss kleiner und tiefer werden ... Ohne an Style zu verlieren. :whistle:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

mein neuer.. alt bekannte TOP Speed 1 Jahr 3 Monate her #12959

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 944
  • Dank erhalten: 101
Ich meine jetzt das vordere Bankl. Ich würde so vorschlagen:
das schwarze Ding weglassen. Die Sitzplane zwischen Metall und Holzbankl montieren, ganz oben den Holzklotz drauf, eventuell diesen etwas kürzer machen, dass er kaum über das Bankl nach hinten ragt. In der Höhe braucht man den Knubbel-Klotz dann nicht verändern, man spürt das halt erst beim Fahren obs passt.
Die Beine brauchst du nicht unbedingt anheben auf der Geraden, die können vorne locker aufliegen.

Durch die Art der Löcher für die Planen-Verschnürung kannst du das auch 2geteilt verschnüren: vorne mehr durchhängen lassen, hinten straff.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Luchs.

mein neuer.. alt bekannte TOP Speed 1 Jahr 3 Monate her #12967

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2105
  • Dank erhalten: 234
naja hübsch soll er bleiben
Sexten will ich damit nicht runter .. Rinerhorn auch nicht
Naja hübsch soll er bleiben, also so ein rundel Buckel vorne auf der Bankerl wie die Torggler will ich nicht haben
Der Top Speed geht kompromisse ein !
Aber ja, ich geb dir recht vorne ist noch nicht Finale Ausführung , das muss noch tiefer,,,,
Aber nein Eisbanhtauglich will ich ihn nicht haben .
Für Nauders. Ratschings, und vorallendingen Frut-rennen, Bergün, und ev Wildkogel Marathon ist schon jetz zu gebrauchen

Naja hübsch soll er bleiben.
Esthetik Vor Kurvenhalt.. der Top Speed gieng schon immer Kompromisse UND trotzdem eigene Wege.
Ich schrieb ja, die "edle antwort auf einen Supersport"

Die Torgler Supersport und Bachman und Gasser Supersport sind ihre eigene ungeschlagene Kategorie.
unerreicht in Tiefe unerreicht in Eisbahntauglichkeit , unereicht in Speed , Super !
unereicht in Gewicht unnereicht in ....unerreicht in Verarbeitung ...



Der Top Speed wil das gar nicht sein . Der TopSpeed ist manch anderes . Der Vergleich " Aston Martin " unter den Rodeln find ich passend.

sowas...hier kämen Bilder,, geht aber nicht zum einfügen ( 26.12./ 14.30 Uhr ) Forumsproblem

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.

mein neuer.. alt bekannte TOP Speed 1 Jahr 3 Monate her #12971

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 944
  • Dank erhalten: 101
Für Sexten geht das schon auch.
Oder ist der Radius so flach?

Langsam verstehe ich, wie du den topspeed siehst.
Mich erinnert das auch an die Riva Holz-Motorboote oder an ein edles Holz-Wildwasserpaddel. nicht mehr state of the art in der Technologie, aber auf ihre Art doch
unerreicht.

Der Holzknubbel über der Plane montiert würde allerdings die edle Optik noch verstärken, so kommt er ja kaum zur Geltung.
Also vorne von unten: Holzbankl Plane Aluminium Holzpflock, das funktioniert.
Das schwarze Ding kannst du entsorgen.
Hinteres Bankl: Das sollte die Sitzplane gar nicht aufliegen, sondern so straff sein, dass kein oder fast kein Kontakt zum hinteren Bankl
entsteht, der Rücken also bei Bodenwellen garnicht aufs Bankl aufschlägt. das erreichst du mit dieser Wurmloch-Aufhängung :laugh: sicher sehr gut,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Luchs.

mein neuer.. alt bekannte TOP Speed 1 Jahr 3 Monate her #12973

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2105
  • Dank erhalten: 234
ja genau

nicht mehr state of the art in der Technologie, aber auf ihre Art doch
unerreicht.

genau so :-)

weil sowas,,, wie hier Lenkseil zusammen gedöselt ,,Betonung Dösel :sick:



oder das,,, :sick:



geht gar nicht
Auch dem Tom sein neuer slow-Tom löst das um längen hübscher,,, :-)
auch der WildkogelKiller der farblich ausschaut als wäre Überschwemmung in der Farbfabrik , löst das perfekter

:pinch:
Ich kann mir das nur so vorstellen, dass die da beim Design der Riccardo Morandi Hilfestellung gegeben hat
(oder Frau Torggler abwesend war *lol)

spass beiseite
wie erwähnt, völlig andere Konzepte :-)
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.

