Bad Reichenhall - Listwirt

Beigesteuert von: Webmaster

Kurzbeschreibung
Doppelter Rodelspaß beim Listsee in Bad Reichenhall. Die Bahn ist sehr flach und kann bei weichem Schnee langsam sein. Die Rodelbahn wird oft, aber nicht immer geräumt.

Länge 1.7 km
Höhendif. 100 m
Aufstieg 40 min
Abfahrt 20 min
Anspruch 1
Beschaffenheit geräumter Forstweg


Anfahrt
Von München: 135 Km - ca. 90 Minuten
Von Rosenheim: 75 Km - ca. 55 Minuten
Von Innsbruck: 175 Km - ca. 115 Minuten
Von Salzburg: 20 Km - ca. 20 Minuten

Auf der A8 München-Salzburg bis Ausfahrt Bad Reichenhall.
Im Ort rechts in Richtung Inzell abbiegen. Ca. 1 km nach der Saalachbrücke rechts in die Schmalschlägerstraße, und gleich wieder rechts in die Staufenstraße abbiegen. Bei der Gabelung (Fischweiher) links der Straße bergauf folgen. Am Ende der Straße parken, bzw. schon vorher, weil hier kaum Parkmöglichkeiten bestehen.

Beschreibung
Dem linken, meist geräumten Forstweg nun stets bergauf folgen. Man kommt an der Einfahrt des Schwaiger Bauernhofs vorbei, und wandert im Wald erst flach, dann stets leicht ansteigend ca. 25 Minuten bis zu einer kleinen Lichtung. Hier kann man mit leichtem Gefälle bis zum Listsee und dann weiter bis zum Listwirt rodeln.

Beide Abfahrten sind nicht steil und die Kurven leicht.
Vom Listwirt dauert der Anstieg ca. 10 Minuten und geht über Wiesen und auf einem teils flachem Weg im Wald, bis zur kleinen Forsthütte bei der Lichtung.

Hinweis
Diese Rodelstrecke ist ein Forstweg und nicht immer geräumt.
Die Strecke kann auch anders herum befahren werden, wenn man beim Listwirt parkt. Parkmöglichkeit vorhanden.

Einkehr
Der Listwirt ist ganzjährig bewirtschaftet, außer im November. Montag und Dienstag ist Ruhetag. In der kleinen, gemütlichen Berggaststätte gibt es bayerische Spezialitäten, Kaffee und Kuchen.

Listwirt
Wirt: Matthias Niederberger
Tel: +49 8651 62400

Gemeinde
Bad Reichenhall - http://www.bad-reichenhall.de

Datum Melder Zustand Kommentar

Benutzername
Gast
Datum



Rodel-Shop Produkte