Rodel Cup 2010 - Nachlese

Rodel Cup in Unterammergau Am Samstag hatten wir unser Rodel Cup Finale. Trotz Regen und Schneefall in der Nacht von Freitag auf Samstag, hat sich im Laufe des Tages sogar die Sonne gezeigt.
Am Ende des Tages gingen Andreas Kainzer (Profi Klasse Herren - Sportrodel), Hubert Holzmann (Freizeitklasse Herren - Tourenrodel), Kathrin Gschwendtner (Profi Klasse Damen - Sportrodel), Anja Richard (Freizeitklasse Damen - Tourenrodel) mit dem Tagessieg und einem Wanderpokal nach Hause. Wir gratulieren dazu herzlich! In der Klasse Volksrodel Herren ging der Pokal an den zugleich am weitesten gereisten Teilnehmer Dirk Eichler-Uebel. In der Klasse Volksrodeln Damen gewann Schlesinger Yvonne. Den Torggler Tourenrodel hat bei der Verlosung Franz Beschta gewonnen. Hier auch nochmal ein herzliches Dankeschön an Torggler Rodelbau für die Spende!
Die Ergebnisliste gibt es hier zum Download.

Wir bedanken uns außerdem bei allen die Mitgeholfen und Teilgenommen haben, und wünschen Euch allen noch einen schönen Ausklang der Rodelsaison 2010.

Eurer rodelfuehrer.de Team
Roman und Eva

3. Rodel Cup 2010 FINALE am 20. Februar [UPDATE]

[UPDATE]
bei unserem ersten Text haben wir vergessen die Ausschreibung online zu stellen. Im Text unten der Link nochmal, aber hier der prominetere Hinweis :-)
Wer die Strecke außerdem mal Probe fahren will, am Freitag den 19. Februar ab 18:30 Uhr zum Nacht-Flutlicht-Lauf an der Rodelbahn des WSV in Unterammergau kommen!
Die Siegerehrung und die Verlosung des Torggler Tourenrodel am 20. Februar wird im Anschluß im Gasthof Stern in Unterammergau sein.
[/UPDATE]

Die Vorbereitungen zu unserem Rodel Cup 2010 am 20. Februar laufen auf Hochtouren. Dank der kalten Witterung der letzten Tage und der weiter frostigen Vorhersage für die nächsten Tage werden wir sicher ein gelungenes Rennen veranstalten können.

Wir rufen daher auch wieder alle Rodler auf sich bei uns per Email voranzumelden, damit wir vorab besser planen können. Schreibt uns bitte eine Email mit Angabe der Anschrift, der Klasse und des Alters oder füllt einfach unser Kontaktformular (siehe Kontakt) aus.

Wir haben außerdem ein paar gute Nachrichten für alle Rennteilnehmer:
zum einen haben wir jetzt sowohl für die Freizeit als auch für die Profiklasse, Herren und Damen, jeweils einen Wanderpokal, außerdem verlosen wir unter allen Rennteilnehmern bei der Siegerehrung einen Torggler Tourenrodel (www.weltmeisterrodel.com) im Wert von 265 Euro!!!

Weiter Infos zu unserem Rennen - Zeitablauf etc. kann man hier bei unserer Ausschreibung finden. Bitte beachten: wir hatten ein paar Fehler im Zeitablauf in unserer ersten Ausschreibung im Januar, gültig ist nur die aktuelle! Zum Nachlesen und zur "Chancenausmalung" auf die Wanderpokale hier nochmal die Ergebnisliste vom ersten Rennen in Garmisch-Partenkirchen am 3. Januar zum Download.

Für die Presse haben wir eine Pressemitteilung mit Foto zum Download vorbereitet, für alle Rodler (Teilnehmer) noch eine Ausschreibung.

Wer übrigens die Bahn mal von unten nach oben komplett sehen will kann das bei YouTube. Der Eis Speewayfahrer Willibald Bißle ist die Bahn mit seinem Golf von unten nach oben schneller als ein Hornschlittenfahrer von oben nach unten gefahren.



Am Tag nach unseren Rodel Cup, am 21. Februar 2010 veranstaltet Rodelbau Friedl mit dem "Rodelrennen für Jedermann beim Auerberglift" eine lustige und interessante Idee: hier wird ein Rodelrennen als Parallelmodus im K.O.System gefahren. An dem Skilift werden zwei Bahnen nebeneinander gebaut und die Teilnehmer müssen durch Tore fahren. Der schnellere ist eine Runde weiter, der Langsamere scheidet aus. Wir werden uns das auf jeden Fall anschauen! Weitere Infos gibt es unter www.rodelbau-friedl.de

Außerdem möchten wir Kurzentschlossene auf die Deutsche Zipflbobmeisterschaft 2010 am Freitag Abend den 12. Februar hinweisen. Hier geht es um den "RED BULL" - King of Bob an der Alpspitzbahn in Nesselwang.
weitere Infos unter www.zipflbob.de.