mein neuer.. alt bekannte TOP Speed 1 Jahr 3 Monate her #12975

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 944
  • Dank erhalten: 101
Bleiben wir doch bei Aston Martin, schauen wir uns mal diesen hier an:

sports-purpose.com/cmsb-sp/uploads/sport...antage-gt2-9-jpg.jpg


Da würde sich der neue Besitzer auch kaum über die karge Innentapezierung oder die fehlenden beheizbaren und 10fach elektrisch verstellbaren Ledersitze beschweren.
Warum nicht? Weil es ein Rennwagen ist.
Torggler = Rennrodel
Lindauer= Luxusschlitten

:lol:

die Torggler Lenkseil-Lösung hat den Vorteil, dass sie imho besser funktioniert als die hübschen Lösungen. Dadurch dass das Seil ein Stück weit doppelt geführt und "zusammengedöselt" ist, durch diesen Umstand ist es in dem Bereich viel steifer und schlackert viel weniger als die Lenkseile, die direkt aus der Kufe
als einfach-Seil rauskommen. Wenn man dann noch am anderen Ende ein paar Metallkugeln dranhängt, dann schlackert das natürlich noch viel mehr.
Natürlich kann man das Problem lösen, indem man ein superdickes Drahtseil nimmt. Dann wiegt das ganze halt 3kg. Muss jeder selbst entscheiden, woer die Prioritäten setzt.
Bei meiner Rodel habe ich übrigens das Klebeband durch einen Schrumpfschlauch ersetzt. Sieht etwas besser aus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Luchs.

mein neuer.. alt bekannte TOP Speed 1 Jahr 3 Monate her #12976

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2105
  • Dank erhalten: 234
ja genau

Da würde sich der neue Besitzer auch kaum über die karge Innentapezierung oder die fehlenden beheizbaren und 10fach elektrisch verstellbaren Ledersitze beschweren.
Warum nicht? Weil es ein Rennwagen ist.
Torggler = Rennrodel
Lindauer= Luxusschlitten


beim Lindauer Speed tun wir uns aber auch nicht weiter drüber beschweren dass die Finken noch 3cm breiter giengen und der Unterboden etwas tiefer.
Jetzt hast du es kappiert
Der TopSpeed ist ein Luxus Schlitten wie dieser
i.guim.co.uk/img/media/2c48a6886fd7622e4...9fd9d5376f414bdee24c
oder dieser
images.hgmsites.net/med/mercedes-amg-one_100672661_m.jpg

und der Torggler ein
www.privatfahrer.de/images/103-1.jpg
sports-purpose.com/cmsb-sp/uploads/sport...antage-gt2-9-jpg.jpg

der Lindauer hat keine Chance im Eisskanal auch Rinerhorn runter tut er sich schwer...
aber Rudirun, Frut, Bergün bringt er vermutlich mehr Higspeed , trotz dem hübscheren Lenkseil .

die Torggler Lenkseil-Lösung hat den Vorteil, dass sie imho besser funktioniert als die hübschen Lösungen.

echt, als ich das Live das erste mal sah dacht ich .." der hat sich was selber zusammen gebastelt"
das dieses Self-made-gebastel Lenkseil so ab Werk kommt,,, dünkt mich,,,dünkt mich...Typisch T :laugh:

ich mein ja jetzt seit bald2 Seiten

Der Top Speed ist und geht anderst…
Jedem wie er mag :-)

gruss

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.

mein neuer.. alt bekannte TOP Speed 1 Jahr 3 Monate her #12979

  • Pauli
  • Paulis Avatar
  • Offline
  • Plastikrutscher
  • Plastikrutscher
  • Beiträge: 10
  • Dank erhalten: 0
Der Vergleich mit einer Riva ist wirklich passend. Wunderschönes Teil, zu schade zum fahren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

mein neuer.. alt bekannte TOP Speed 1 Jahr 3 Monate her #12982

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 944
  • Dank erhalten: 101
Ja, ich würde es auch vorziehen,nicht damit zu fahren, :whistle:

jedoch: der Vergleich mit dem Aston Valkyrie ist total falsch. Der hier
cnet4.cbsistatic.com/img/cgKuPPIFXRWBILs...lkyrie-geneva-28.jpg

ist ein hypermoderner Supersportwagen mit F1 knowhow gebaut. Kaum Landstrassen-tauglich.
Der passende Aston wäre das hier:
cdn2.autoexpress.co.uk/sites/autoexpress...gt.jpg?itok=I_wfreHy

