Termin für unser Rodel Cup: 26. Feb 2012

Rodeln ParallelslalomWir werden dieses Jahr unseren Rodel Cup wieder zusammen mit Werner Friedl organisieren und am Sonntag den 26. Februar 2012 wieder ein Parallelslalom im Rodeln austragen. Bis jetzt stehen an diesem Tag keine weiteren Rennen an und wenn nicht ein Wetterumschwung diesen Traum Winter ein plötzliches Ende beschert ist der Termin nahezu ideal.
Voraussichtlich werden wir das Rennen am Auerberg bei Bernbeuern austragen, dieser Berg hat sich vor 2 Jahren bei dem ersten Parallelslalom Rennen bewährt, denn hier können wir auch sehr unproblematisch den Lift als Aufstiegshilfe nützen.
Genaueres werden wir natürlich hier und auf Facebook veröffentlichen, aber merkt Euch bitte einfach den Termin vor

Euer rodelfuehrer.de Team,
Roman und Eva

Großer Preis von Europa im Sportrodeln & Neues

Großer Preis von Europa 2011Am Wochenende ist es wieder soweit: alle 3 Jahre findet der Große Preis von Europa im Sportrodeln in Deutschland statt, dieses Mal (wieder) in Unterammergau. Wir möchten hiermit nochmal auf die Veranstaltung hinweisen, weil diese Meisterschaft sehr interessant für alle Rodel-Begeisterte sein wird. Hier kann man erleben was man mit einem Sportrodel alles anstellen kann und man sich die eine oder andere Technik abgucken kann.
Am Samstag Vormittag sind die Trainingsläufe, ab 13:30 die Wertungsläufe und am Abend ab 19:30 ein großes Feuerwerk. Sonntag beginnen die Wertungsläufe schon um 9:00 Uhr, Langschläfer sollten daher den Samstag bevorzugen :-)
Weitere Infos unter www.wsv-unterammergau.de, die ausführliche Broschüre kann man hier downloaden.

Wir waren in den letzten Wochen sehr viel in den Bergen beim Rodeln. Auch wenn durch die milde Vorweihnachtszeit der Winter sehr gerne als "schlecht" bezeichnet wird, das stimmt nicht. Seit Weihnachten sind an vielen Rodelbahnen beste Bedingungen und seit der Kälte sowieso. Nachdem wir nur "still und heimlich" unsere Rodelbahn Datenbank aktualisiert haben, möchten wir hier mal ein paar Eindrücke der letzten Wochen zusammen fassen:
Wir waren generell recht viel im Allgäu unterwegs und haben festgestellt, daß wir das Allgäu bisher absolut unterschätzt haben. Hier gibt es so viele schöne Rodelbahnen! Sehr gut hat uns die Hornbahn in Bad Hindelang gefallen (www.hornbahn-hindelang.de), hier wird einfach viel für den Rodler gemacht. Wir haben uns auch bewusst die Rodelbahn in Nesselwang - Alpspitz angeschaut, die vom ADAC bei dem Rodelbahn Test Ende 2011 eine absolute Klatsche bekommen hat. Wir haben sie in unserer Rodelbahn Datenbank noch nicht aktualisiert, aber von der schlechtesten Rodelbahn Deutschlands kann hier wirklich keine Rede sein. Auch die Vilser Alm, die Kappeler Alp und auch der Breitenberg (mit nicht ganz optimaler Organisation beim Lift) waren einfach schöne Rodelbahnen.
In Tirol hat sich an unseren "bekannten" Rodelbahnen auch etwas getan, die neue Gondelbahn der "Smaragdbahn" am Wildkogel rundet die ohnehin schon sensationelle Rodelbahn mit 14 Km ab. Die Rodelbahn ist inzwischen auch beleuchtet, wobei man Nachts leider dann nicht mehr das Panorama geniessen kann. Söll hat inzwischen eine zweite Abfahrt - die allerdings nur Nachts für Rodler freigegeben ist.

Kurz: Wir haben viele neue Rodelbahnen entdeckt und eitgentlich keine - auch etwas längere - Anfahrt bereut, im Gegenteil! Viele Bahnen und Hütten scheinen sich des wachsenden "Rodelmarkts" bewusst zu werden und erweitern ihr Angebot!

