Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Kathrein Tourenrodel vs. Tourensportrodel 6 Jahre 1 Woche her #7269

  • Chilly das Schaf
  • Chilly das Schafs Avatar Autor
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 0
Hallo,
ich stehe ebenfalls vor einer neuen Anschaffung. Habe bisher einen relativ steifen (ohne Gummilagerung) Sportrodel von "unbekannt" (gekauft vor 8 Jahren im SportScheck für 180€). Prinzip ein tolles Stück und geht im Vergleich zu den "normalen" Rodeln ziemlich gut.
Wollte mir doch einen holen, der sich besser lenken lässt und habe zwei Modelle von Kathrein günstig im Angebot. Das wäre der Tourenrodel (KN: 15°; 115cm lang; NP ca. 180€) und der Tourensportrodel (KN: 25°; 120cm lang; NP ca. 310€). Beide sehr bequeme Rodel mit Gummilagerung.

Meine Frage wäre auch, ob ein TourenSportRodel sinn macht, wenn der Schnee etwas weicher ist und die Kufen ja sehr steil und damit eine harte Kante geben.

Möchte auch nicht unbedingt Streckenrekorde brechen - aber halt sicheres Lenkverhalten und bequemen Sitz.

Hat jemand von euch etwas Erfahrung im Vergleich dieser oder ähnlicher Modelle? Besten Dank für eure Hilfe...

SG,
Philipp
Schon als Kind dachte ich, es muss doch Super sein, mit einem Schlitten den Berg herunter zu fahren.... heute weiss ich es.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kathrein Tourenrodel vs. Tourensportrodel 6 Jahre 1 Woche her #7271

  • nutmeg
  • nutmegs Avatar
  • Offline
  • Plastikrutscher
  • Plastikrutscher
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 0

Chilly das Schaf schrieb: Hallo,
[...]
Wollte mir doch einen holen, der sich besser lenken lässt und habe zwei Modelle von Kathrein günstig im Angebot. Das wäre der Tourenrodel (KN: 15°; 115cm lang; NP ca. 180€) und der Tourensportrodel (KN: 25°; 120cm lang; NP ca. 310€). Beide sehr bequeme Rodel mit Gummilagerung. [...]


So weit ich das sehen kann, gäbe es beide Modelle hier im Shop günstiger. (Tourenrodel = Einsitzerbock. Das was hier im Shop mit "Kathrein - Sportrodel, schwarz, 120cm Länge" bezeichnet wird, ist m.E. genau der Tourensportrodel.)

lg Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kathrein Tourenrodel vs. Tourensportrodel 6 Jahre 1 Woche her #7273

  • Chilly das Schaf
  • Chilly das Schafs Avatar Autor
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 0
Danke, die Preise sind auch die UVP des Herstellers. Stimmt, der eine lauft hier als der Kathrein Sportrodel für 290€. Meine beiden liegen bei 150€ für den Tourenrodel, und 220€ fur den Tourensportrodel. Sind beide tolle Angebote. Aber ich kann mich noch nicht wirklich entscheiden.
Schon als Kind dachte ich, es muss doch Super sein, mit einem Schlitten den Berg herunter zu fahren.... heute weiss ich es.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kathrein Tourenrodel vs. Tourensportrodel 6 Jahre 1 Woche her #7274

  • Chilly das Schaf
  • Chilly das Schafs Avatar Autor
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 0
Der von mir erwähnte Tourenrodel, ist wohl ein anderes Model. www.rodel.at/schlitten/sportrodel.php .
Ist der Einsitzer mit Planensitz, also nicht der Familienrodel...
Schon als Kind dachte ich, es muss doch Super sein, mit einem Schlitten den Berg herunter zu fahren.... heute weiss ich es.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kathrein Tourenrodel vs. Tourensportrodel 6 Jahre 1 Woche her #7279

  • FischerRosenheim
  • FischerRosenheims Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 1365
  • Dank erhalten: 147
Wenn es nur um eine Entscheidung zwischen den beiden geht dann klar für den Tourensportrodel (Renn-Sportrodel), der hat bessere und v.a. wechselbare Schienen und ein Stahlseil zur Lenkung, das sind für mich inzwischen mindeststandards bei einem halbwegs brauchbaren Rodel.
Mit den 25 Grad Kufenneigung wirst Du nicht überall der schnellste sein, hast aber dafür eine gute Kontrolle in den Kurven, da sind 15 Grad einfach indiskutabel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von FischerRosenheim.

