Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Rodel zu verkaufen

Rodel zu verkaufen 4 Jahre 4 Monate her #8067

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 944
  • Dank erhalten: 101
Wie ich hörte, wurden die Naturbahn-Rennstrecken früher nicht so richtig vereist, sondern waren eher Schneebahnen.
Deshalb wahrscheinlich die eigenartige Lauffläche.

Ich bin ja ein grosser Fan der Supersportrodel. Leider sind sie zur Zeit eher eine aussterbende Art...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rodel zu verkaufen 4 Jahre 4 Monate her #8068

  • Sepp
  • Sepps Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 348
  • Dank erhalten: 10
ein Bild dieses Oldtimers wäre an andrer Stelle interessant - sozusagen mit rodelgeschichtlichem Hintergrund

Gruß
Sepp
. . . so vui schee, unser boarisch Hoamadl . . .

Kopf oder Zahl, Zopf oder kahl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rodel zu verkaufen 4 Jahre 4 Monate her #8073

  • Der_Anfänger
  • Der_Anfängers Avatar
  • Offline
  • Forums-Rennrodler
  • Forums-Rennrodler
  • Beiträge: 169
  • Dank erhalten: 13
ich glaub ich muss was klarstellen :blush: , war ein recht flacher witz, :whistle:
natürlich hatte Luchs recht, dass es nur eine Lauffläche gibt, (pro Kuve), aber die Rodel hat in der summe 2 Laufflächen.

Ich verstehe, dass der Supersport nicht mehr gefragt ist, durch den hinteren Metallbügel hat er gerade mal 4 cm Bodenfreiheit und mit seinem steilen Winkel schneidet er sich in den Schnee und wird dadurch langsam.
Bei schon leicht weichen Pisten sammelt er Schnee, und die Kuvenkanten wetzen sich gerne am steinigen Untergrund ab. Ganz schlechte Kombination, würde ich niemandem empfehlen,
Bild hier aufspielen geht wahrscheinlich nicht, habs gestern mal kurz probiert,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rodel zu verkaufen 4 Jahre 4 Monate her #8105

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 944
  • Dank erhalten: 101
Meine Torggler "nicht versetzte Rennrodel" hat 9 cm Bodenfreiheit vorne und hinten unterm Bankl sowie 23° Kufenwinkel. Das funktioniert auf Schneebahnen gut. Radius 13m, Spurbreite 42cm.

Die erste Version mit 7cm und 35° war zu extrem (in Flachstücken und auf weicher Bahn zu langsam, ausserdem zuviel Schneekontakt mit den Bankln und dadurch Bremswirkungen der unerwünschten Sorte)

Früher nannte man diese nicht versetzten niedrigen Rodeln mit Stahlbankl "Sportrodel" und "Supersportrodel" und die hohen Vollholz-Böcke hiessen Tourenrodel oder Bockrodel.
Dann wurden die Vollholzböcke niedriger und Sportrodel genannt, weil das sportlicher klingt und die Sponsoren dann eher zu begeistern sind.
Meine Rodel heisst jetzt "nicht versetzte Rennrodel für Schneebahn" oder so ähnlich....
mehr als 2 Stück pro Saison verkauft T. nicht von dieser Spezies, manchen Winter überhaupt keine. Rennen kann man damit auch keine fahren, obwohl es Rennrodel heisst.

Im Vergleich zum Holzbock ist sie beweglicher und daher leichter zu lenken. Und die Verbindung Fahrer-Rodel ist auch deutlich besser, man sitzt mehr in der Rodel als drauf. Der tiefere Schwerpunkt wird wahrscheinlich durch meine schmälere Spur wieder fast egalisiert. Da so eine Rodel immer eine Sonderanfertigung ist, kann man aber alle Masse nach Wunsch ordern

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Luchs.