Das ist ein DB4, der jetzt in Kleinstserie als Neuwagen gebaut wird. Eigentlich ist das optisch und technisch der Stand von 1958 mit einigen modernen Verbesserungen. Und Udo sein Topspeed ist nun mal so ca. 1958, optisch und technisch. Holzbankl, bis ganz nach vorne gezogene Holme und praktisch kein Seitenhalt im Sitz. Das hat mit einer modernen Renn oder Supersportrodel soviel zu tun wie die JU 52 mit einer SU 57

encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:...VylhjclagUdXPnSsuQQA
:ohmy:

Wenn jemand auf dem Stand von 2019 rodeln will dann sollte die oder derjenige lieber hier Platz nehmen:
www.rodelfuehrer.de/media/kunena/attachm...6B-0BABCC0F4CA5.jpeg
:kiss:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Luchs.

mein neuer.. alt bekannte TOP Speed 1 Jahr 3 Monate her #12983

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2105
  • Dank erhalten: 234
nein nicht ganz ...
die Verarbeitung , die Materialien, die Bauweise, die Geometrie ist stand der Dinge....2019 :kiss:

Ich erwähns gerne ein viertes mal. Der TOP speed geht andere Wege, er will kein Sitzpfannen Design . Die legen da Wert auf Optik und Qualität. :P
Er ist schön und meidet Rennbahnen , er ist bequem. Und Kurvenhalt ist für Ratschings- Nauders allemal genug vorhanden. :whistle:
Und doch der Valkyre trifft es genau

der Topspeed ist keine Kampfansage an sie Supersport Rodel andere Hersteller
er geht andere Wege.

Wenn jemand auf dem Stand von 2019 rodeln will dann sollte die oder derjenige lieber hier Platz nehmen:
www.rodelfuehrer.de/media/kunena/attachm...6B-0BABCC0F4CA5.jpeg

ja genau ! so ist dass.. ! Brutal gutes Kurvenverhalten, Brutal Schnell wenn man eine Hausfremde Schiene verwendet, Ungeschlagen in seiner Art.
aber Design wie eine Klobürste ., und verarbeitet,,wie halt Italien so arbeitet . :silly:

Wenn ein Stahl Supersport, dann bitte lieber einer aus den 80igern von Gasser. Die haben Retro klasse, oder deiner der hat von allen was,, voralledingen ist deiner aus deiner Idee entstanden.
www.rodelfuehrer.de/media/kunena/attachments/1420/DSCF3837.jpg da weis man wenigstens Vorzeit fast Antik ...
die T sehen so aus, als wärs noch der selbe wie von 6 Jahren . Die sehen nur aus als wär seither nix gegangen .... es scheint als machen die einen auf Antik :silly: :lol: :lol: die Zeit steht still bei Torggler.

oder Zitat eines Rodlers aus dem Raum Deggendorf D
"Ein solcher Rodel den stellt man sich im Sommer ins Wohnzimmer und macht eine Glasplatte drüber und schon hat man einen top Stuben Tisch, oder Salon Tisch"
State of The ART

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.

mein neuer.. alt bekannte TOP Speed 1 Jahr 3 Monate her #12984

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 944
  • Dank erhalten: 101
Die Optik ist Geschmackssache. Da du jedoch zusehends an einem ganz leichten Realitätsverlust zu leiden scheinst, wenn es um eine Lindauer-Rodel geht, will ich das nochmal festhalten:

Dein Topspeed entspricht weder im Material noch in der Bauweise dem Stand der Dinge 2019.
Holzbankl, seitliche Holzholme bis vorne gezogen und Sitz ohne seitliche Aufbauten sind total veraltet. 1958.
Nostalgie pur.
Optik und Qualität hat überhaupt nichts mit Sitzen ohne Seitenhalt zu tun.
Oder glaubst du es ergibt eine qualitätsvolle Optik, wenn du in den Kehren von der Rodel rutscht?
Allerdings: Einige Details sind modern und die Verarbeitung ist sicher sehr gut.
Die Geometrie wird schon passen und ist ja auch leicht zu verändern wenn man das will.
Und Komfort und entspanntes Fahren ist sicher nicht verkehrt auf touristischen Rodelbahnen.
Ausserdem hast du sicher recht, wenn du meinst, dass sich Entwicklungsmässig nicht allzu viel getan hat bei den Rodeln in den letzten Jahren.
Aber die Speerspitze der Rodelentwicklung ist deine topspeed sicher nicht . Höchstens nach hinten gerichtet, die Speerspitze.:P
Hier ein Foto von 1962:

upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9...nderlein%2C_Lein.jpg

Siehst du, im Jahr 1962, also noch vor unserer Geburt, gab es schon Stahlbankln bei den Rennrodeln.
Hier ein Bild von 1964, bereits mit seitlichen Holmen aus Metall:
deacademic.com/pictures/dewiki/66/Bundes...hael_K%C3%B6hler.jpg