Kathrein Tourenrodel vs. Tourensportrodel 6 Jahre 1 Woche her #7282

  • heringintomate
  • heringintomates Avatar
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 0
Das stimmt, hier hat FischerRosenheim absolut recht. Wenn Du Dir unsicher bist kaufe besser einen gebrauchten "Rodel" (für Dich zum Testen wie es Dir gefällt), keinen starren Esel-Davoser oder so. Zur Not kannst Du den Rodel dann wieder, ohne größeren Verlust, verkaufen (Verpackung aufbewahren!!!). Was sich ggf. noch anbietet sind: Gamaschen, Grödel, Rückenprotektor, Stirnlampe :-)
und natürlich die Wechselklamotten für die Hütte. Aber keine Panik! Alles kommt mit der Motivation beim Rodeln!
Und --> 25° sind für Schneebahnen absolut ok. Größerer Winkel (40°) ist eher für Eis, kleiner eher für "Schieb mich an!" Aber wie bei Allem ist es immer eine Frage des persönlichen Geschmacks.
Zumbach Race (2013), Belagschienen vom Jo (blau mit Stahlkante), natürlich "Glöckchen" und Gewebeband. --> I love it!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von heringintomate. Begründung: Zusatz Verpackung

Kathrein Tourenrodel vs. Tourensportrodel 6 Jahre 1 Woche her #7285

  • Chilly das Schaf
  • Chilly das Schafs Avatar Autor
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 0
Danke für eure Antwort zu dieser späten Stunde. Ist immer gut die Meinung anderer zu lesen. Tendiere wohl wirklich zu den Tourensportrodel.
Gamaschen und Zeug habe ich bereits, Grödel auch. Nur noch was zum Bremsen wäre gut, die Schuhe leiden ja doch recht arg. Hat jemand erfahrung mit den Bremsgrödel, die hier angeboten werden?
Schon als Kind dachte ich, es muss doch Super sein, mit einem Schlitten den Berg herunter zu fahren.... heute weiss ich es.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kathrein Tourenrodel vs. Tourensportrodel 6 Jahre 1 Woche her #7287

  • Bockerl09
  • Bockerl09s Avatar
  • Offline
  • Schlitten-Fahrer
  • Schlitten-Fahrer
  • Beiträge: 71
  • Dank erhalten: 2
Hallo! Chilly!
Ich fahre schon Jahrelang meinen Tourensportrodel von Kathrein! Ich fahre ihn sehr gern schon wegen der guten Sitzposition!
Man sitzt einfach fest drauf rutscht nicht so schnell runter und ist bequem zum fahren! Je härter die Bahn desto besser! Es kommt
bei der Geschwindigkeit auch auf das Wachs drauf an und auf den Fahrer! Ganz klar muß man sagen das ein Rodel mit 22Grad Kufenneigung bei weicher Schneepiste schneller läuft! Ich habe den Kauf nie bereut! Am besten wäre es wenn du die Möglichkeit hättest an gut gebrauchten zu kaufen! Oder dann auch einen Torggler! Der Sportrodel läuft sehr gut und schnell ! Bei einer weichen Schneebahn vielleicht etwas schneller wie der Tourensportrodel! Ich habe sie alle immer wieder eingeholt! Der Tourensportrodel ist viel bequemer und macht mehr Spaß! Da lieber mehr Geld ausgeben! Und wirklich stabil!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Bockerl09. Begründung: Fehler

Kathrein Tourenrodel vs. Tourensportrodel 6 Jahre 1 Woche her #7291

  • Chilly das Schaf
  • Chilly das Schafs Avatar Autor
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 0
Darf meine Probefahrt heut auf einen Kath. TSR machen, bin schon gespannt auf den unterschied zum alten...