Rodel zu verkaufen 4 Jahre 4 Monate her #8106

  • Der_Anfänger
  • Der_Anfängers Avatar
  • Offline
  • Forums-Rennrodler
  • Forums-Rennrodler
  • Beiträge: 169
  • Dank erhalten: 13
ich hab schon mal gelesen, dass es Rodel versetzt und nicht versetzt gibt, k. A. , meine Rodel hat mich noch nie versetzt :blink:
Hab die Rode l mal aus dem Keller geholt zum vermessen.
Sie ist 132 cm lang mit einer Spurbreite von max 43,5 cm, min 43 cm. ,
Allein die Stahlschiene hat 114 cm.
Zum Kuvenradius kann ich nichts sagen ,
Auf den Esstisch gestellt, habe ich gerade mal 3 cm frei, bevor das Bankerl (Eisen) bremst. :(
Der Kuvenwinkel sind keine 45° sonst könnte ich ja ein Geodreieck drunter stellen. sin30 war 0,5 wenn ich mich richtig erinnere, da bin ich drüber, ich schätze 35, vllt 40 Grad.
Jede Fahrt auf warmen Bahnen ist ein einschneidendes Erlebnis. Die Sitzplane ist 2 schichtiger stabiler Stoff, in die untere habe ich mittlerweile ein Loch reingeschlitzt. :pinch:
Al in all: ein Rodel den niemand braucht
Wenn ich es hinkriege, kommt noch ein Bild

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rodel zu verkaufen 4 Jahre 4 Monate her #8108

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 944
  • Dank erhalten: 101
Bei der versetzten hast du keine 2cm frei (bei der vorderen Kufen-Aufhängung)
Man sieht das auf dem obersten Foto hier recht gut:
www.torggler-rodelbau.com/?dt_portfolio=schuelerrennrodel

Hier sieht mans auf dem 2. Foto auch wie das hinten aussieht:
www.rodelfuehrer.de/component/phocagalle...p-rennrodeln-kuehtai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Luchs.

Rodel zu verkaufen 4 Jahre 3 Monate her #8222

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146

Der_Anfänger schrieb: übermotiviert bei Ebay ersteigert. :blush:


Das kommt mir doch sehr bekannt vor …
;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rodel zu verkaufen 4 Jahre 3 Monate her #8223

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146

Luchs schrieb: Meine Torggler "nicht versetzte Rennrodel" hat 9 cm Bodenfreiheit vorne und hinten unterm Bankl sowie 23° Kufenwinkel. Das funktioniert auf Schneebahnen gut. Radius 13m, Spurbreite 42cm.


Sollten wir es diese Saison tatsächlich mal schaffen uns auf der Hochwurzen zu treffen, dann würde ich den zu gerne mal Probefahrten, wenn es Dir recht ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rodel zu verkaufen 4 Jahre 3 Monate her #8258

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 944
  • Dank erhalten: 101
Beckenbreite 32cm :P

Die Sitzplane hat mir Torggler extra anfertigen lassen, weil die normalen zu breit waren und die Kinder-planen zu kurz. Die nehm ich immer von einer Rodel zur nächsten mit

Aber irgendwo sollten wir es diese Saison schaffen, uns zu treffen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rodel zu verkaufen 4 Jahre 3 Monate her #8267

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146

Luchs schrieb: Beckenbreite 32cm :P

Die Sitzplane hat mir Torggler extra anfertigen lassen, weil die normalen zu breit waren und die Kinder-planen zu kurz. Die nehm ich immer von einer Rodel zur nächsten mit

Aber irgendwo sollten wir es diese Saison schaffen, uns zu treffen.


Ja, das könnte tatsächlich etwas eng werden …

Dennoch haben mich die flachen Supersport-Rodel schon immer fasziniert, bin aber vor Deinen aufklärenden posts immer davon ausgegangen daß die eigentlich mehr fürs Eis gemacht waren als für den Schnee und bin nun wirklich interessiert wie Deine Anpassung an die Schneebahn da funktioniert, so fern ich da rein passe …

Gibt's bei Dir schon Planungen für Schladming?

Das Rennen dort soll am So 06.03. sein, allerdings befürchte ich daß Sie dich da mit Deinem gerät nicht zulassen werden …
:(

Ich selbst werde an diesem Wochenende aller Wahrscheinlichkeit nach "leider" in Davos sein und mir mal die Mutter aller Rodelbahnen ansehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rodel zu verkaufen 4 Jahre 3 Monate her #8276

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 944
  • Dank erhalten: 101
Ich werd dich schon noch von so einer Supersport überzeugen ;)
Obwohl die Holz-Sportrodeln jetzt auch schon recht niedrig geworden sind. Man kann ja den Sitz durchhängen lassen.

