Savognin - Schlittada Run

Beigesteuert von: Webmaster

Kurzbeschreibung
In Savognin kann man fast nicht von einer Rodel- bzw. Schlittelbahn reden, mehr von einem Rodel- bzw. Schlittelgebiet. Wie bei einem Skigebiet kann man hier zwischen einigen Rodelbahnen wählen: gemütlich mit Wandern und Panorama oder sportlich und kurvig.

Länge 6.4 km
Höhendif. 940 m
Aufstieg 120 min
Abfahrt 20 min
Anspruch 2
Beschaffenheit offizielle Rodelbahn


Anfahrt

Von Norden kommens auf der Autobahn 13 bei Chur ausfahren und die Autostraße 3 Richtung St. Moritz. Bei der markanten Kreuzung beim Hotel Danilo ins Tal fahren. Kurz vor der Brücke kann man rechts auf einen kostenlosen Parkplatz fahren - der im Sommer übrigens ein See ist und so auch auf einigen Karten eingezeichnet ist. Für 5 CHF (Stand 2016) kann man auf dem kleinen Parkplatz direkt an der Tatstation parken.

Beschreibung
Wer sich zu Fuß die Höhenmeter erarbeiten will, der startet bei der Son Martgen Kirche im Süden von Savognin und nimmt den Winterwanderweg bzw. Rodelwanderweg. Da hier wenige Lift-Rodler herunter fahren, hält sich der Gegenverkehr in Grenzen.
Wer mit dem Lift hoch fährt kann entweder ab der ersten Mittelstation ins Tal rodeln, oder fährt mit der neuen 10er Panorama Gondel zur zweiten Mittelstation. Diese ist auch Ausgangspunkt für die Wanderrodelbahn (Schlittada-Panoramica) oder die sportliche Rodelbahn (Schlittada-Run). Bei der Panoramica muss man zunächst ein ganzes Stück eine leichte Steigung bergauf wandern, und hier macht die Rodelbahn Ihren Namen Ehre: die Aussicht ist wirklich toll. Diese Rodelbahn ist sicher etwas für entschleunigte Rodler und Familien mit kleinen Kindern, denn man muss zwischendurch seinen Rodel oder Schlitten immer wieder ziehen und die Rodelbahn ist nie steil.
Die sportliche Rodelbahn ist außergewöhnlich mit vielen engen und weiten Kurven und für Sportrodler ein Erlebnis. Die meisten Rodler bleiben auf dieser oberen Bahn und fahren mit der Gondel wieder hoch. Es bietet sich aber auch an bis ins Tal zu rodeln, diese etwas weniger sportliche Rodelbahn ist nicht weniger attraktiv. Sie endet an der Skipiste knapp oberhalb der Talstation, hier muß man sich die Piste mit Skifahrern teilen.

Hinweis
Achtung: Die Rodelbahnen kreuzen immer wieder die Skipiste. Mit gegenseitiger Rücksicht und Vorsicht ist das aber kein Problem.

Einkehr
Einkehrmöglichkeit im Bergrestaurant Somtgant direkt neben der Bergstation der Tigignas 10er Gondel.

Bergrestaurant Somtgant
Tel: +41799678039

Rodel Verleih
Alu Rodel von Torggler können für 15 CHF (Stand 2016) im Cube Active neben der Talstation ausgeliehen werden.
mehr Infos unter:
http://www.cube-active.ch

Gemeinde
Savognin -

Lift
Weitere Infos zur Skigebiet Savognin findet man unter:
http://www.savognin.ch/weitere-winter-erlebnisse/schlitteln/schlitteln-in-skigebiet-savognin.html

Webcam
Einige Webcams rund um Savognin:
http://www.savognin.ch/webcams.html

Datum Melder Zustand Kommentar
2017-05-27 Gast cUJCbGdsdE9FRVMxUkxj 1
2017-05-27 Gast cUJCbGdsdE9FRVMxUkxj 1
2017-05-27 Gast cUJCbGdsdE9FRVMxUkxj 1
2017-05-27 Gast nicht fahrbar 1
2017-05-27 Gast nicht fahrbar 1

Benutzername
Gast
Datum



Rodel-Shop Produkte