Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Fehlende Austattung ?

Fehlende Austattung ? 14 Jahre 2 Monate her #321

  • Marco
  • Marcos Avatar Autor
  • Offline
  • Plastikrutscher
  • Plastikrutscher
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 0
Hallo Zusammen,

ich möchte gerne in meinem Winterurlaub mit dem Rodeln anfangen, habe aber keine Lust vor Ort im Urlaub die Geschäfte ab zu klappern um mir noch die fehlende Ausstattung zusammen zu kaufen. Deshalb hätte ich hier gerne von euch ein Paar Tipps, was denn nötig und Sinnvoll ist um vernünftig und sicher Rodeln zu können (mal abgesehen von meinem Können). Schneefeste Klamotten und ein paar feste Schuhe, sowie eine Ski-Brille habe ich schon.
Einen Rodel habe ich auch schon, und zwar einen Tourenrodel von Torggler T-Serie 120cm (der hoffentlich für mich als Anfänger nicht zu schnell ist).

Über zahlreiche Tipps und Anregungen zur nötigen Ausstattung sowie zum Torggler Rodel würde ich mich sehr Freuen.

Gruß

Marco

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Fehlende Austattung ? 14 Jahre 2 Monate her #322

  • Rennschiene
  • Rennschienes Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Hallo Marco...
einen super Rodel hast du ja schon. Der Rodel ist sehr schnell, lässt sich aber genial lenken, besitzt eine ruhige Laufruhe und einen super Schwerpunkt...und wenn's zu schnell wird die Füsse ausfahren!!!
...was ich empfehlen kann ist eine LED-Stirnlampe, denn es kann im Gebirge schnell dunkel werden.
Ein Schloss zum Absperren deines Rodels, wenn du mal zur Brotzeit einkehrst.
Ich habe mir bei Tchibo-online eine Fleeecemaske bestellt, die ich nur empfehlen kann. Durch's Anbremsen vor Kurven und weichem Schnee hatte ich immer zu viel Schnee im Gesicht.
Zum Aufsteigen der Bahnen eventuell \"Gehspikes\"(besser Grödeln), gibt's in jedem Orthopädiegeschäft.
Schneestulpen sind auch sinnvoll.
Viele empfehlen einen Helm, was ich mir auch noch überlege. Viele Verletzungen sind Rücken- und Kopfverletzungen!

Hoffe ich konnte dir helfen, viel Spass bei deiner ersten Abfahrt und nur Mut, Adrenalin gibt's gratis...Grüsse von Rennschiene.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Fehlende Austattung ? 14 Jahre 2 Monate her #327

  • Marco
  • Marcos Avatar Autor
  • Offline
  • Plastikrutscher
  • Plastikrutscher
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 0
Hallo Rennschiene,

vielen Dank erst einmal für die guten Tipps.
Die Fleecemaske bei Tchibo ist wirklich ein gutes Angebot. Ich habe mir diese zusammen mit dem dort angebotenen Helm direkt bestellt (ist auch recht günstig). Zum Schutze vor Rückenverletzungen könnte ich meinen Rückenprotektor vom Motorradfahren verwenden - ich denke aber, dass dieser meine Bewegungsfreiheit zu sehr einschränken würde. Was die Schneestulpen, sowie die Gehspikes angeht versuche ich mich noch durch die vielen verschiedenen Angebote im Internet durch zu lesen.

Gruß

Marco

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Fehlende Austattung ? 14 Jahre 2 Monate her #333

  • Rennschiene
  • Rennschienes Avatar
  • Besucher
  • Besucher
...Schneestulpen/ \"Überzieher\" kannste in jedem Wintersportgeschäft vor Ort für ein paar Euros(ab 10.- und billiger) kaufen und diese Gehilfen für Eis und Schnee sind in jedem Orthopädiegeschäft in deiner Stadt billiger als bei ebay; dort gibt's die auch. Wegen des Versands im Schnitt 6-7 Euros teurer,

Viel Spass beim Rodeln!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.040 Sekunden
Powered by Kunena Forum