Mein Plan ist jetzt: Vor Weihnachten wirds wohl nichts mehr mit rodeln, schneebedingt.
In den Weihnachtsferien ist mir zuviel los. Und dann ab 7. Jänner werde ich nach Tirol fahren, wenn es schneemässig passt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rodel zu verkaufen 4 Jahre 3 Monate her #8335

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146

Luchs schrieb: Ich werd dich schon noch von so einer Supersport überzeugen ;)

Und dann ab 7. Jänner werde ich nach Tirol fahren, wenn es schneemässig passt.


Ja, das befürchte ich auch …
;-)

Wo genau geht's denn hin und für wie lange?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rodel zu verkaufen 4 Jahre 3 Monate her #8338

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 944
  • Dank erhalten: 101
Natürlich wirst du deine massgeschneiderte Superrodel mit Belagschienen ausstatten :woohoo:

Für Jänner ist mal so eine kleine Rodelrundfahrt geplant:
Sillian, Sexten, San cassiano, Brixen, Ratschings, Steinach, Elfer, Lermoos, Wildkogel, Biberg, Altenmarkt, Schladming....ev. Mariazell. 2 Wochen könnte die Tour dauern.

Aber das hängt noch vom Wetter und den herrschenden Bedingungen ab.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rodel zu verkaufen 4 Jahre 3 Monate her #8339

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar Autor
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1364
  • Dank erhalten: 146

Luchs schrieb: Für Jänner ist mal so eine kleine Rodelrundfahrt geplant:
Sillian, Sexten, San cassiano, Brixen, Ratschings, Steinach, Elfer, Lermoos, Wildkogel, Biberg, Altenmarkt, Schladming....ev. Mariazell. 2 Wochen könnte die Tour dauern.


Da hast du Dir aber ne ganze Menge vorgenommen.
Wenn ich also richtig gerechnet habe soll Deine Tour bis zum 21.01. gehen.
Halt mich doch so ein bisschen auf dem laufenden, da wird sich sicher was ergeben.
Ich werd zwar auch zwei bis drei Tage die Woche arbeiten müssen, aber zwischendurch sollte sich immer auch genug Zeit zum Rodeln finden.
;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rodel zu verkaufen 4 Jahre 3 Monate her #8341

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 944
  • Dank erhalten: 101
Am liebsten würde ich vom 7. Jänner bis Anfang März durchgehend mit der Rodel unterwegs sein B)
Und im März dann noch ein paar kurze Ausflüge nach Schladming....

Ein paar für mich noch unerforschte Bahnen möchte ich diesmal erstbefahren:
Tru Liösa Foram S. Cassiano, Rudi Run Brixen, Elfer Stubai, Königslehen Radstadt
Ev auch Spilluck bei Brixen und Stöcklalm Navis. Die sind mit Aufstieg zu Fuss, also Tourenrodeln abseits der Lifte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rodel zu verkaufen 4 Jahre 3 Monate her #8352

  • Sepp
  • Sepps Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 348
  • Dank erhalten: 10
lebst Du da zentral und machst Tagesausflüge oder hast Du im Vorfeld schon B+B Pensionen vorausgewählt?

Gruß
Sepp

p.s. Was muß man gelernt haben um so viel Freizeit zu haben? :woohoo:
. . . so vui schee, unser boarisch Hoamadl . . .

Kopf oder Zahl, Zopf oder kahl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rodel zu verkaufen 4 Jahre 3 Monate her #8377

  • PiPaPo
  • PiPaPos Avatar
  • Offline
  • Forums-Rodler
  • Forums-Rodler
  • Beiträge: 111
  • Dank erhalten: 3
Die Bahn in Navis kann ich empfehlen. Stöckl Alm ist sehr urig und klasse Blick in der Nachmittagssonne.
Wenn man dann unten ist kann man gegenüber auf der Bergeralm beim Nachtrodeln gleich weitermachen. :woohoo:

Und bitte "Maria Waldrast" nicht vergessen wenn man in der Gegend ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von PiPaPo.