Außerdem gibt es dieses Wochenende auch...

...den Großen Preis im Sportrodeln an der Rodelbahn in Olang in Südtirol, die wichtigste Sportrodel-Veranstaltung (nach unserem Rodel Cup natürlich ;-) ). Weitere Infos unter: www.scolang.com/webseitesportrodelem2010.

...die bayerische und deutsche Meisterschaft im Rennrodeln am 13. Februar 2010 an der Sportrodelbahn des SC Riessersee in Garmisch Partenkirchen. Zeitablauf bei uns online unter www.rodelfuehrer.de/pdf/BMDMProgr5.pdf.

Wer sich diesen Winter noch langweilt ist selber schuld :-)
Viel Spaß bei den vielen Rodel-Events

Euer rodelfuehrer.de Team
Roman und Eva

Großes Preisrodeln vom Hirschberg und 3. Rodel Cup

Am Samstag den 6. Februar findet zum 42. Mal das Große Preisrodeln vom Hirschberg statt. Startnummernausgabe ist bis 9:00 Uhr, Start um 10:30 Uhr.
Anfahrts- und Bahnbeschreibung haben wir hier online, Infos zum Rennen gibt es hier vom Rodelclub Kreuth.

Außerdem haben wir gute Nachrichten für unseren Rodel Cup am 20. Februar 2010: Torggler Rodelbau hat uns einen Tourenrodel gesponsort den wir dann unter allen Teilnehmern verlosen werden. Mittfahren lohnt sich also :-)


Eurer rodelfuehrer.de Team,
Roman und Eva

Der Rodel Cup und bayerische Meisterschaft im Sportrodeln

Rodel Cup am KainzenbadAm Sonntag hatten wir unser erstes Rennen des Rodel Cup 2010 am Kainzenbad in Garmisch-Partenkirchen.
Dank der perfekten Bahn Präparation durch den Rodelverein mit Kunstschnee vom City Biathlon und den optimalen Wetterbedingungen der letzten Tage konnten wir bei blauem Himmel eine lustige Veranstaltung mit 46 Rennteilnehmern durchführen. In der Volksrodel-Klasse konnten die beiden Brüder Eckhard (1. Platz) und Kurt Lüdicke (2. Platz) sowie Alex Lucios (3. Platz) ihren Konkurrenten davon fahren. Die schnellsten Rodler in der Profi Sportrodel Klasse waren Andreas Kainzer (1. Platz), Franz Beschta (2. Platz) und Christian Wiedner (3. Platz). Wegen dem knappen Zeitunterschied haben alle Drei gute Chancen auf den Wanderpokal des Bayerischen Bob und Schlittenverbands beim unserem zweiten und finalen Rennen des 3. Rodel Cup 2010 in Unterammergau am 20. Februar 2010.
Hier die Ergebnisliste als PDF zum downloaden.
Wir möchten uns bei allen Teilnehmern und Helfern ganz herzlich bedanken und freuen uns auf Ugau.

Am kommenden Sonntag den 10 Januar 2010 findet in Unterammergau die bayerische Meisterschaft im Sportrodeln statt. Los gehts um 9:30 Uhr mit den Trainingsläufen und um 11:30 Uhr mit den Wertungsläufen.
Weitere Infos unter www.wsv-unterammergau.de und der Ausschreibung hier.

Eurer rodelfuehrer.de Team,
Roman und Eva

Rodelrennen am 3. Januar in GAP - FINDET STATT

Rodeln am KainzenbadGute Nachrichten! Unser Rennen am 3. Januar 2010 auf der Rodelbahn am Kainzenbad in Garmisch-Partenkirchen kann definitiv statt finden. Wir haben heute eine Bahnbegehung gemacht und der Rodelverein von SC Riessersee hat mit dem Kunstschnee vom City Biathlon vor ein paar Tagen eine sehr gute Bahn präpariert. Man darf nicht vergessen, daß hier viele Freiwillige an den Feiertagen einiges an Arbeit reingesteckt haben. Deswegen, wer zuhause zwei Kufen stehen hat, muß unbedingt zu unserem Rennen kommen!
Zu der guten Bahn kommen morgen, laut Wettervorhersage, auch noch Schneefälle dazu, vor allem an der Alpennordseite, es könnte fast nicht besser sein.

Wir freuen uns schon sehr auf das lustige Wettrodeln mit Euch allen.
Ab diesem Jahr gibt es außerdem "Verstärkung" für unseren Wanderpokal. Drei weitere Wanderpokale über beide Rennen für die Klassen: Profi Damen, sowie Freizeit Herren und Damen.