Danke nochmal für eure Hilfe!
Schon als Kind dachte ich, es muss doch Super sein, mit einem Schlitten den Berg herunter zu fahren.... heute weiss ich es.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kathrein Tourenrodel vs. Tourensportrodel 6 Jahre 1 Woche her #7292

  • Rouvinho82
  • Rouvinho82s Avatar
  • Offline
  • Forums-Rennrodler
  • Forums-Rennrodler
  • Beiträge: 236
  • Dank erhalten: 32

Chilly das Schaf schrieb: Danke, die Preise sind auch die UVP des Herstellers. Stimmt, der eine lauft hier als der Kathrein Sportrodel für 290€. Meine beiden liegen bei 150€ für den Tourenrodel, und 220€ fur den Tourensportrodel. Sind beide tolle Angebote. Aber ich kann mich noch nicht wirklich entscheiden.


Stehe vor ähnlichen "Problemen". Darf ich fragen wo?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kathrein Tourenrodel vs. Tourensportrodel 6 Jahre 1 Woche her #7293

  • Chilly das Schaf
  • Chilly das Schafs Avatar Autor
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 0
Hallo Ruvinho,

Den Tourenrodel gibt es bei ebay, aber nur Abholung in Hadorf bei Starnberg, München. Der Tourensportrodel ist ein Einzelstück. Gibt aber auch für 289 bei ebay mit Option Preis vorschlagen...
Schon als Kind dachte ich, es muss doch Super sein, mit einem Schlitten den Berg herunter zu fahren.... heute weiss ich es.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kathrein Tourenrodel vs. Tourensportrodel 6 Jahre 1 Woche her #7305

  • Chilly das Schaf
  • Chilly das Schafs Avatar Autor
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 0
Entscheidung leicht gemacht. Erste Abfahrt mit dem Rodel (TSR) am Wallberg. Prädikat: Geil! Super leicht lenkbar.

Gönne mir nach dem Aufstieg eine zweite Fahrt mit Gondel...
Schon als Kind dachte ich, es muss doch Super sein, mit einem Schlitten den Berg herunter zu fahren.... heute weiss ich es.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kathrein Tourenrodel vs. Tourensportrodel 6 Jahre 1 Woche her #7306

  • Rouvinho82
  • Rouvinho82s Avatar
  • Offline
  • Forums-Rennrodler
  • Forums-Rennrodler
  • Beiträge: 236
  • Dank erhalten: 32
Danke für die Live-Berichte :laugh:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kathrein Tourenrodel vs. Tourensportrodel 6 Jahre 1 Woche her #7307

  • Cattleya
  • Cattleyas Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Lindauer Sportrodel, ohne Kompromis
  • Beiträge: 2367
  • Dank erhalten: 277
Salü
ohne es genau zu wissen, also nur vom erzählen gehört....
sind die Kathrein hier und die aus dem Ebay oder aus dem Baumarkt zweierlei

diese hier aus dem Shop sind handverlesen ausgesucht , die Butter oben drauf. Das 1AA der Produktion .
Und bei Problemen, egal welcher Art wird geholfen. Tut der Ebay anbieter auch die Ersatz schrauben liefern?

geiz ist geil :S

gruss
==========================
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cattleya.

Kathrein Tourenrodel vs. Tourensportrodel 6 Jahre 1 Woche her #7309

  • Chilly das Schaf
  • Chilly das Schafs Avatar Autor
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 0
Die ersatztschrauben bekomme ich im Eisenwarenhandel meines Vertrauen. Kaufe ja sonst lieber aus Sicht beim Händler, aber manchmal nutze ich auch ein Angebot, hat mit Geiz nichts zu tun. Aber schon Möglich, das manche Händler die Cremé de la Cremé bekommen.
Schon als Kind dachte ich, es muss doch Super sein, mit einem Schlitten den Berg herunter zu fahren.... heute weiss ich es.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kathrein Tourenrodel vs. Tourensportrodel 6 Jahre 1 Woche her #7310

  • heringintomate
  • heringintomates Avatar
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 0
Hallo Chilly,

es freut mich sehr, dass Du die Möglichkeit hattest die Rodel Probe zu fahren und "Deinen" gefunden hast. Hab viel Freude damit und bitte keinen Unfall.
Zumbach Race (2013), Belagschienen vom Jo (blau mit Stahlkante), natürlich "Glöckchen" und Gewebeband. --> I love it!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kathrein Tourenrodel vs. Tourensportrodel 6 Jahre 1 Woche her #7330