Rodel zu verkaufen 4 Jahre 3 Monate her #8387

  • SchmetterCharlie
  • SchmetterCharlies Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 375
  • Dank erhalten: 6
am Elfer stubai ist die pinnistal auch ganz gut finde ich...gerade der untere abschnitt fetzt richtig! Achtung zum lift gehts nur mit dem bus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rodel zu verkaufen 4 Jahre 3 Monate her #8388

  • Luchs
  • Luchss Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 944
  • Dank erhalten: 101
Am Elfer sind beide Bahnen in meinem Programm. Gleinserhof in Schönberg möchte ich mir auch mal ansehen.
Waldrast waren mir zuwenig "echte" Kurven drin, aber ist schon einige Jahre her, vielleicht gefällt es mir ja jetzt?
Ich wohne immer direkt bei der Talstation der Bergeralm, habe es aber noch nie zum Nachtrodeln geschafft. Das Licht sieht eher funzelig aus, und ich weiss nicht, ob die Bahn vorher noch extra präpariert wird oder erst nachher.

Entlang der ganzen Runde habe ich schon meine Hotels, nur in Cassiano bin ich neu. Zuerst muss es jetzt erstmal schneien. Aber das wird schon noch. Kann ja so nicht weitergehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Luchs.

Rodel zu verkaufen 4 Jahre 3 Monate her #8391

  • SchmetterCharlie
  • SchmetterCharlies Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 375
  • Dank erhalten: 6
Elfer neustift kann man definitiv auch machen....WENN sie gut präpariert ist...nach vielleicht 100m kann man dort in der scharfen rechtskurze aussteigen(Info an der Kasse) und zu fuss eine nette und nicht zu lange Wanderung durch den Wald zur Sonnenstein Hütte machen....die abfahrt bis ins Tal ist ganz nett...achtung möglicher Gegenverkehr!! wenn man die hauptstrasse(müsste die verbindungsstrasse durch stubai sein, schräg rechts unterhalb von Meran2000) erreicht hat dann lässt es sich mit dem bus wieder zurück fahren. wir hatten nicht das Glück das ein bus gefahren(Busplan vorher anschauen) ist und sind dann noch bis Meran hochgeeiert :DDD omg war echt übel...um dann feststellen zu müssen das die bahn so im eimer ist das uns sogar an der Kasse abgeraten wurde. Im Allgemeinen sollte man laut meiner Erfahrung letztes Jahr, mit den Auskünften bzgl vom Zustand der Rodelpisten vorsichtig sein..nicht jeder tag war so schlimm aber es hat gereicht ...mein BS hab ich mir dadurch total geschrotet....da hat eine abfahrt gereicht....oben noch gut...ordentlich tempo und dann heftige mugel, riesige steine, grober schmutz etc....und mir wurde direkt frühs gesagt das die bahnen in einem top zustand sind! schienen im eimer, tagesticket bezahlt so und was macht man jetzt....das material ist teurer....klar gab es letztes Jahr zu der zeit nicht die mengen an Schnee aber ich hatte die Vermutung das sie die Rodelbahnen eher stiefmütterlich gepflegt haben bis hin zu fast gar nicht....warum auch immer es war ärgerlich....auf meine kosten kam ich allemal :D...! Waldrast ist sicher nicht so kurvenreich aber ne echt schöne bahn wo man seine Rodel richtig laufen lassen kann...pisten zustand war makellos...einfach top...sehr zu empfehlen ist das essen oben im Kloster, der service und das ambiente darf man hier nicht vergessen! mutterer Alm sportrodelbahn lässt sich schwer einschätzen weil man mehr zu fuss als auf den schienen unterwegs war...in gutem zustand sicher nicht langweilig. die familienbahn sind die Damen gefahren bzw gelaufen dazu kann ich nicht viel sagen...auch hier sei man gewarnt vor den Auskünften an Kasse und infostand. man ist mittlerweile ja schlauer und es war gut nur eine einzelfahrt gekauft zu haben....soweit ich mich erinnre war hier das ticket am teuersten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.070 Sekunden
Powered by Kunena Forum