Bis Sonntag, ab 11:30 Uhr,
Euer rodelfuehrer.de Team
Roman und Eva

Rodelrennen am 3. Januar in GAP - sieht gut aus

Die Bahn sieht nicht so schlecht aus wie man bei dem Wetter meinen könnte! Der Rodelverein hat von der Stadt Garmisch nach dem City-Biathlon einiges an Kunstschnee bekommen und schon auf die Rodelbahn verteilt. Und jeder Wetterbericht kündigt zum neuen Jahr kalte Witterung, teilweise sogar Schnee an. Das würde dann der Rodelbahn sogar perfekte Bedingungen geben. Die endgültige Freigabe geben wir am Freitag, schicken dann nochmal einen Newseletter raus und veröffentlichen auf www.rodelfuehrer.de die (hoffentlich) frohe Botschaft.

Es würde uns sehr freuen wenn Du bei uns mitfährst! Bitte schicke uns eine Email mit Deinen Daten für die Anmeldung vorab, damit vor Ort die Anmeldung schneller geht.

Guten Rutsch!

Roman und Eva

3. Rodel-Cup 2010 - die Details [UPDATE]

Rodel Cup 2010Vor wenigen Tagen haben wir unseren Termin für das erste Rennen des Rodel-Cups 2010 bekannt gegeben. Wir wollen das jetzt nachholen, damit Ihr die Rodelgaudi in Eure Urlaubsplanung mit aufnehmen könnt.

Los geht unser Rennen am Sonntag 3. Januar 2010 an der Rodelbahn des SC Riessersee am Kainzenbad (hier auch die Anfahrtsbeschreibung) in Garmisch-Partenkirchen, Anmeldung ab 11:30 Uhr und Rennbeginn ab 13:00 Uhr.
Wir haben dieses Jahr die Klassen überarbeitet, es gibt jetzt neu die "Freizeit-Klasse".
Die Klassen im Detail:

Profi-Klasse Herren (Sportrodel bis 25° Kufenneigung)
Profi-Klasse Damen (Sportrodel bis 25° Kufenneigung)
Freizeitklasse Herren (Touren- und Freizeitrodel bis 20° Kufenneigung)
Freizeitklasse Damen (Touren- und Freizeitrodel bis 20° Kufenneigung)
Freizeitklasse Jugend (Touren- und Freizeitrodel bis 20° Kufenneigung)
Volksklasse Herren (Starre Rodel, Davoser und Gebirgsrodel)
Volksklasse Damen (Starre Rodel, Davoser und Gebirgsrodel)
Volksklasse Jugend (Starre Rodel, Davoser und Gebirgsrodel)

Wir werden wie immer für Essen und Getränke sorgen. Der Hüttenwart von SC Riessersee wird einen Grill aufbauen,und wir werden neben Glühwein dieses Mal auch Glüh-Caipi ausschänken.

Aus technischen Gründen haben wir keine online Voranmeldung. Wer mitrodeln will schreibt uns bitte eine Email mit Angabe der Anschrift, der Klasse und des Alters oder füllt einfach unser Kontaktformular (siehe Kontakt) aus.
Wir freuen uns auf zahlreiche Voranmeldungen, damit wir besser planen können.

[UPDATE]
Wir haben eine weitere Klasse für die Jugend in der Profi-Klasse eröffnet. Wir hoffen hier natürlich auf den Nachwuchs.
Außerden haben wir noch eine Ausschreibung als PDF bereit gestellt
[UPDATE]

Wir wünschen Euch Rodlern (und natürlich auch Nichtrodlern) eine schöne Weihnachtszeit und freuen uns auf den 3.Januar 2010.

Bis zum 3. Januar,
Euer rodelfuehrer.de Team
Roman und Eva

3. Januar: erstes Rodel-Cup Rennen

Pünktlich zu den Weihnachtsfeiertagen liegt in den Alpen eine wunderbare Grundlage zum Rodeln. Auf den Rodelbahnen in höheren Lagen liegt schon richtig viel Schnee.

Nach dem alljährlichen Weihnachts-Chaos werden wir am 3. Januar 2010 unser erstes Rodel-Rennen für den Rodel-Cup 2010 veranstalten, traditionell wieder auf der Naturrodelbahn in Garmisch am Kainzenbad.
Wir werden dieses Jahr eine neue Klasse einführen, die Freizeit-Klasse. Das gibt Freizeit-Rodlern die Möglichkeit untereinander in einer eigenen Klasse nochmal um die ersten Plätze zu kämpfen. Haltet Euch also den Sonntag den 3. Januar frei! Wir werden uns in ein paar Tagen hier nochmal melden und genaue Details zu unserem Rodelrennen veröffentlichen.
...unser zweites Rodel-Rennen wird am Samstag den 20 Februar 2010 wieder in Unterammergau an der Rodelbahn des WSV Unterammergau statt finden.