Schau mal, 1965 gab es schöne Lenkriemen aus Leder.
www.app-in-die-geschichte.de/document/61075
Das wäre doch viel schöner als so ein Drahtseil, da könnte man was draus machen, hatte ich übrigens auch auf meiner ersten Bachmann-supersportrodel, in dunkelblauem Rauleder. Auf deine topspeed würde ich vorschlagen blitzblaues Leguan-Leder, farblich passend zur Sitzplanenaufhängungsschnur. Ungefähr so:
www.amazon.fr/Minott-Ersatzband-Uhrenarm...breite/dp/B074LSRGSH
:cheer:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Luchs.

mein neuer.. alt bekannte TOP Speed 1 Jahr 3 Monate her #12986

  • wheelie
  • wheelies Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 485
  • Dank erhalten: 79
Einfach herrlich, euer Fernduell...

Vielleicht solltet ihr das einfach mal rausfahren, evtl. auf mehreren Rodelbahnen und der Verlierer muß dem Gewinner die restliche Saison die Schienen waxeln!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von wheelie.

mein neuer.. alt bekannte TOP Speed 1 Jahr 3 Monate her #12987

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 944
  • Dank erhalten: 101
Für Ende Jänner haben wir das schon geplant. Natürlich habe ich nicht vor, den Verlierer nachher die restliche Saison an meine Schienen ranzulassen. Das fehlt mir grade noch.

Und hier steht es: die Gasser Tourenrodel ist der Aston Martin unter den Rodeln :blink:

www.bergwelten.com/lp/der-grosse-bergwelten-tourenrodel-test

Vielleicht ist die Lindauer der Toyota unter den Rodeln:

m.holzmagazin.com/technik/1427-holz-auto-von-toyota

:laugh:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Luchs.

mein neuer.. alt bekannte TOP Speed 1 Jahr 3 Monate her #12989

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2105
  • Dank erhalten: 234
ich amüsiere mich wirklich auch... :-)
kann ja jeder selber entscheiden was hier die Büchse ist *g


wir werden uns messen und ich werde berichten.
Muss jetz ins Bett ,, gehe morgen Topspeed fahren . Auf den ganzen Mist mag ich auch nicht immer neu antworten,, Wenn er sich das nicht merken kann der Wiener.
Wir sind in der Endlosschleife , dir das "Blechle" mir das Design . Und das ist auch gut so.
Runtergefallen ist bisher noch keiner den ich kenne , die Holmen bis vorne haben da schon einen Grund. Ich möcht das gar nicht anderst haben, vielleicht beim Speed 2.0

Dein Topspeed entspricht weder im Material noch in der Bauweise dem Stand der Dinge 2019.

im gegensatz zum T rostet da nix im zweiten Jahr und Farbe abblätern im driten jahr ist auch nicht.....
Aber T kann ja behaupten" echt Hand-bemalen " und im zweiten Jahr wens blättert " ist halt Patina"
man beachte auch wie kunstvoll das Verlötet ist,,

Lindauer geht andere Wege ,der will gar kein SuperS sein aber diesen Weg vom Büxen design geht er nicht. Gut so..
Der müsst ja erst 2 Nordafrikaner anstellen um so ein " gewürg" produzieren zu können
.
seit 1962,,echt nix dazu gelernt=?

Und wenn ich nur sehe wie die Löcher durch die Holmen und dann Kabelklemmen ?
so schön,,,

Optik und Qualität hat überhaupt nichts mit Sitzen ohne Seitenhalt zu tun.

kenne keinen der in Nauders oder sonstwo damit runter viel , aber du kannst das nicht wissen du bist im gegensatz zu mir nicht beide gefahren,
hauptsache was behaupten . !

Du kannst es drehen wie du magst der Torgler ist ja viel besser in den Kehren und stand der Technik 1962 äh,,2018 aber einfach grässlich gebaut.

Und erneut
der TopSpeed geht einfach nur andere Wege, der will gar kein SS sein !! Bitte merken !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.

mein neuer.. alt bekannte TOP Speed 1 Jahr 3 Monate her #12990

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2105
  • Dank erhalten: 234
das Argument dass 1962 schon stahl und grässlich und Kindersitz_design lass ich gelten
na was 1962 schon das beste war braucht sich in 55 Jahren nicht ändern B)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.455 Sekunden
Powered by Kunena Forum