Also macht was aus dem bis jetzt wunderschönen Februar: GEHT RODELN!!! :-)

Euer rodelfuehrer.de Team
Roman & Eva

Großes Preis-Rodeln vom Hirschberg

Nachdem im Januar viele Rodelveranstaltunen abgesagt oder verschoben wurden freuen wir uns umso mehr auf das Große Preis-Rodeln vom Hirschberg das dieses Jahr zum 44. Mal ausgetragen wird. Meldeschluss ist übrigens morgen Freitag den 3. Februar um 12:00 Uhr, also schnell noch anmelden wer noch nicht hat! Link zum RC Kreuth
Wer mitfährt: passt auf welches Rodelwax Ihr verwendet, bei den Temperaturen kann Euer Lieblingswax einfach nur kleben :-)

Wir möchten an dieser Stelle auch auf das Wochenende vom 11. und 12. Februar hinweisen: Dieses Jahr ist der Große Preis von Europa im Sportrodeln, quasi die Europameisterschaft im Sportrodeln, wieder in Deutschland und auch wieder in Unterammergau. Der Verein hat in den letzten Jahren schon gezeigt, daß man bei einem Rodelrennen nicht zur 100 Rodler den Berg runter rasen lassen kann, sondern daraus ein echtes Event machen kann. Am Abend des 11. Februars wird es ein Feuerwerk geben und gemütlich im Zelt gefeiert. Die Techniken der Fahrer aud einer Eisbahn ist die gleiche wie auf einer normalen Schneebahn. Wer also seine Rodel-Technik verbessern will, kann sich hier von den Besten was lernen. Weitere Infos unter www.wsv-unterammergau.de.

Ansonsten freuen wir uns über Hoch Cooper und den satten Minusgraden. Mit dem etwas weichen Schnee vom Januar sind fast alle Rodelbahnen in einem Top Zustand, das wird ein schöner Rodel-Februar.

Viel Spaß und vielleicht bis Samstag!

Euer rodelfuehrer.de Team,
Roman und Eva

Gutes Neues!!! Deutsche Meisterschaft im Rennrodeln abgesagt

HornschliitenDas Ende des Jahres beschert uns das Wetter nochmal richtig viel Schnee. Leider sind die weiteren Aussichten allerdings nicht so winterlich, es soll wieder wärmer werden. Aber ab 800-1000 Höhenmeter sollte man nach der Schneemenge in den ersten Tagen im neuen Jahr aber noch gut rodeln können.

Mitte Dezember musste der Rennrodel Weltcup in Latzfons auf das Wochenende 6. bis 8. Januar 2012 verschoben werden. So musste die Deutsche Meisterschaft in Rennrodeln auf Naturbahn in Garmisch-Partenkirchen am 6. Januar auch verschoben werden, voraussichtlich jetzt am 10. März 2012. Wir halten unsere Rodel-Termine wie immer aktuell.
Ziemlich sicher wird aber am 6. Januar das traditionelle Hornschlittenrennen in Garmisch Partenkirchen an der Partnachalm statt finden. Wer das noch nicht kennt sollte das an Hl. Drei König Tag vormerken. Weitere Infos gibt es beim Hornschlittenverein in GaPa.

Wir wünschen Euch allen noch einen schönen Ausklang 2011 und einen schönen und vor allem winterlichen Start in 2012. In diesem Sinn: Guten Rodel-Rutsch und bis nächstes Jahr!!!

Euer rodelfuehrer.de Team,
Roman und Eva

Die Rodel-Saison ist eröffnet

Endlich werden die Alpen weiss, erste Bahnzustände wurden auf rodelfuehrer.de mit "sehr gut" gemeldet. Grund genug auch auf unserer Seite die Rodeltermine für 2012 zu aktualisieren!
Wer weiter interessante Rodelveranstaltungen kennt, einfach kurz eine Email oder eine Nachricht über Facebook schreiben.

Zur neuen Saison startet auch im Süden von München eine neue Geschäftsidee: Eine Schließfach-Verleihstation für Rodel. Unter www.activeoutdoor.eu kann man Rodel buchen, sie in Unterhaching 24/7 abholen und wieder zurückgeben. Weitere Infos & Preise sind auf der Webseite.

Wie vor (fast) jeder Saison ist das Thema "Naturbahnrodeln als Olympische Disziplin" wieder mal aktuell geworden. Auf sport ORF.at ist ein Artikel zu dem Thema - man kann wie jedes Jahr hoffen :-)

Auf eine schöne Saison - ENDLICH!!!!!

Euer rodelfuehrer.de Team
Roman & Eva

Bald ist es wieder soweit...

...der Winter steht vor der Tür. Die ersten vorsichtigen Autofahrer ziehen schon ihre Winterreifen auf, kein Wunder denn teilweise ist die Schneefallgrenze schon unter 1000m gesunken. Wen freut das? Die Rodler natürlich, und wir sind auch schon dabei uns auf die kommende Saison vorzubereiten. Nach der ersten Novemberwoche sollten wir in unserem Rodel-Shop wieder alles auf Lager haben: Torggler, Mini-Bobs, Kathrein, GL und unser Zubehör.
Wir freuen uns schon riesig auf die neue Saison. Für die Einstimmung auf die kommende Saison ein netten Film über Naturbahn Rennrodeln hier noch ein Video auf YouTube.