  • Bockerl09
  • Bockerl09s Avatar
  • Offline
  • Schlitten-Fahrer
  • Schlitten-Fahrer
  • Beiträge: 71
  • Dank erhalten: 2
Ich habe in den fünf Jahren noch keine einzige Schraube gebraucht und wenn würde ich es genauso machen beim Eisenwarenhändler kaufen! Dann wünsch ich dir viel Spaß mit dem TSR von Kathrein! Immer gleich nach der Fahrt Kufen trocknen und einwachsen! Dann rostet er nicht gleich! Gruß Wolfgang!
Gute Wahl! ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kathrein Tourenrodel vs. Tourensportrodel 6 Jahre 1 Woche her #7337

  • Chilly das Schaf
  • Chilly das Schafs Avatar Autor
  • Offline
  • Boberl-Fahrer
  • Boberl-Fahrer
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 0
Besten Dank euch allen. Hätte nicht gedacht so schnell eine Antwort zu bekommen. Das Gorum hier ist schon recht super.
Schon als Kind dachte ich, es muss doch Super sein, mit einem Schlitten den Berg herunter zu fahren.... heute weiss ich es.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kathrein Tourenrodel vs. Tourensportrodel 2 Monate 2 Tage her #16390

  • Rodel-Fan
  • Rodel-Fans Avatar
  • Offline
  • Plastikrutscher
  • Plastikrutscher
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 1
Liebe Rodel-Freunde,

ich möchte diesen (nun schon etwas älteren Thread) gerne nochmal aufgreifen.

Ich suche aktuell nach einem Gerät für den Einstieg in den Rodel-Sport.

Konkret möchte ich eine Entscheidung zwischen den aktuellen Kathrein-Modellen des „Tourenrodel“ (15° Kufenneigung) und des „Tourenrodel Sportversion“ (21° Kufenneigung) treffen.

Was empfehlt ihr für den Einstieg in den Rodel-Sport?
Womit werde ich langfristig mehr Freude haben?

Und eine spezielle Frage: Lohnt sich der Aufpreis für einen Polstersitz? Gibt es Erfahrungen hierzu?

Mein Profil:
- Hobby-Rodler (die letzten Jahre mehrfach mit einem Schlitten oder Leih-Rodel gefahren)
- Interesse an häufigen Rodel-Touren (hoch wandern, runter mäßig schnell rodeln)
- Körpergröße 170cm, Gewicht ca. 60kg

Das Budget liegt bei ca. 200 EUR.

Vorab schon mal vielen Dank für eure Hilfe!

Beste Grüße

Rodel-Fan

PS: Ein super Forum habt ihr hier.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kathrein Tourenrodel vs. Tourensportrodel 2 Monate 2 Tage her #16392

  • Sepp
  • Sepps Avatar
  • Offline
  • Forums-Hackl
  • Forums-Hackl
  • Beiträge: 363
  • Dank erhalten: 12
Habe für meine Mädels Kindersportrodel und für meine Holde einen Einsitzerbock von Kathrein besorgt!

Mich selber hab ich mit einem Lindauer Top Speed beschert! :lol:

Ich bin ein Schuft und gestehe! Aber Ihr kennt den Spruch "Perlen . . . .

egal - also die Kathreins sind schon brauchbar. Wenns wie meist bei uns im Bayerischen Wald über Winterwanderwege runtergeht reichen die dicke. Also genau Dein Anforderungsprofil. Mit meinem Top Speed mag ich da nicht fahren, da wär mir mein Gerät zu schade - drum reit ich dann mit einem Holzbock runter.

Die Kathreins sind natürlich nicht so highend wie ein Top Speed, aber schon stabil und passabel. Lenken geht damit auch und wenn man die etwas lockerer macht, daß sie wackeliger ( die Schweizer glaub ich sagen aper) sind dann lenken die sich leichter.

Achja - geplosterter Sitz muß wohl nicht sein - aber der Spritzschutz is ne feine Sache und die Schienenschoner, bzw. Kantenschutzprofile

Gruß
Sepp
. . . so vui schee, unser boarisch Hoamadl . . .

Kopf oder Zahl, Zopf oder kahl
Folgende Benutzer bedankten sich: Rodel-Fan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Sepp.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.069 Sekunden
Powered by Kunena Forum