Weihnachten kommt dieses Jahr wieder besonders schnell :-)
Wer bei uns im Shop noch ein Geschenk braucht sollte dringend noch diese Woche bestellen - und bezahlen, ich rechne damit, daß die Paketdienste ab nächster Woche es nicht mehr schaffen rechtzeitig zu liefern.

Lasst Euch bis Weihnachten nicht stressen, und wenn doch: Rodeln hilft ungemein gegen Stress!

Bis bald,
Euer rodelfuehrer.de Team
Roman und Eva

Guten Winter

RodelnAufwachen! Der Winter steht vor der Tür!!!
Wie jedes Jahr melden wir uns aus unserem Sommerschlaf zurück und freuen uns auf eine neue Rodelsaison.
Die letzten Wochen waren wir schon recht aktiv, haben die Software hinter rodelfuehrer.de auf einen aktuellen Stand gebracht, und in nächster Zeit werden wir rodelfuehrer.de noch ein neues Gesicht geben. Das Design ist jetzt auch schon ein paar Jahre alt... Mit der neuen Software funktioniert der Newsletter noch nicht, deswegen noch das leere Kästchen rechts oben, aber wir werden rechtzeitig zur Saison wieder fleißig Rodel-News per Email verschicken.

Wir haben inzwischen auch wieder unser Rodel-Lager bis oben gefüllt, jetzt sind wieder alle Rodel in unserem Rodel-Shop verfügbar. Wir haben diese Saison neu den Zipflbob bzw. Minibob in GELB. In gelb gibt es den Zipflbob seit Jahren nicht mehr und in dieser Saison endlich wieder.
Wir haben außerdem die Torggler FM-Serie in unser Sortiment aufgenommen und haben alle Größen auf Lager. Die FM Serie ist ein Tourenrodel lite, und in Kürze wird man über den Rodel-Shop den Rodel auch kaufen können.

Die Naturbahnrodeln Saison 2009/2010 wird auch wieder in Deutschland spannend. So wie es aussieht wird in Kreuth ein IC Cup gefahren UND in Garmisch-Partenkirchen am Kainzenbad wird das Finale des Weltcups im Naturbahnrodeln statt finden. Über weitere Termine informieren wir natürlich immer aktuell!

Das größte und wichtigste Rodelevent wird aber wieder unser Rodel Cup werden :-) Wir haben noch keine festen Termine, werden aber voraussichtlich Anfang Januar wieder in Garmisch-Partenkirchen, und Ende Januar bis Februar auch wieder ein Rennen in Unterammergau ein Rennen austragen. Soweit zur Vorfreude, Details folgen natürlich noch.

Nachdem der Oktober weiß statt gold war, stehen die Zeichen gut für einen bomben Winter. Wir freuen uns wieder sehr auf die kommende Saison, und würden uns freuen wenn Ihr Rodler auch wieder öfters bei uns vorbei schaut, Bahnzustände meldet, ins Rodel-Forum schreibt, und einfach den Rodelsport "lebt".

Auf eine Schöne Rodelsaison
Euer rodelfuehrer.de Team
Roman und Eva

Bockerl, Seifenkisten, Mountaincart - SOMMER

ImageIn wenigen Tagen sind die Eisheiligen weiter gezogen und so wird der Begriff "Kälte" wohl neben den Rodel im Speicher gehängt.
Aber auch diesen Sommer kann man mit "rodelähnlichen" Geräten viel Spaß haben. so findet am Sonntag den 24. Mai 2009 die 3. Bayerische Bockerlmeisterschaft am Blomberg statt. Weitere Infos gibt es unter: www.bockerlclub.de

Sicher auch ein Spaß für alle die gerne bergabsitzen: das Seifenkistenrennen vom 2. Tölzer ZeltZeit am 28. Juni 2009. Vielleicht sehen wir auch hier ein paar Rodler die sich nicht scheuen ihre Kufen gegen Rollen zu tauschen :-)
Weiter Infos gibt es unter www.toelzer-zeltzeit.de/seifenkistenrennen

Mountaincart hat das ganze Jahr Saison, im Sommer nur keine Rodel-Konkurrenz! Beim Mountaincart kommt Rodel- und Downhill-Spaß zusammen. Auf der Internetseite www.mountaincart.com stehen immer die aktuellen Termine für Mountaincartausflüge.

rodelfuehrer.de wird im Sommer nicht still stehen. Wir arbeiten zum einen dran, unsere Website weiter zu verbessern (weitere Rodeltouren, neue Funktionen usw.), zum andern wollen wir auch diesen Sommer immer wieder über lustige und interessante "rodelähnliche" Sportarten und Veranstaltungen zu berichten.

Euer
rodelfuehrer.de Team
Roman und Eva

Rodel-Shop Produkte