Bis bald, Euer
rodelfuehrer.de Team
Roman & Eva

S - O - M - M - E - R

Einen schönen Sommer Euch allen!!!

2010/2011 war eine wirklich schöne Winter- und Rodelsaison! Es gab wirklich schöne Rodel Veranstaltungen, abgesehen von einem kleinen Frühlingseinbruch im Januar auch wirklich schönen Schnee. Wir verabschieden uns in den Sommer und freuen uns schon wieder auf den ersten Frost, hoffentlich nicht wie letzten Sommer im August ;-)

Schöne Zeit!!!
Roman und Eva

Der Parallel Slalom Trailer auf YouTube



Wir haben als Vorschau ein kurzes Video zu unserem Slalom Rennen auf YouTube online gestellt. Die Wettervorhersage für den Sonntag kann sich bis jetzt auch sehen lassen, wir erwarten ein wirklich lustiges Rennen!!!

Rodel Parallel Slalom jetzt am 13. März 2011

Nachdem wir Ende Februar leider extrem kurzfristig unser Rodel Parallel Slalom zusammen mit dem Rodelbauer Friedl absagen mussten - sorry hierfür nochmal - findet er jetzt am Sonntag den 13. März wirklich statt.
Wir haben den Reitlift Hang von der Tegelbergbahn fest gebucht (hier). Dank der künstlichen Beschneiung ist hier immer noch eine sehr gute Schneegrundlage.

Es bleibt alles wie Ende Februar:
Startnummernausgabe gibt es am Sonntag den 13. März 2011 um 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr (morgens!) damit wir gegen 11:30 starten können. Gefahren wird im KO System ein Parallel Slalom, der schnellere kommt weiter, der langsamere scheidet aus. Es ist zwar abhängig von der Anzahl der Teilnehmer, aber geplant ist ein KO System bei dem man eine Niederlage fahren kann.
Wichtig wäre für uns: Gebt uns kurz Bescheid ob Ihr mitfahrt. Wir müssen uns mit Essen und Getränke einstellen, also jeder der eine kurze, unverbindliche Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreibt hat Anspruch auf eine warme Mahlzeit :-) Bitte schreibt in der Email Euren Namen und welche Klasse Ihr fahren wollt.
Es gibt eine Freizeit-Klasse mit Stahlschiene (Touren und Sportrodel) und eine Renn-Klasse bei dem alles (!) erlaubt ist: Belagschiene, 50KG extra Gewicht, was Ihr wollt! Außenbordmotoren, Skidoo's o.ä. ist allerdings trotzdem nicht erlaubt, es ist ja ein RODEL Rennen ;-)

Das schöne bei dem Rennen ist, es kann wirklich jeder mitfahren, der schonmal auf einem Rodel gesessen ist. Man kann von keiner Bahn abkommen und z.B. gegen eine Bande fahren. Deswegen der Aufruf an alle Rodler: bringt Eure Omas, Tanten, Nichten, Freunde, Feinde, Lebensabschnittsgefährten, Partner, Affairen, Kollegen, Tramper, einfach jeden mit! Facebook User bitte auch bei der Veranstaltung zusagen, dann wird das Rennen noch bekannter.

Gestartet wird in folgenden Klassen:
Jugendklasse bis 14 Jahre
Junioren bis 20 Jahre
Damen Sportrodelklasse (Stahlschienen)
Damen Rennrodelklasse (Belagschienen)
Herren Sportrodelklasse (Stahlschienen)
Herren Rennrodelklasse (Belagschienen)

Wir freuen uns sehr auf dieses Wochenende und ein gelungenen Ausklang der Saison!

Euer rodelfuehrer.de Team
Roman und Eva

[EILMELDUNG] Absage Rodelslalom

Leider hat uns heute extrem kurzfristig die Tegelbergbahn die Benutzung des Skihangs für unseren Parallelslalom am Sonntag abgesagt. So sind wir machtlos - "obdachlos" und müssen wirklich schweren Herzens das Rennen absagen. Es tut uns wirklich leid, da wir ja auch noch vor wenigen Tagen euphorisch gemeldet haben "es findet statt" und jetzt dann doch die Absage. Wir setzen zusammen mit dem Rodelbauer Friedl darauf am 13. März das Rennen vielleicht doch noch fahren zu können, denn laut der Tegelbergbahn wäre dafür genug Kunstschnee im Hang.

Sorrysorrysorry, und trotzdem ein schönes Wochenende

Euer rodelfuehrer.de Team
Roman und Eva